08.09.2017, 12:30 Uhr | 0 |

Camping 10 der außergewöhnlichsten Zelte auf dem Markt

Für Naturliebhaber, Festivalbesucher oder Reisende mit überschaubarem Budget ist Camping eine beliebte Alternative zu Hotels und Mietwohnungen. Auf Komfort und aufrechtes Stehen muss man dabei längst nicht mehr verzichten, wie diese ausgefeilten Zelt-Techniken zeigen.

Trotz günstiger Flüge und verlockender Fernziele – Camping erfreut sich größter Beliebtheit. Jeder dritte Deutsche verreist mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt.

Campingplätze locken 30,4 Millionen Touristen an

Camping ist mittlerweile ein beachtlicher Tourismusmarkt in Deutschland. Rund 30,46 Millionen (Urlaubs-)Übernachtungen verzeichneten allein die knapp 2500 offenen deutschen Campingplätze im vergangenen Jahr. Die allermeisten Besucher kamen aus der Bundesrepublik, aber die deutschen Campingplätze registrierten 2016 auch 4,3 Millionen Übernachtungen ausländischer Touristen. Die Mehrheit der Touristen kam übrigens – ok, das hätten wir uns auch ganz ohne Statistik erraten – aus den schönen Niederlanden.

Moderne Camping-Technik für flexibles Reisen

So zahlweich die Camper sind, so vielfältig ist auch ihr Equipment. Denn wer glaubt, beim Campen müsse man auf den heimischen Komfort verzichten und großartige Einschränkungen in Kauf nehmen, der hat die Zelte in unserer Bildergalerie noch nicht gesehen.

Deutsche Campingplätze sind verhältnismäßig günstig

Mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 23 Euro liegen die deutschen Campingplätze übrigens im europäischen Mittelfeld. Übernachtungen in der Schweig, in Italien, Spanien oder Kroatien sind mit über 30 Euro pro Nacht deutlich teurer. Günstiger sind dagegen Campingaufenthalte im Osten Europas und in Portugal mit weniger als 20 Euro pro Nacht.

Außergewöhnliche Zelte

In unserer aktuellen Galerie zeigen wir einige der modernsten und außergewöhnlichen Zelte auf dem Markt. Aber das ist natürlich nicht alles. Wir haben bereits über weitere Zelte berichtet, die genau so beeindruckend sind, wie zum Beispiel das Wegwerfzelt, das weltgrößte Pop-Up-Zelt und das Bubble Tent.

Anzeige
Von ingenieur.de
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden