Gehaltsstudie 19.05.2023, 10:15 Uhr

Einstiegsgehalt für Ingenieure: So viel verdienen Absolventen beim Berufsstart

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt für Ingenieure und Ingenieurinnen nach dem Studium? Was kann ich als Berufsanfänger verdienen? Die aktuelle Gehaltsstudie von ingenieur.de liefert die Antworten.

Einstiegsgehalt

Als Einsteiger gut verdienen

Foto: PantherMedia / Madhourse (YAYMicro)

Der Ingenieurberuf zahlt sich finanziell aus: Dies ist nicht nur eine gefühlte Wahrnehmung, sondern lässt sich an stichfesten Gehaltszahlen festmachen. Bereits als Berufseinsteiger lässt sich ein gutes Einstiegsgehalt für Ingenieure verhandeln. Absolventen können sich anhand der neuesten Studienergebnisse von ingenieur.de ideal auf die Gehaltsverhandlungen vorbereiten. Über 5.600 Ingenieure und IT-Fachkräfte haben 2022 am Gehaltstest teilgenommen. Die unten vorgestellten Bruttoeinstiegsgehälter beruhen auf den echten Daten von 796 Berufseinsteigern, die 2022 am Gehaltstest von INGENIER.DE teilgenommen haben.

Wie viel verdient ein Ingenieur am Anfang?

Der Beruf des Ingenieurs gilt als attraktiv, anspruchsvoll und zukunftsweisend. Schließlich spielen sie eine entscheidende Rolle in nahezu allen Branchen, sei es in der Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauwesen, Erneuerbare Energie oder der Informationstechnologie. Doch während viele junge Menschen von einer Karriere als Ingenieur träumen, stellt sich oft die Frage: Wie sieht es eigentlich mit den Einstiegsgehältern für Ingenieure aus?

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Cottbus, Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieure/innen (w/m/d) für Elektrotechnik Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Cottbus, Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Sachbearbeiter/in für Gebäude- und Energietechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Frankfurt (Oder) Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Sachbearbeiter/in für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Potsdam Zum Job 
Westfälische Hochschule-Firmenlogo
Professur Wechselstromtechnik und elektrische Energieversorgung (W2) Westfälische Hochschule
Gelsenkirchen Zum Job 
Westfälische Hochschule-Firmenlogo
Professur Leistungselektronik und Elektrische Maschinen (W2) Westfälische Hochschule
Gelsenkirchen Zum Job 
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg-Firmenlogo
W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Erlangen Zum Job 
ESTW-Erlanger Stadtwerke AG-Firmenlogo
Prokurist / Bereichsleiter (m/w/d) Produktion und technische Dienstleistungen für eine klimaneutrale Energieerzeugung der Zukunft ESTW-Erlanger Stadtwerke AG
Erlangen Zum Job 
Technische Hochschule Mittelhessen-Firmenlogo
W2-Professur mit dem Fachgebiet Biomedizinische Elektronik Technische Hochschule Mittelhessen
Gießen Zum Job 

Die Einstiegsgehälter von Ingenieuren insgesamt sind ggü. der Vorjahresstudie deutlich gestiegen. Für Berufseinsteiger mit Ingenieurstudium lag das durchschnittliche Brutto-Jahresgehalt im Jahr 2022 bei 52.449 EUR (+ 4,9 Prozent ggü. dem Vorjahr).

Die Entwicklung der Einstiegsgehälter in den verschiedenen Branchen fiel differenziert aus. Während die Einstiegsgehälter für Bauingenieure und Ingenieure im Fahrzeugbau zuletzt stagnierten, legte die Durchschnittsvergütung bei Berufseinsteigern in der Chemie- und Pharmaindustrie, der Energieversorgung sowie in Ingenieur- und Planungsbüros um + 8,0 Prozent bis + 12,0 Prozent ggü. dem Vorjahr zu.

Was sind die Jobs der Zukunft? Worauf müssen Berufseinsteigende jetzt achten? Alle Infos im VDI-Karriereführer – inkl. zahlreicher Stellenangebote von Top-Unternehmen:

Die Ingenieur-Einstiegsgehälter unterscheiden sich zum Teil deutlich –  anhängig vor allem von der Branche und der Unternehmensgröße sowie vom Studienabschluss.

Mit welchem Studienfach verdient man als Ingenieur am meisten?

Der Vergleich der durchschnittlichen Einstiegsgehälter nach Studienfächern zeigt nach wie vor nur geringe Unterschiede zwischen den verschiedenen Fachbereichen. Die jährliche Vergütung der Absolventen lag in den meisten Fachbereichen im Median zwischen rund 52.000 und 53.000 EUR.
Deutlich unter dem Durchschnitt liegen die Einstiegsgehälter von Absolventen des Bauingenieurwesens. Nachdem diese in Folge des Baubooms und zahlreicher Infrastrukturprojekte in Deutschland in den Jahren 2018 bis 2021 konstante Zuwächse verzeichneten, gingen die Einstiegsgehälter zuletzt wieder leicht zurück. Mit einem durchschnittlichen Brutto-Jahresentgelt von 48.144 EUR haben Absolventen im Fach Bauingenieurwesen weiterhin die geringsten Verdienstperspektiven.

 

Studienfach Gehalt (mittleres Quartil /Median) im Jahr 2021
Informatik 53.455 Euro
Wirtschaftsingenieurwesen 53.440 Euro
Verfahrenstechnik 52.204 Euro
Elektrotechnik 52.060 Euro
Maschinenbau 51.998 Euro
Mechatronik 51.606 Euro
Sonstige Ingenieurwissenschaften 50.700 Euro
Bauingenieurwesenk 48.144. Euro

Quelle: Gehaltstest für Ingenieure 2022

Was verdient man als Projektleiter?

Das durchschnittliche Brutto-Jahresgehalt von Fach- und Projektingenieuren beträgt rund 59.800 EUR und hebt sich um 15,9 Prozent vom durchschnittlichen Einstiegsgehalt in diesen Positionen ab. Vergleichsweise attraktive Verdienstmöglichkeiten bieten sich Ingenieuren mit Projektleitungsfunktion. Ein erfahrener Projektmanager verdient mit einem Brutto-Jahresentgelt von insgesamt 72.060 EUR brutto 36,0 Prozent mehr als ein Berufseinsteiger in dieser Position.

Die Vergütung eines Gruppen- / Teamleiters liegt im Median bei 84.190 EUR brutto jährlich.

Ein Abteilungsleiter wird mit durchschnittlich 95.840 EUR brutto vergütet.

Die höchsten Gehälter (114.507 EUR Brutto-Jahresentgelt) werden an Bereichs- und Haupt-abteilungsleiter gezahlt.

Die Mitarbeiterverantwortung hat einen erheblichen Einfluss auf die Vergütung. Auch bei Projektmanagern, die in der Regel nur wenige Mitarbeiter unter sich haben, ist ein deutlicher Gehaltssprung zu erkennen, wenn sie 6-10 oder 11-15 Mitarbeiter führen, im Vergleich zu 1-5 untergeordneten Mitarbeitern.

In anderen Positionen, die mit größerer Mitarbeiterverantwortung verbunden sind, bestimmt diese maßgeblich das Gehalt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Master, Bachelor, Diplom: Studienabschluss ist wichtiger Faktor beim Gehalt

Seit der Einführung der Bologna-Erklärung im Jahr 1999 wurde ein internationales zweistufiges Abschlusssystem für Hochschulen eingeführt. In den ersten Jahren der Umstellung herrschte bei den Personalverantwortlichen große Unsicherheit bezüglich der angemessenen Eingruppierung der Absolventen, was zu Schwierigkeiten führte. Erst in den 2010er-Jahren konnte man realistisch neue Abschlüsse bewerten.

Heutzutage bieten nur noch wenige Hochschulen Diplom-Studiengänge an, deshalb sind Absolventen mit einem Diplomabschluss mittlerweile selten. In dieser Studie werden sie nur noch durch eine sehr kleine Stichprobe repräsentiert. Daher gestaltet sich ihre entgeltliche Eingruppierung uneinheitlich.

Die besten Verdienstmöglichkeiten bieten sich heutzutage für Master-Absolventen mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von über 53.000 EUR. Berufseinsteiger mit einem Bachelor-Abschluss erhalten hingegen ein Brutto-Jahresentgelt von rund 48.000 EUR.

In den ersten Jahren nach der Umstellung spielte der Abschluss für junge Berufstätige mit einer Berufserfahrung von 2 bis 5 Jahren noch eine vergleichsweise geringe Rolle. Das Brutto-Jahresentgelt von Bachelor-Absolventen lag beispielsweise nur etwa 5 Prozent unter dem eines Master- oder Diplom-Ingenieurs von einer Universität oder Technischen Hochschule. Jetzt hat sich die Bewertung der Abschlüsse mittlerweile verändert. So führt ein Master-Abschluss im Durchschnitt zu einer Gehaltssteigerung von 9,4 Prozent im Vergleich zu einem Bachelor-Abschluss. Diplom-Ingenieure werden im Verhältnis zu den neuen Abschlüssen nicht mehr so hoch bewertet.

Für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen steht hier der kostenfreie Gehaltstest zur Verfügung.

Lesen Sie auch: Was ist der Master wert?

In welcher Branche verdient man am meisten?

Seit Jahren zählen die Unternehmen der Chemie- und Pharmaindustrie zu den Arbeitgebern, die die höchsten Einstiegsgehälter zahlen. Deren Beschäftigte erhielten schon 2016 ein Erstgehalt von durchschnittlich 51.000 Euro. Die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie zahlt ihren Fachkräften die höchsten Einstiegsgehälter.

Attraktive Verdienstmöglichkeiten haben Einsteiger insbesondere im Fahrzeugbau (54.188 EUR). In den Bereichen Elektronik und Elektrotechnik, Energieversorgung, Informationstechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau erhalten Berufseinsteiger zwischen 51.000 und 52.000 EUR brutto jährlich.

Gute Nachrichten für Berufseinsteiger in Ingenieur- und Planungsbüros: Während diese Branche Ingenieuren zuletzt noch die niedrigsten Einstiegsgehälter im Branchenvergleich zahlte, nahm die durchschnittliche Vergütung von Absolventen in 2022 deutlich zu. Die Einstiegsgehälter lagen in 2022 mit rund 50.000 EUR nur noch knapp unter dem Branchendurchschnitt.

Unternehmen im Baugewerbe zahlen mit knapp 48.000 EUR Brutto-Jahresentgelt aktuell die niedrigsten Einstiegsgehälter.
Wie viel Ingenieure und Ingenieurinnen im Fahrzeugbau verdienen, lesen Sie auch hier.

 

Branche Einstiegsgehalt 2022
Chemie- und Pharmaindustrie 61.170 Euro
Fahrzeugbau 54.188 Eur
Elektronik & Elektrotechnik 52.252 Euro
Energieversorgung 52.192 Eur
Informationstechnologie 51.096 Euro
Maschinen- & Anlagenbau 51.004 Euroo
Ingenieur- und Planungsbüros 50.000 Euro
Baugewerbe 47.689 Euro

Quelle: Gehaltstest für Ingenieure 2022

Je größer das Unternehmen, desto höher ist das Einstiegsgehalt

Ein Vergleich der Gehälter basierend auf der Unternehmensgröße zeigt deutliche Unterschiede auf. Die Größe des Unternehmens hat einen spürbaren Einfluss auf die durchschnittlichen Jahresgehälter der Mitarbeiter. In allen Positionen steigen die Medianwerte mit zunehmender Anzahl der Mitarbeiter deutlich an.

Gehalsstudie

Einstiegsgehälter nach Unternehmensgröße 2022.

Foto: VDI Karriereführer

Während Fach- und Projektingenieure in kleinen Unternehmen durchschnittlich etwa 54.000 EUR verdienen, liegt das mittlere Jahresgehalt in einem Großkonzern etwa 17.000 EUR höher. Für einen Bereichsleiter kann die Unternehmensgröße einen erheblichen Teil seines Gehalts ausmachen, beispielsweise 83.400 EUR in Unternehmen mit 1-50 Mitarbeitern im Vergleich zu 152.500 EUR in Großkonzernen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern.

Gehaltserhöhung in den ersten Berufsjahren 

Wieviel bleibt netto vom Brutto?

Unser Gehaltsrechner zeigt Berufsanfängern genau wieviel Netto vom Brutto bleibt. Vergleiche Sie, wie sich Abschluss, Praxiserfahrung und die Wahl des Ingenieur-Fachbereichs auf das Einstiegsgehalt auswirken. So erhalten Sie eine erste Orientierung für den Berufseinstieg. Steuern und Abgaben werden abhängig von Ihrem individuellen Einkommen berechnet.

Praktika für die Karriere

Es ist wie in allen Branchen und Berufen: Eine Karriere als Ingenieur oder Ingenieurin kommt nicht von allein. Bereits im Studium sollten angehende Ingenieure Praktika absolvieren und Berufserfahrung sammeln. Eine Abschlussarbeit in einem Wunschunternehmen zu schreiben, kann ebenfalls Türen öffnen. Über kontinuierliche, erfolgreiche Projekte lassen sich die nächsten Stufen auf der Karriereleiter schnell erklimmen. Der Erfolg beim Berufseinstieg hängt auch maßgeblich von der Bewerbung ab. Viele Ingenieure stehen vor der Herausforderung sich gekonnt in Szene zu setzen.

Direkt zur Praktikumsbörse von ingenieur.de

Fazit: Einstiegsgehälter für Ingenieurberufe sind verhandelbar

Das Einstiegsgehalt als Ingenieur unterliegt folgenden Faktoren:

  • Studienabschluss
  • Studienfach
  • angestrebte Position
  • Branche des Arbeitgebers
  • Unternehmensgröße
  • Standort des Arbeitgebers

Wer versucht, das eigene Gehalt für die erste Ingenieurstelle richtig einzuschätzen, ist gut beraten, die wichtigsten Einflussfaktoren und Fakten zu kennen.

Download Bewerber-Guide für Ingenieure: Wie Ihr Berufseinstieg erfolgreich wird

Die wichtigsten Ergebnisse aus 2022 stehen in der Broschüre „Gehälter für Ingenieure“ zum kostenfreien Download bereit. Die komplette Studie „Ingenieurgehälter 2005-2022“  kann  als PDF kostenpflichtig erworben werden.

Auf unserer Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellen für Berufseinsteiger. Welche Faktoren Ihnen dabei am wichtigsten sind, entscheiden Sie individuell.

Ein Beitrag von:

  • Alexandra Ilina

    Redakteurin beim VDI-Verlag. Nach einem Journalistik-Studium an der TU-Dortmund und Volontariat ist sie seit mehreren Jahren als Social Media Managerin, Redakteurin und Buchautorin unterwegs.  Sie schreibt über Karriere und Technik.

  • Peter Sieben

    Peter Sieben schreibt über Forschung, Politik und Karrierethemen. Nach einem Volontariat bei der Funke Mediengruppe war er mehrere Jahre als Redakteur und Politik-Reporter in verschiedenen Ressorts von Tageszeitungen und Online-Medien unterwegs.

  • Sarah Janczura

    Sarah Janczura

    Sarah Janczura schreibt zu den Themen Technik, Forschung und Karriere. Nach einem Volontariat mit dem Schwerpunkt Social Media war sie als Online-Redakteurin in einer Digitalagentur unterwegs. Aktuell arbeitet sie als Referentin für Presse und Kommunikation beim VDI e.V.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.