Gehaltsverhandlungen sind nur erfolgreich, wenn man seine Forderungen mit Daten und Fakten belegen kann.

Zufriedenheit mit dem Gehalt stellt sich ein, wenn man genau weiß, dass es dem individuellen Marktwert entspricht.

Mit dem kostenfreien Gehaltstest für Ingenieurinnen und Ingenieure überprüfen Sie jetzt ganz leicht, ob Ihr Gehalt Ihren Qualifikationen entspricht und welche Forderungen im nächsten Gehaltsgespräch realistisch sind.

Nach der Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie eine individuelle Auswertung, die Sie bequem online abrufen können.

zum Gehaltstest

Der Gehaltstest verrät Ihnen unter anderem:

  • Wie viel auf Ihrer Stelle üblicherweise gezahlt wird (von/bis).
  • Wie sich die Gehälter zusammensetzen (fix/variabel).
  • Wie viel andere Ingenieure in vergleichbaren Positionen arbeiten.
  • Welche Qualifikationen gefordert sind.
  • Wo Sie innerhalb Ihrer Vergleichsgruppe stehen.
  • Inwieweit sich eine Weiterbildung lohnt.
  • Ob sich der Wechsel in eine größere Firma lohnt.
  • Wie sich ein Branchen- oder Ortswechsel auswirkt.

Teilnahme und Auswertung erfolgen selbstverständlich vollkommen anonym.

Hintergrund:
11.500 Ingenieurinnen und Ingenieure haben im Jahr 2019 ihre tatsächlichen Einkommensdaten, ihre beruflichen Qualifikationen und Tätigkeitsmerkmale in die Gehaltsdatenbank auf ingenieur.de eingegeben. Das ist die größte und differenzierteste Datenbasis tatsächlicher Einkommensdaten von Ingenieuren in Deutschland. Seit 2002 haben sich über 211.000 Ingenieure an der Erhebung beteiligt.

Top 5

Top Stellenangebote

HTW Berlin-Firmenlogo
HTW Berlin Stiftungsprofessur (W2) Fachgebiet Industrielle Sensorik und Predictive Maintenance 4.0 Berlin
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Lehrbeauftragter (m/w/d) Mosbach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Professur für Mechatronik (m/w/d) Mosbach
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Network Communication Cham
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Technologien und Prozesse in der Additiven Fertigung Cham
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Energieinformatik Deggendorf
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm-Firmenlogo
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Professur (W2) Produktionstechnik - Produktionssysteme Nürnberg
Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
Technische Hochschule Deggendorf Professor (d/m/w) Network Communication Deggendorf
Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
Technische Hochschule Deggendorf Professor (d/m/w) Technologien und Prozesse in der Additiven Fertigung Deggendorf
Hochschule München-Firmenlogo
Hochschule München W2-Professur für Mathematische Methoden und Grundlagen (m/w/d) München
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.