Wirtschaftspolitik informiert Sie über aktuelle Spielregeln und Gestaltungsräume, die die Politik nutzt, um für eine weitgehend privat organisierte Wirtschaft konstruktive Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten zu schaffen. Erfahren Sie, welche Maßnahmen deutsche und europäische Wirtschaftspolitiker ergreifen, um innerhalb einer global vernetzten Wirtschaft konkurrenzfähig und erfolgreich zu bleiben.

Die Internationale Raumstation ISS
Reaktion auf Krim-Krise NASA beendet Zusammenarbeit mit Russland im Weltall Die US-Weltraumbehörde NASA stoppt wegen der Krim-Krise die Zusammenarbeit mit Russland im Weltall. Sie untersagt ihren Mitarbeiter derzeit Reisen nach Russland. Ebenso E-Mail-Korrespondenzen, Tel... mehr >

Zollrazzia auf der Armaturenmesse ISH in Frankfurt
Plagiate aus China Chinesische Firmen setzen angeblich mehr auf eigene Ideen statt auf Kopien Plagiat made in China: Der Ruf chinesischer Entwickler und Unternehmen ist nicht der beste. Kopien westlicher Produkte und Maschinen sind seit Jahren ein Ärgernis. Doch jetzt kommt eine Studie der... mehr >

Baustelle
120 Milliarden Euro Investitionsbedarf IW warnt: Infrastrukturmängel in Deutschland bremsen Unternehmen aus

Lange Staus, marode Brücken und Schlaglöcher: 23 Prozent der Unternehmen in Deutschland sehen durch die hiesige Infrastruktur bereits ihren Geschäftserfolg bedroht. Um den Standort Deutschland nicht zu gefährden, seien Investitionen in Höhe von 40 Milliarden Euro notwendig, warnt das Institut der deutschen Wirtschaft. Weitere 80 Milliarden sollten in den Ausbau des Breitbandes und des Stromnetzes fließen. 

mehr >

Der thailändische Ökonom Prof. Chayodom Sabhasri
Asean bleibt lockerer Verbund EU ist kein Vorbild mehr für die Asean-Staaten Die EU ist wegen ihr politischen und wirtschaftlichen Probleme kein Vorbild mehr für die Integration der Asean-Staaten. Davon ist der thailändische Ökonom Prof. Chayodom Sabhasri von der renommier... mehr >

Spezialkabel von Leoni
Illegale Preisabsprachen EU-Wettbewerbshüter Joaquin Almunia geht gegen Autozulieferer vor EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia will harte Strafen gegen Automobilzulieferer verhängen wegen verbotener Preisabsprachen. Die illegalen Kartelle sollen zum Teil schon seit zehn Jahren beste... mehr >

Beliebteste Artikel

Bundesminister und Kanzlerin im Kabinettssaal in Berlin
Erster Fehlstart Vorerst gibt es keinen Internetausschuss im Bundestag Entgegen der Ankündigung der Großen Koalition wird es nun doch keinen Internetausschuss im Bundestag geben. Er kommt frühestens 2014 und wird es nicht leicht haben. Denn Internetminister Alexander... mehr >

Ab 2015 gilt der neue gesetzliche Mindestlohn
Mindestlohn als Aufreger Industrie übt massive Kritik an Koalitionsvereinbarungen In der Industrie kommt der Koalitionsvertrag der neuen schwarz-roten Bundesregierung nicht sonderlich gut an: Der Mindestlohn wird als „Gift für den Arbeitsmarkt“ kritisiert. Der Dax hingegen hat... mehr >

Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt
Neue Google-Steuer Italien will steuertricksende US-Multis zur Kasse bitten US-Konzerne wie Google, Yahoo, Amazon, Facebook, Starbucks, Microsoft und Apple erzielen in EU-Ländern Milliardenumsätze, zahlen aber kaum Steuern in Europa. Die italienische Regierungspartei PD w... mehr >

Mars-Sonde Mangalyaan
Sonde Mangalyaan gestartet Prestigeprojekt: Indiens Jungfernflug zum Mars

Indien hat heute eine Sonde in Richtung Mars geschickt und damit seine Ambitionen als Raumfahrtnation bekräftigt. Die Kosten für das Status-Projekt sind mit 54 Millionen Euro spektakulär niedrig. Ob die Mission erfolgreich ist, wird sich erst in zehn Monaten zeigen.

mehr >

Bill Gates in Nigeria
Gates rüffelt Zuckerberg Kampf gegen Krankheit und Hunger wichtiger als Internet für alle Der junge Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat sich für seine Forderung, dass vorrangig alle Menschen auf der Welt einen Internetanschluss bekommen sollten, einen Rüffel des IT-Pioniers Bill Gates... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  26
Empfehlungen der Redaktion