Wirtschaftspolitik informiert Sie über aktuelle Spielregeln und Gestaltungsräume, die die Politik nutzt, um für eine weitgehend privat organisierte Wirtschaft konstruktive Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten zu schaffen. Erfahren Sie, welche Maßnahmen deutsche und europäische Wirtschaftspolitiker ergreifen, um innerhalb einer global vernetzten Wirtschaft konkurrenzfähig und erfolgreich zu bleiben.

Google
UNTERNEHMEN aufspalten? EU soll Googles Marktmacht brechen

Wenn es nach der großen Mehrheit der Abgeordneten im EU-Parlament geht, dann wird Google bald nicht mehr eigene Angebote in seiner Suchmaschine bevorzugen können. Aber kann Brüssel wirklich das US-Unternehmen zur Aufspaltung zwingen? Wohl kaum.

mehr >

Bahnstreik der GDL mit Interview von GDL-Chef Claus Weselsky
Unternehmen brauchen Werkverträge Arbeitgeberpräsident: GDL-Streiks haben Tarifautonomie geschadet

Die wiederholten Bahnstreiks der GDL haben nach Meinung von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer der Tarifautonomie geschadet. Gleichzeitig warnt der BDA-Präsident in einem Interview mit den VDI nachrichten die Bundesregierung, flexible Arbeitszeitmodelle zu beschränken.

mehr >

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
SPARMODELLE IN LUXEMBURG Steuertricks: Politiker fordern Aufklärung von Juncker EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker reagiert betont gelassen auf Vorwürfe, er habe die Steuertricks internationaler Konzerne in Luxemburg wesentlich mitzuverantworten. Deutsche Politiker f... mehr >

In Budapest demonstrierten 10.000 Menschen gegen die geplante Internet-Steuer.
Internet-Steuer in Ungarn Über Facebook fanden sich 10.000 Menschen zur Demonstration in Budapest zusammen

Gegen die geplante Einführung einer Internet-Steuer haben am Sonntag mehr als 10.000 Ungarn in Budapest demonstriert. Das Gesetz steht heute zur Entscheidung im ungarischen Parlament an. 

mehr >

Symbolbild Steuern
INTERNETANBIETER SOLLEN ZAHLEN Ungarn will Datenverkehr besteuern

Umgerechnet etwa 50 Cent pro Gigabyte Datenvolumen sollen die Provider künftig in Ungarn an den Fiskus abführen – Kosten, die letztlich der Verbraucher wird zahlen müssen. Kritiker sehen darin nicht nur eine wirtschaftliche Belastung, sondern eine weitere Einschränkung der Medienfreiheit. 

mehr >

Beliebteste Artikel

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem IT-Gipfel in der Handelskammer Hamburg
IT-Gipfel in Hamburg Gabriel unterstützt Digitalwirtschaft mit 430 Millionen Euro

Mit 430 Millionen Euro will die Bundesregierung bis 2017 die Digitalwirtschaft fördern. Das kündigte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) auf dem achten IT-Gipfel in Hamburg an. Der Großteil soll Kompetenzzentren zugute kommen, die den Mittelstand für die Bedeutung von Industrie 4.0 sensibilisieren.

mehr >

Container-Terminal im Hamburger Hafen
Folge der Arbeitsmarktreformen Ifo: Die Arbeitslosigkeit wird Richtung 10 % steigen

Mit einem Anstieg der Arbeitslosenquote in Deutschland Richtung 10 Prozent rechnet das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung in München. 

mehr >

Maschinenbau
Russland-Sanktionen schaden VDMA: Wir haben uns in Sackgasse hineinmanövriert

Deutsche Maschinen- und Anlagenbauer warnen vor den Folgen der EU-Sanktionen gegen Russland auf die hiesige Wirtschaft. Der Präsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) Arnold Wallraff hält das Embargo-Problem für überschätzt. Russland sei im Grunde kein Top-Player für die deutsche Industrie.

mehr >

Suchmaschine Google
Macht und Missbrauch Bundesjustizminister Maas: Google muss Suchalgorithmus offenlegen

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Google dazu bringen, seine Suchalgorithmen offen zu legen. Hintergrund dieses Vorstoßes ist ein seit Jahren schwelender Streit zwischen der EU-Kommission und Google über Manipulationen im Ranking der Suchergebnisse zugunsten von Googles eigenen Diensten.

mehr >

Landgericht Frankfurt stoppt Fahrdienst Uber bundesweit
Umstrittene Taxi-App Uber darf in Deutschland keinen Fahrdienst mehr vermitteln

Für Uber ist es ein herber Rückschlag: Der Fahrdienstvermittler aus den USA darf seinen App-Service in Deutschland vorerst nicht mehr anbieten, ordnete das Landgericht Frankfurt jetzt an. Klassische Taxiunternehmen feiern das bundesweite Verbot. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  28
Empfehlungen der Redaktion