Unternehmen liefert Aktuelles und Wissenswertes zu Firmenkultur, Management, Patenten, Strategie und Umsätzen großer Konzerne wie Apple, Bosch oder RWE. Unternehmen informiert außerdem über Rahmenbedingungen, Finanzierung und Märkte für deutsche Unternehmen im In- und Ausland.

Nokia verbindet Menschen
Finnen planen Comeback Nokia will offenbar 2016 wieder ins Geschäft mit Smartphones einsteigen

Lange Zeit hat Nokia den Weltmarkt für Mobiltelefone beherrscht, dann folgte der Totalabsturz, weil die Finnen den Smartphone-Trend völlig verpassten. Aktuell gibt es keine Handys unter dem Namen Nokia, nachdem Microsoft die Rechte daran gekauft hat. Aber 2016 könnten sie ihre Renaissance erleben.

mehr >

Piëch und Winterkorn
Niederlage für Piëch Winterkorn bleibt an VW-Spitze

„Ich bin auf Distanz zu Winterkorn“: Mit diesen sechs Worten hat VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch in dieser Woche die ganze Republik in Atem gehalten. Und im Konzern für Schnappatmung gesorgt. Mit immerhin sieben Zeilen bereitete das Präsidium dem Ringen nach Luft jetzt ein Ende: Konzernlenker Martin Winterkorn bleibt im Amt. Vielleicht sogar über das Jahr 2016 hinaus.

mehr >

Liebesbotschaft made by Hyundai
GRUSS AN DIE ISS Gigantische Botschaft im Wüstensand

Es ist eine Marketingaktion, aber eine mit Gänsehautfaktor: 5,5 Quadratkilometer groß ist die Botschaft, die Hyundai für ein Mädchen aus Texas in den Wüstensand malen ließ – mithilfe der Reifen von elf Autos.

mehr >

Kuka-Roboter
Robotik im Krankenhaus Kuka will mit Robotern Pflegepersonal entlasten

Der Augsburger Roboterhersteller Kuka hatte seine Kunden bisher vorwiegend in der Automobilbranche. Nun will der Konzern ebenfalls Roboter für Pflegeheime und Krankenhäuser bauen. Dort sollen die Maschinen vor allem das menschliche Personal entlasten.

mehr >

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch und VW-Konzernchef Martin Winterkorn
Unruhe bei VW Piëch sorgt für Führungskrise: „Ich bin auf Distanz zu Winterkorn.“

Im Volkswagen-Konzern überschlugen sich am Wochenende die Schlagzeilen: Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat sich öffentlich von seinem langjährigen Ziehsohn, VW-Konzernchef Martin Winterkorn, distanziert. Damit könnte sich der Patriarch im VW-Konzern kurz vor seinem 78. Geburtstag ziemlich isoliert haben.

mehr >

Beliebteste Artikel

YouTube- und Twitter-App vor türkischer Fahne
Aufregung um Foto Türkei verbietet Bürgern erneut Twitter und YouTube

Der türkische Präsident Erdogan hat Twitter und YouTube am Montag im Land sperren lassen. Nun schon zum zweiten Mal. Angeblich wegen eines Fotos, das die Behörden nicht im Internet sehen wollten. 

mehr >

Bosch
Ingenieure und Techniker gesucht Bosch plant 12.000 Neueinstellungen weltweit

Der Technikkonzern Bosch will weltweit 12.000 neue Mitarbeiter aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik einstellen. Noch im laufenden Jahr. Damit reagiert das Unternehmen auf die anhaltend steigende Auftragslage durch immer mehr Internet-Anwendungen im Haushalt und im Auto. Für Deutschland bedeutet dies: 1200 neue Arbeitsplätze. 

mehr >

Apple
25 Fernsehkanäle Apple startet eigenen Online-TV-Dienst voraussichtlich im Herbst

Dass Apple ein eigenes Online-Fernsehangebot plant, wird schon lange gemunkelt. Jetzt gibt es konkrete Informationen, wie dies ausschauen soll: Insgesamt 25 TV-Sender sollen künftig über iPhone, iPad und Apple TV laufen. Im Herbst diesen Jahres soll es soweit sein.

mehr >

Telefónica Deutschland
Funklöcher schließen Telefónica Deutschland legt UMTS-Netze von O2 und E-Plus zusammen

Ab Mitte April will Telefónica Deutschland die Mobilfunknetze von O2 und E-Plus zusammenlegen und für alle Kunden öffnen. Das Unternehmen verspricht den Kunden aller eigener Marken und Partnermarken in städtischen Gebieten die dichteste und auf dem Land eine deutlich ausgeweitete UMTS-Netzinfrastruktur. Funklöcher sollen so geschlossen werden.

mehr >

BMW i3 vernetzt mit dem heimischen Computer
Apple und BMW Der i3 könnte zum ersten Apple Auto werden

Apple und BMW führen derzeit intensive Gespräche über eine enge Zusammenarbeit. Offenbar hat es den Computer-Spezialisten aus Kalifornien besonders der i3 angetan. Er könnte in der nächsten Generation zum Apple Auto werden.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  51
Empfehlungen der Redaktion