Unternehmen liefert Aktuelles und Wissenswertes zu Firmenkultur, Management, Patenten, Strategie und Umsätzen großer Konzerne wie Apple, Bosch oder RWE. Unternehmen informiert außerdem über Rahmenbedingungen, Finanzierung und Märkte für deutsche Unternehmen im In- und Ausland.

Deutsche Bank in Frankfurt
Outsourcing in Milliardenhöhe Deutsche Bank legt IT in die Hände von Hewlett-Packard

Über vorerst zehn Jahre soll das Unternehmen Hewlett-Packard (HP) die weltweite IT-Infrastruktur der Deutschen Bank erneuern. Im Vordergrund steht dabei vor allem die IT-Basis für Groß- und Firmenkunden-Geschäfte. Ob und in welchem Ausmaß das Outsourcing-Projekt Stellenstreichungen nach sich ziehen wird, ist derzeit unklar. 

mehr >

Apple-Logo auf Fahne
Kommt das iCar? Gerüchte über ein Elektroauto von Apple brodeln

Seit vergangener Woche wird spekuliert, ob Apple mit einer Eigenkreation in den Markt der Elektroautos einsteigen wird. Plant Apple-Chef Tim Cook mit dem Projekt „Titan“ die riesigen Gewinne des Konzerns in den Markt der E-Autos anzulegen?

mehr >

Tesla Motors
HOHE VERLUSTE BEI TESLA Luxus-Elektroautos derzeit weniger gefragt

Trotz Millionenverlusten, Kursrückgang und milliardenschweren Risiken hält Tesla-Chef Elon Musk an seinen Visionen fest. Sein Unternehmen soll so wertvoll werden wie Apple. Das ist an der Börse das teuerste der Welt. 

mehr >

Apple plant eine neue Sache...
600 neue Jobs Apple plant Rechenzentrum für zwei Milliarden Dollar

Der Technologieriese Apple hat angekündigt, in Arizona ein neues Rechenzentrum zu errichten. Damit will der Konzern – zumindest zeitlich begrenzt – etwa 600 neue Jobs schaffen. Erst Ende vergangenen Jahres hatte ein Apple-Zulieferer am selben Standort Insolvenz angemeldet und etwa 650 Mitarbeiter entlassen. 

mehr >

DroneTracker erkennt Drohnen über Industriegebiet
Drone-Tracker von Dedrone Drohnen-Warnsystem kommt im April auf den Markt

Das deutsche Unternehmen Dedrone will das erste professionelle Drohnen-Warnsystem auf den Markt bringen. Der DroneTracker erkennt unbemannte Flugobjekte im Umkreis von 100 Metern und schlägt Alarm, wenn eine Drohne in sein Überwachungsgebiet eindringt.

mehr >

Beliebteste Artikel

Erdgasbetriebener Bus von MAN.
Erdgas bei Nutzfahrzeugen Bosch will 2015 den Absatz von Motorkomponenten für Gas-Antriebe verdoppeln

Eine breit angelegte Umrüstung von Nutzfahrzeugen auf Erdgasbetrieb könnte nach Ansicht von Branchenexperten helfen, die ehrgeizigen Klimaschutzziele für den Verkehrssektor doch noch zu erreichen. Der Automobilzulieferer Bosch rechnet allein für dieses Jahr mit einer Verdoppelung des Weltmarktes für Motorentechnik für den Erdgasbetrieb von Lkw und Transportern.

mehr >

Versorgungskapsel Dragon von SpaceX
Internet aus dem All Google steigt beim Raumfahrtunternehmen SpaceX ein

Inzwischen ist es offiziell: Google steigt mit einer Milliarde US-Dollar beim privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX ein. Dessen Chef Elon Musk plant, der zweiten Hälfte der Weltbevölkerung das Internet über ein riesiges Satellitennetz zu bringen. Für Google ein potentielles Milliardengeschäft. 

mehr >

Schnurloses Telefon von Gigaset
Fertigung in China Gigaset will erstes deutsches Smartphone bauen

Schnurlostelefone reichen Gigaset nicht mehr: Das Münchener Unternehmen will die IT-Branche dieses Jahr mit dem ersten deutschen Smartphone aufmischen. Die Fertigung allerdings übernimmt ein Werk in China. 

mehr >

Bei der Montage des Mercedes-Sterns werden Handschuhe getragen
Alle drei Monate Daimler sucht nach Terroristen unter seinen Mitarbeitern

Daimler wird künftig seine rund 280.000 Mitarbeiter alle drei Monate mit Listen von Terrorverdächtigen der Europäischen Union und USA abgleichen. Der Automobilkonzern macht mit dieser Durchleuchtungsaktion nur den Anfang, andere international agierende Konzerne werden dem Beispiel folgen.

mehr >

T-Online
VERKAUF VON T-ONLINE Deutsche Telekom trennt sich von Inhalten

Der Bonner Telekom-Konzern will zu einem reinen Anbieter von Festnetztelefonie, Mobilfunk und schnellem Internet werden. Von T-Online will sich das Unternehmen trennen. Springer-Chef Mathias Döpfner ist offensichtlich an dem Internet-Portal interessiert. Er setzt für die Zukunft weniger auf Papier als aufs Internet.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  50
Empfehlungen der Redaktion