Luft- & Raumfahrt

RSS Feeds  | Alle Branchen Luft- & Raumfahrt-Visual-122538176

Luft- und Raumfahrt informiert Sie über Entwicklungen und Trends in der Luft- und Raumfahrtbranche. Wie entwickeln sich die Märkte in der zivilen und militärischen Luftfahrt? Welche Tendenzen zeichnen sich in Sachen Nachhaltigkeit ab? Welche Projekte sind in der Raumfahrt aktuell? Außerdem: Lesen Sie alles Wissenswerte zu führenden Flugzeugbauern wie beispielsweise Boeing oder Airbus.


Airbus-Hubschrauber Racer
Hubschrauber mit Tragflächen Dieser Highspeed-Helikopter von Airbus fliegt über 400 km/h schnell

Er ist ein Formel-1-Flieger: Mit über 400 km/h wird der Highspeed-Helikopter Racer, den Airbus auf der Pariser Luftfahrtschau präsentiert hat, durch die Lüfte rasen. Das Speed-Monster mit Doppeldeckertragflächen und Extra-Propellern wird 2020 für erste Rettungseinsätze abheben.   

mehr >

Concorde-Nachfolger Boom
Jet kommt 2023 Concorde-Nachfolger immer realistischer: Schon 76 Bestellungen

Das kleine Start-up „Boom“ könnte tatsächlich als erstes Unternehmen seit dem Ende der Concorde ein ziviles Überschallflugzeug auf den Markt bringen. Auf der Pariser Luftfahrtmesse präsentierte die US-Firma neue technische Details, Vorbestellungen von fünf Fluggesellschaften und einen weltbekannten Partner.

mehr >

Stratolaunch von hinten
Flieger als Raketenstartbasis Größtes Flugzeug der Welt erblickt das Licht der Welt

Sechs Jahre hat es gedauert, doch nun präsentiert Microsoft-Gründer Paul Allen seinen Riesenflieger. Der Gigant stellt alles Dagewesene in den Schatten.

mehr >

Flugroboter Alias
Co-Piloten überflüssig? Es geht: Ein Roboter landet sicher eine Boeing 737

Auch das noch: Das amerikanische Luftfahrtunternehmen Aurora hat einen Roboter entwickelt, der als Co-Pilot fungieren kann. Im Notfall kann der Roboter die Maschine nicht nur in der Luft steuern, sondern sogar sicher landen. Wer so etwas braucht? Das US-Militär.

mehr >

Bildergalerie
Ausstellung Rosetta im Hessischen Landesmuseum Darmstadt
Raumfahrt-Ausstellung „Rosetta ist die europäische Mondlandung“

Wenn ein Flugkörper 7 Milliarden km durchs All fliegt, um dann auf einem gut 4 km großen Stein zu landen, ist das eine grandiose Leistung. Die 12-jährige Reise der Raumsonde Rosetta als Kometenjäger wird aktuell im Hessischen Landesmuseum Darmstadt in einer multimedialen Ausstellung nacherzählt.

mehr >

Beliebteste Artikel

Mondbasis aus dem 3D-Drucker
Proteine aus dem Bioreaktor Baustoff aus Rinderblut für Häuser auf dem Mars

Proteine, die von Bakterien hergestellt werden, sollen Zement ersetzen und damit ein Transportproblem in der Raumfahrt lösen. Die Methode hat auch Chancen, auf der Erde eingesetzt zu werden, denn sie spart gigantische Mengen an Energie ein.

mehr >

Bildergalerie
Start der chinesischen Comac C919
Drei Jahren Verspätung Chinas erstes eigenes Mittelstreckenflugzeug kann fliegen

Er fliegt: Chinas erstes selbst entwickeltes Mittelstreckenflugzeug ist am Morgen zu seinem Jungfernflug gestartet. Dafür wurde der Flughafen Shanghai Pudong kurzfristig für den Flugverkehr gesperrt. Acht Jahre lang haben Chinas Ingenieure an der Comac C919 gearbeitet. Airbus und Boeing bekommen einen echten Konkurrenten.

mehr >

Stein aus Mondstaub und Sonnenlicht
Aus Staub und Sonnenlicht DLR hat in Köln ersten Stein für Dorf auf dem Mond hergestellt

Der Stein sieht so harmlos aus: schwarz, porös, dreieckig mit Loch in der Mitte. Doch der Stein, den Ingenieure des DLR-Zentrums in Köln produziert haben, könnte der Grundstein für ein Dorf auf dem Mond sein. Denn hergestellt wurde er nur aus Mondstaub und Sonnenlicht.

mehr >

Mittelstreckenflugzeug MC-21
Tests verzögern sich Bei Russlands Airbus-Konkurrenten MS-21 ist Tragfläche gebrochen

Der Stolz der russischen Zivilflugzeugbauer, die zweimotorige MS-21, hat einen herben Rückschlag einstecken müssen: Bei den im Flugzeugbau üblichen Langzeittests hat es einen Bruch an den Tragflächen gegeben – lange bevor dies hätte eintreten dürfen. 

mehr >

Neues Nasa-Material für den Einsatz im Weltraum
Metallgewebe der Nasa Der Astronaut im Kettenhemd aus dem 3D-Drucker

Bekommt die ISS irgendwann eine Änderungsschneiderei? Die Nasa hat ein Material entwickelt, aus dem sich nicht nur riesige Antennen oder die Außenhaut von Raumschiffen bauen ließen. In ferner Zukunft könnten Astronauten im Weltall damit sogar ihre eigenen Raumanzüge flicken.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  107
Artikelliste HP