Zwischen Erde und All 29.08.2018, 15:00 Uhr

Quiz: Raumfahrt

Schon seit der Antike fragten sich die Menschen, wie die Sterne geartet sind und wie wir sie erreichen können. Heute sind wir dank der Astronomie und der Raumfahrt etwas weiter. Wie gut wissen Sie Bescheid?

Zum Aufwärmen: In der Atacama-Wüste in Chile steht ein sehr großes Teleskop, das sich aus vier separaten Teleskop-Systemen zusammensetzt. Wie heißt die Installation?
Hubble Telescope
Very Large Telescope
Atacama Quartet

Richtig!

Falsch!

Im Februar 2017 berichtete die Nasa, ein Sternensystem mit  nicht nur einem, sondern gleich sieben Planeten erdähnlicher Größe in der habitablen Zone gefunden zu haben. Im Jahr zuvor ging man noch von nur drei bewohnbaren Planeten aus. Wie heißt das System?
TRAPPIST-1
GANYMEDE-2
ANDROMEDA-3

Richtig!

Falsch!

Weltraumschrott bewegt sich mit Geschwindigkeiten von 3 und 18 Kilometern pro Sekunde. Selbst leichte Impaktoren können bei dieser Geschwindigkeit hohe kinetische Energien freisetzen. Für unbemannte Sonden entwickelten die US-Amerikaner einen besonderen Schutz: Er lässt in einer Schicht anfliegende Partikel zerbersten, sodass die Energie über eine größere Fläche der Hülle verteilt wird. Wie heißt dieser Schutz?
Deflektorschild
Whipple-Schild
Shotgun-Schild

Richtig!

Falsch!

Mitten im Kalten Krieg, am 12. April 1961, schoss die Sowjetunion einen Mann ins All, der nach einer vollen Erdumkreisung wohlbehalten auf russischem Boden landete. Juri Gagarin wurde als Held gefeiert. Wie lautete der Name der Mission?
Mir-1
Pobeda-1
Wostok-1

Richtig!

Falsch!

Unser Sonnensystem zählt 8 Planeten, aber das war nicht immer so. Bis 2006 sind es noch 9 gewesen. Dabei ist kein Himmelskörper auseinandergebrochen, sondern einer erfüllte nicht mehr die Definition eines Planeten. Wer wurde da so grausam degradiert?
Erde
Pluto
Saturn

Richtig!

Falsch!

Das Leben ist auf der Erde entstanden. Aber ist es das wirklich? Einige Forscher mutmaßen, dass sich die erste Zelle durchaus woanders entwickelt haben könnte und durch Hochgeschwindigkeitseinschläge durchs All getragen wurde. Wie nennt sich diese Theorie?
Panspermietheorie
Interstellarbiotheorie
Morgan-Miller-Effekt

Richtig!

Falsch!

Die Geschwindigkeit des Lichtes ist die höchste uns bekannte Geschwindigkeit und stellt eine Naturkonstante dar. Mit 299.792.458 Metern pro Sekunde braucht das Licht Ihres Bildschirms bei 60 Zentimetern Abstand zu Ihrem Auge 2,001*10^-9 oder 0,0000000002001 Sekunden. Wie lautet das physikalische Symbol für die Lichtgeschwindigkeit?
L
S
c

Richtig!

Falsch!

Der 21. Juli 1969 gilt als ein Meilenstein der Raumfahrt: Buzz Aldrin und Neil Armstrong betraten als erste Menschen den Mond. Gleichzeitig brachte es die USA im „Space Race“ wieder nach vorne, nachdem sie der Sowjetunion beim ersten Menschen im Orbit unterlagen. Wie viele Menschen waren seitdem auf dem Mond?
2
8
12

Richtig!

Falsch!

1967 entdeckten drei Astronomen den ersten Pulsar. Dabei handelt es sich um einen sehr schnell rotierenden Neutronenstern. Hier auf der Erde erkennen wir Pulsare an ihren wiederkehrenden Signalen, ähnlich einem Leuchtturm. Neutronensterne sind massereiche Sterne am Ende ihres Lebenszyklus. Wie groß sind sie?
Radius von 5 bis 10 Kilometern
Radius von 696.300 Kilometern
Radius von 2.088.000 Kilometern

Richtig!

Falsch!

Wo sind wir eigentlich? Der Planet Erde gehört zum Sternensystem Sonne, das Sonnensystem befindet sich in der Milchstraße, die Milchstraße ist eine Galaxie – und weiter? Was wäre die nächstgrößere Einheit?
Universum
Galaxienhaufen
Multiversum

Richtig!

Falsch!

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!

Glückwunsch!

Raumfahrt

Sie haben %%score%% von %%total%% Fragen richtig beantwortet!

%%description%%

%%description%%

Loading...

  • ingenieur.de

    Technik, Karriere, News, das sind die drei Dinge, die Ingenieure brauchen.

Top Stellenangebote

Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH Elektroingenieur / Ingenieur für Elektrotechnik (m/w/d) Projektierung im Bereich Netzplanung Wiesbaden
Nemko GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Nemko GmbH & Co. KG Ingenieure (w/m/d) Elektrotechnik Region Freiburg-Lörrach
seleon gmbh-Firmenlogo
seleon gmbh Teamleiter Mechatronik (m/w/d) Dessau, Heilbronn
Fernstraßen-Bundesamt-Firmenlogo
Fernstraßen-Bundesamt Ingenieurinnen/Ingenieure als technische Referentinnen/Referenten (m/w/d) Leipzig, Bonn
seleon gmbh-Firmenlogo
seleon gmbh Senior-Softwareentwickler (m/w/d) Heilbronn
seleon gmbh-Firmenlogo
seleon gmbh (Senior-) Elektronikentwickler (m/w/d) Heilbronn
UROMED Kurt Drews KG-Firmenlogo
UROMED Kurt Drews KG Entwicklungsingenieur Medizinprodukte (m/w/d) Oststeinbek (Großraum Hamburg)
Rollon GmbH-Firmenlogo
Rollon GmbH Außendienstmitarbeiter / Key Account Manager (m/w/d) Düsseldorf
Aptar Dortmund GmbH-Firmenlogo
Aptar Dortmund GmbH Continuous Improvement (CI) Manager (m/w/d) Dortmund
Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg'-Firmenlogo
Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg' Bestandstechniker (m/w/d) für die Technische Gebäudeausrüstung Heidelberg

Zur Jobbörse

Top 5 Quiz

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.