Architektur informiert über alle Formen von Bauwerken der Vergangenheit und Gegenwart sowie Trends und Entwicklungen für die Architektur von morgen. Erfahren Sie, welche ästhetischen, technischen, ökonomischen und ökologischen Rahmenbedingungen die zeitgenössische Architektur beeinflussen und prägen.   

Illustration des City Sand Towers
450 Meter hoch City Sand Tower ist eine vertikale Stadt in der Sahara

Die Pläne des französischen Architekturbüros Oxo für den City Sand Tower wirken wie eine Utopie: Das 450 Meter hohe Bauwerk in der marokkanischen Wüste ist eine in die Vertikale gebaute Stadt. Sie soll sich selbst mit Energie versorgen. 

mehr >

Das recycelbare Hausboot besteht aus Aluminium und Schichtholz
Waternest 100 Hausboot aus London ist zu fast 100 Prozent recycelbar

Waternest 100 heißt das rundliche Hausboot aus London, das zu fast 100 Prozent recycelbar ist. Es besteht aus Aluminium und Schichtholz. Die Energieversorgung übernehmen Photovoltaik-Paneele auf dem Dach.

mehr >

Das künftig höchste Holzhochhaus der Welt in Wien
84 Meter hoch In Wien entsteht das weltweit höchste Hochhaus aus Holz

In der Wiener Seestadt Aspern entsteht das mit 24 Stockwerken höchste Holzhochhaus der Welt. 84 Meter ragt das Holzhaus in den Himmel. Ab 2018 sollen Büros, Restaurants und ein Hotel in das Haus einziehen. 

mehr >

Luftbild Museumsinsel in München
445 Mio. Euro reichen nicht Sanierung des Deutschen Museums wird teurer als geplant

Das 90 Jahre alte Gebäude des Deutschen Museums in München ist fällig für eine Generalüberholung. Bislang sind dafür 445 Millionen Euro an öffentlichen Mitteln und Spenden zusammengekommen. Das reicht jedoch nur für eine Teilsanierung.

mehr >

Lusail Iconic Stadion
Fifa-WM 2022 in Katar Auch Fußball-WM im Winter ist auf Kühltechnik angewiesen

Der Fußball-Weltverband Fifa hat entschieden, dass die Fußball-WM 2022 in Katar im November und Dezember stattfinden wird. Am Bau moderner Stadien mit solarbetriebenen Kälteanlagen ändert die Entscheidung jedoch nichts. 

mehr >

Beliebteste Artikel

ONE-Häuser auf Zeeburgereiland aufgestellt
Mobiles Wohnen Single-Haus für junge Stadtnomaden

Single, zwischen 25 und 35 Jahre alt und ortsungebunden – so stellt sich das niederländische Bauunternehmen Heijmans den idealen Bewohner für ONE vor. Das schicke Holzhäuschen kann innerhalb eines Tages überall dort aufgestellt werden, wo gerade etwas Platz ist in der Stadt.

mehr >

Die Band Kraftwerk
Chipperfield saniert Stilikone Mehrjährige Sanierung der Berliner Nationalgalerie nach Kraftwerk-Konzert

Die Berliner Neue Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe muss nach über 40-jähriger Nutzung grundlegend bis 2020 saniert werden. Vorher aber, ab diesem Dienstag, geben die legendären Pioniere der elektronischen Musik, die Düsseldorfer Gruppe Kraftwerk, eine achttägige Konzertreihe.

mehr >

Chameleon Cabin wiegt 114 Kilogramm
Chameleon Cabin Schwedischer Architekt bastelt Gartenlaube aus Papier

Nicht von Pappe? Doch! Ein schwedischer Architekt hat mit der Chameleon Cabin die Gartenlaube neu interpretiert. Das Besondere: Sie besteht komplett aus Papier. Mit dem Häuschen will der Erbauer zeigen, was in dem jahrhundertealten Werkstoff steckt.

mehr >

 Trajansforum
Vulkanasche gegen Mikrorisse Antiker Supermörtel schützt Gebäude bei Erdbeben

Der Spezialmörtel, den die antiken Baumeister schon vor 2000 Jahren verwendet haben, ist stabiler als so mancher moderne Beton. Amerikanische Forscher haben die Trajansmärkte in Rom untersucht und dabei entdeckt, warum Vulkanasche Gebäude unerschütterlich macht.

mehr >

Bildergalerie
The End of Sitting
Radikales Design Ende des Sitzens: Büro der Zukunft hat keine Stühle

Das niederländische Kreativbüro Raaaf will den modernen Büromenschen aus seiner Dauersitzhaltung befreien. Statt Bürostühle und Schreibtische haben die Designer eine dreidimensionale Bürolandschaft konzipiert, in der es sich liegen, stehen, anlehnen und auch ein wenig sitzen lässt.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  25