Geld verdienen 10.03.2024, 12:00 Uhr

Gehalt 2024: Das verdienen Wirtschaftsingenieure

Wirtschaftsingenieure sind die Tausendsassas unter den Ingenieurwissenschaftlern. Sie haben ein Auge für technische Innovationen und werfen gleichzeitig einen scharfen Blick auf die ökonomischen Kennzahlen. Auch ihre Einkommensaussichten sind exzellent…

Wirtschaftsingenieure

Wirtschaftsingenieure: Die Allrounder mit exzellenten Einkommensaussichten?

Foto: PantherMedia / Andriy Popov

Was macht ein Wirtschaftsingenieur?

Wirtschaftsingenieure verbinden technisches mit wirtschaftlichem Know-how. Sie analysieren und optimieren Produktionsprozesse, entwickeln Logistikstrategien, führen neue Technologien ein oder verbessern Qualitätssicherung, Vertrieb und Supply Chain Management. Stets mit dem Ziel, die Produktion im Unternehmen effizienter, kostengünstiger und rentabler zu machen.

Wirtschaftsingenieure arbeiten interdisziplinär, sind in engem Austausch mit anderen Abteilungen und haben auch die wichtigsten Marketingbegriffe schon einmal gehört. Nach Angaben der Bewertungsplattform Kununu sind 87 Prozent der Wirtschaftsingenieure in Deutschland Männer.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
FH Münster-Firmenlogo
Mitarbeiter/in (w/m/d) zur Koordination der Schulkontakte FH Münster
Steinfurt Zum Job 
über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik-Firmenlogo
Stellvertretende Leitung Bau- und Gebäudetechnik (m/w/d) über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik
Rhein-Main-Gebiet Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Brückenprüfung Die Autobahn GmbH des Bundes
TAUW GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur:in (m/w/d) Hydro(geo)logische Modellierungen TAUW GmbH
verschiedene Standorte Zum Job 
PNE AG-Firmenlogo
Experte Technischer Einkauf für Windenergieanlagen (m/w/d) PNE AG
Hamburg, Husum, Cuxhaven Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Instandhaltungsmanager*in (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Rittal GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Maschinenbauingenieur / Prüfingenieur (m/w/d) Dynamik / Schwingungstechnik Rittal GmbH & Co. KG
Herborn Zum Job 
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF-Firmenlogo
Wissenschaftler (m/w/d) - angewandte NV-Magnetometrie und Laserschwellen-Magnetometer Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Freiburg im Breisgau Zum Job 
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Teamleiter*in Bauprojekte Elektrotechnik (m/w/div) Deutsche Rentenversicherung Bund
Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Konstrukteurin / Konstrukteur Maschinen und Anlagen Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Bad Säckingen Zum Job 
Griesemann Gruppe-Firmenlogo
Lead Ingenieur Elektrotechnik / MSR (m/w/d) Griesemann Gruppe
Köln, Wesseling Zum Job 
Stadtwerke Frankenthal GmbH-Firmenlogo
Energieberater (m/w/d) Stadtwerke Frankenthal GmbH
Frankenthal Zum Job 
PARI Pharma GmbH-Firmenlogo
Senior Projekt-/Entwicklungsingenieur (m/w/d) in der Konstruktion von Medizingeräten PARI Pharma GmbH
Gräfelfing Zum Job 
ABO Wind AG-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/d) Umspannwerke 110kV für erneuerbare Energien ABO Wind AG
verschiedene Standorte Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Abteilungsleitung (m/w/d) Umweltmanagement und Landschaftspflege Die Autobahn GmbH des Bundes
Berliner Wasserbetriebe-Firmenlogo
Bauingenieur:in Maßnahmenentwicklung Netze (w/m/d) Berliner Wasserbetriebe
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Verkehrsbeeinflussungsanlagen Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektingenieur (w/m/d) Telematik-Infrastruktur Die Autobahn GmbH des Bundes
Frankfurt am Main Zum Job 
Residenzstadt Celle-Firmenlogo
Abteilungsleitung (d/m/w) für die Stadtplanung im Fachdienst Bauordnung Residenzstadt Celle
Stadt Nordenham-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen (Tiefbau, Siedlungswasserwirtschaft, Wasserwirtschaft, Wasserbau) oder Umweltingenieurwesen oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Siedlungswasserwirtschaft Stadt Nordenham
Nordenham Zum Job 

Jobs: Wo arbeiten Wirtschaftsingenieure?

Wirtschaftsingenieure finden in einer Vielzahl von Unternehmen und Branchen Beschäftigungsmöglichkeiten. Dazu gehören Fertigungsunternehmen, Automobilindustrie, Energie- und Umwelttechnik, Logistik- und Transportunternehmen, IT- und Technologieunternehmen oder Beratungsfirmen.

Gehalt: Was verdient ein Wirtschaftsingenieur?

Laut dem Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit kommen Wirtschaftsingenieure auf ein Mediangehalt von rund 6.600 Euro brutto im Monat. Mit weniger als rund 5.280 Euro brutto zählen Wirtschaftsingenieure den BA-Zahlen zufolge zum unteren Einkommensviertel, mit mehr als 6.750 Euro brutto zu den Spitzenverdienern ihres Fachbereichs.

Allerdings sind die Zahlen, die anonyme User in den einschlägigen Bewertungs- und Gehaltsportalen im Netz hinterlassen, deutlich niedriger. Nach Kununu-Angaben landen Wirtschaftsingenieure in Deutschland bei einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 63.400 Euro brutto. Die meisten verdienen weniger als der Durchschnitt und liegen zwischen 40.700 Euro und 52.300 Euro brutto. Insgesamt ist die Spannbreite der Gehälter von Wirtschaftsingenieuren enorm: Sie beginnt bei 40.700 Euro brutto jährlich und endet bei 98.700 Euro.

Die Bewertungsplattform Glassdoor hat für Wirtschaftsingenieure in Deutschland ein jährliches Durchschnittsgehalt von 57.750 Euro brutto eruiert. Demzufolge bewegt sich das Grundgehalt innerhalb der Spanne zwischen 49.500 Euro und 71.625 Euro brutto pro Jahr.

Die Jobbörse Stepstone beziffert das Durchschnittsgehalt von Wirtschaftsingenieuren auf 50.800 Euro brutto im Jahr. Die Gehaltsplattform gehalt.de rechnet in Monatsgehältern und kommt auf durchschnittlich knapp 4.765 Euro brutto monatlich.

Attraktive Jobangebote finden Sie auch im Jobportal von ingenieur.de sowie im Stellenmarkt der VDI Nachrichten.

Einstiegsgehalt für Wirtschaftsingenieure

Das Einstiegsgehalt von Wirtschaftsingenieuren beträgt laut VDI-Gehaltsstudie 53.440 Euro brutto im Jahr. Dabei handelt es sich um das Mediangehalt, bei dem die eine Hälfte der Beschäftigten mehr verdient und die andere Hälfte weniger. Mit ihrem Einstiegsgehalt rangieren Wirtschaftsingenieure knapp vor Verfahrenstechnikern, Elektrotechnikern, Maschinenbauern — und deutlich vor Bauingenieuren. Wirtschaftsingenieure im unten Einkommensquartil kommen zum Berufseinstieg bei 48.000 Euro heraus, im oberen bei knapp 60.200 Euro.

Laut einer Sonderauswertung von Kununu, die ingenieur.de vorliegt, verdienen Wirtschaftsingenieure zum Berufsstart durchschnittlich 50.680 Euro brutto im Jahr. In der Kununu-Erhebung liegt ihr Gehaltsniveau knapp hinter dem von Entwicklungs- und Elektroingenieuren, aber vor jenem aller anderen erfassten ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen.

Das verdienen Ingenieure zum Berufseinstieg:

  • Entwicklungsingenieure: 54.082 Euro brutto im Jahr
  • Elektroingenieure: 52.206 Euro brutto
  • Wirtschaftsingenieure: 50.680 Euro
  • Prozessingenieure: 50.331 Euro
  • Projektingenieure: 50.110 Euro
  • Testingenieure: 48.703 Euro
  • Bauingenieure: 46.736 Euro
  • Systemingenieure: 46.068 Euro
  • Konstruktionsingenieure: 41.254 Euro

(Quelle: Kununu)

Spitzengehälter für Wirtschaftsingenieure

Wirtschaftsingenieure mit drei bis sechs Jahren Berufserfahrung bringen nach Kununu-Angaben 62.200 Euro brutto im Jahr mit nach Hause. Mit sechs bis zehn Jahren Berufserfahrung beträgt ihr Jahressalär 70.000 Euro brutto im Schnitt. Bei mehr als zehn Jahren Berufserfahrung stecken durchschnittlich 76.700 Euro in der Lohntüte.

Ein Beitrag von:

  • Sebastian Wolking

    Sebastian Wolking Porträt

    Sebastian Wolking ist freier Journalist und schreibt vorwiegend über Karrierethemen.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.