Gehaltsstudie 14.06.2022, 12:31 Uhr

Was verdient man als Elektroingenieur?

Das Fach Elektrotechnik hat eine Abbrecherquote von 40 %. Umso bessere Karrierechancen haben Elektroingenieure, die diese herausfordernde Fachrichtung des Ingenieurwesens meistern. Die Branche winkt mit hohen Löhnen. Sowohl berufserfahrene Ingenieure als auch Einsteiger profitieren von der aktuellen Gehaltsentwicklung.

Platine in grün

Ein Studium der Elektrotechnik lohnt sich.

Foto: panthermedia.net/Aguaviva

Elektroingenieure mit weniger als zwei Jahren Berufserfahrung erhalten nach einem Studium der Elektrotechnik im Durchschnitt ein Jahresgehalt von 49.200 Euro. Erfahrene Kollegen können mit einem Einkommen von um die 68.473 Euro rechnen.

Mitarbeiterverantwortung und langjährige Berufserfahrung machen sich auf dem Gehaltszettel der Elektroingenieure deutlich bemerkbar. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Gehaltsstudie von ingenieur.de.

Stellenangebote im Bereich Elektrotechnik, Elektronik

Elektrotechnik, Elektronik Jobs
Bühler Motor GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Vorentwicklung - Mechatronische Systeme Bühler Motor GmbH
Nürnberg Zum Job 
ASK GmbH-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker (m/w/d) im Bereich Automatisierung und Steuerungstechnik ASK GmbH
Wolfenbüttel bei Braunschweig Zum Job 
agap2 - HIQ Consulting GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur:in Automatisierungs- & Elektrotechnik agap2 - HIQ Consulting GmbH
Mannheim, Frankfurt oder München Zum Job 
agap2 - HIQ Consulting GmbH-Firmenlogo
Testingenieur:in Mechatronik & Elektrotechnik agap2 - HIQ Consulting GmbH
Großraum Frankfurt am Main, Mannheim oder München Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Kfz Sachverständiger Unfallrekonstruktion (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Ausbildung - Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfwesen (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
München Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Ausbildung - Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfwesen (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Bayreuth Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
IT - Project Manager (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Stuttgart Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Ausbildung - Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Elektronikentwickler Hard- & Software (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Stuttgart Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Fachkraft Arbeitssicherheit & Gesundheit (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Kempten, Ravensburg Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Ausbildung - Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Bad Laasphe, Bad Berleburg Zum Job 
Hays Professional Solutions GmbH-Firmenlogo
Software Koordinator (m/w/d) Hays Professional Solutions GmbH
Espelkamp Zum Job 
Städtische Werke AG-Firmenlogo
Leiter Energieberatung / Energieberatungszentrum (m/w/d) Städtische Werke AG
Bundesanstalt für Straßenwesen-Firmenlogo
Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) mit einem Diplom / Bachelor des Maschinenbaus, der Mechatronik oder der Elektrotechnik Bundesanstalt für Straßenwesen
Bergisch Gladbach Zum Job 
Goldbeck Solar GmbH-Firmenlogo
Servicetechniker / Techniker (w/m/d) Goldbeck Solar GmbH
deutschlandweit Zum Job 
tesa-Firmenlogo
Project Manager (m/f/x) Industrial Adhesive Tapes Electronics tesa
Norderstedt, Hamburg Zum Job 
Hays Professional Solutions GmbH-Firmenlogo
EMV Ingenieur (m/w/d) Hays Professional Solutions GmbH
Wolfsburg Zum Job 
VALEO GmbH-Firmenlogo
Software Department Manager (m/f/d) VALEO GmbH
Bietigheim-Bissingen Zum Job 
VALEO GmbH-Firmenlogo
System Engineer - Function Owner/Bloc (m/f/d) - TPL Lidar VALEO GmbH
Bietigheim-Bissingen Zum Job 

Was verdient man als Elektroingenieur?

Heute ist es schwer vorstellbar, doch einst waren die Ingenieure der Elektrotechnik die Geringverdiener unter den Ingenieuren. Mit der zunehmenden Automatisierung ist elektrotechnisches Know-how jedoch in allen Branchen gefragt. Die Vergütung von Elektroingenieuren hat vor allem seit 2017 mit einer Steigerung von 7 % und mehr einen Schub nach vorn gemacht.

 

In höheren Positionen können Elektroingenieure finanziell richtig abräumen. Als Gruppenleiterin oder -leiter winkt ein Bruttojahresentgelt von mindestens 80.000 Euro. Im oberen Quartil können auch deutlich über 100.000 Euro drin sein. Vergleichsweise attraktive Verdienstmöglichkeiten bieten sich Ingenieurinnen und Ingenieuren mit Projektleitungsfunktion oder Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern. Ein erfahrener Abteilungsleiter bekommt durchschnittlich ein Brutto-Jahresentgelt von rund 89.000 Euro, auch hier sind je nach Branche aber auch über 100.000 Euro drin.

Die Mitarbeiterverantwortung ist ein wesentlicher Einflussfaktor für die Vergütung. Auch bei Fach- und Projektingenieuren, denen in der Regel nur wenige Mitarbeiter untergeordnet sind, ist bei 6-10 bzw. 11-15 geführten Mitarbeitern ein deutlicher Gehaltssprung gegenüber 1-5 untergeordneten Mitarbeitern zu erkennen. Die Größe des Unternehmens schlägt sich natürlich ebenfalls auf die durchschnittlichen Jahresgehälter der Angestellten nieder. Während Fach- und Projektingenieure in einem kleinen Unternehmen durchschnittlich etwa 50.000 Euro verdienen, sind es in einem Großkonzern im Mittel rund 17.000 Euro jährlich mehr.

Fazit: Elektroingenieure sind begehrt

Mit der Digitalisierung, der Einführung von künstlicher Intelligenz oder dem Aufbau smarter Fabriken dürfte die Zahl der zu besetzenden Stellen noch weiter steigen. Die Automobilindustrie sucht ebenfalls stets nach Elektroingenieuren. Durch die Elektromobilität gibt es auch bei der Leistungselektronik und Sensorik einen hohen Bedarf an Spezialisten. Sie sind auf der Suche nach einem Job in der Elektronikbranche? Unsere Jobbörse bietet Ihnen zahlreiche Angebote namhafter Firmen aus der Branche an.

Einen Auszug aus der Gehaltsstudie können Sie hier kostenfrei downloaden. Die komplette Gehaltsstudie kann hier als PDF-Download erworben werden.

Ein Beitrag von:

  • ingenieur.de

    Technik, Karriere, News, das sind die drei Dinge, die Ingenieure brauchen.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.