Wearable von Haier 02.03.2015, 14:14 Uhr

Eltern spionieren Kinder, Oma und Hund mit Überwachungsuhr aus

Wo ist das Kind, wo ist Oma, wo treibt sich der Hund rum? Antwort liefert eine GPS-Uhr, die Eltern zukünftig ihren Liebsten anlegen können. Sie alarmiert das Smartphone, sobald sie eine festgelegte Zone verlassen.

Die Eltern nicht wissen zu lassen, wo genau man gerade spielt, gehört zum Kinderleben eigentlich dazu. Der Hersteller Haier hingegen macht die Eltern zum Big Brother: Sie können ihren Nachwuchs über eine GPS-Uhr jederzeit orten.

Die Eltern nicht wissen zu lassen, wo genau man gerade spielt, gehört zum Kinderleben eigentlich dazu. Der Hersteller Haier hingegen macht die Eltern zum Big Brother: Sie können ihren Nachwuchs über eine GPS-Uhr jederzeit orten.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Wenn das Smartphone eine bestimmte Melodie spielt ist klar: Oma ist wieder ausgebüchst. Ihr Betreuer hat für sie per App eine bestimmte Zone festgelegt, die die leicht debile Dame nicht verlassen soll. Tut sie es doch, löst die neuartige Armbanduhr, die sie trägt, einen Alarm aus. Dank eingebauter Mobiltelefon-Funktion und GPS-Empfänger lässt sie sich leicht orten und heimholen.

Die Uhr, die ähnliche Funktionen hat wie eine elektronische Fußfessel, hat der chinesische Elektronik- und Hausgerätehersteller Haier jetzt auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Ab Mai soll sie in Europa zu haben sein.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Elektrotechnik Excellence AG
Großraum Essen Zum Job 
RICHARD WOLF GmbH-Firmenlogo
Konstrukteur (m/w/d) für medizinische Instrumente und Endoskope RICHARD WOLF GmbH
Knittlingen Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Automatisierung Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Verfahrenstechnik Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Bauingenieurwesen Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Max Wild GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) Großprojekte Bereich Umspannwerke Max Wild GmbH
Berkheim Zum Job 
Max Wild GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) Heavy Move Max Wild GmbH
Heidelberg Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/w/d) Embedded Software Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) für Planung und Entwurf von Ingenieurbauwerken Die Autobahn GmbH des Bundes
Halle (Saale) Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Statiker & Prüfingenieur (w/m/d) für Ingenieurbauwerke im Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Halle (Saale) Zum Job 
THOST Projektmanagement GmbH-Firmenlogo
Ingenieur*in / Wirtschaftsjurist*in (m/w/d) für Contract & Claimsmanagement in Immobilienprojekten THOST Projektmanagement GmbH
Pforzheim Zum Job 
EF Holding GmbH-Firmenlogo
Betriebsleiter (m/w/d) Stahlwerk EF Holding GmbH
Salzgitter Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Elektrotechnikingenieur Hardwarekonstruktion (m/w/d) Hillenbrand
Weingarten Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Inbetriebnahmeingenieur/-techniker (m/w/d) Verfahrenstechnik Hillenbrand
Stuttgart Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Projektingenieur Forschung & Entwicklung (m/w/d) Hillenbrand
Weingarten Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektleiter/in Bau und Erhaltung im Bereich Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Freiburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur/in konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Stuttgart Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektleiter/in (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Freiburg Zum Job 
SWM GmbH-Firmenlogo
Senior Projektmanager*in Programme in der Mobilität (m/w/d) SWM GmbH
München Zum Job 
atmosfair-Firmenlogo
Business Developer / Negativ-Emissionen / technische CO2-Speicherung (m/w/d) atmosfair

Haier bewirbt die elektronische Fußfessel als SOS-Uhr

Die Uhr verfügt auch über einen Notrufknopf. Wird er gedrückt, geht ein Hilferuf an drei vorher festgelegte Telefonnummern. Das ist für Haier der primäre Nutzen der Uhr.

Auf den ersten Blick sehen die Uhren recht unscheinbar aus. Sie kommunizieren jedoch mit Smartphones und schicken diesen GPS-Daten des Trägers.

Auf den ersten Blick sehen die Uhren recht unscheinbar aus. Sie kommunizieren jedoch mit Smartphones und schicken diesen GPS-Daten des Trägers.

Quelle: Haier

Während die Armbanduhr für Senioren ein eher dezentes Design hat, ist die Version für Kinder knatschbunt. Die Funktionen sind allerdings gleich. Was Kindern kontrollwütiger Eltern weniger gefallen dürfte. Wird der Radius zu stark eingeschränkt, ist es vorbei mit Entdeckungsreisen.

System funktioniert auch als Hundehalsband

Die Haier-Ingenieure haben sich zudem Gedanken zum Thema Haustiere gemacht. Manche Hunde beispielsweise vergessen alles, was sie gelernt haben, wenn sie ein Kaninchen sehen. Sie rasen hinterher und finden manchmal nicht zurück. Dann landen sie im Tierheim oder auf einem Suchplakat an Bäumen in der Gegend.

Haier bietet auch ein Hundehalsband mit GPS-System an. Besitzer können dann entlaufene Tiere schnell orten.

Haier bietet auch ein Hundehalsband mit GPS-System an. Besitzer können dann entlaufene Tiere schnell orten.

Quelle: Haier

Wenn die Tiere tätowiert sind oder einen Chip mit ihrer Kennung tragen, gelangen die Tiere oft zurück zu ihrem Besitzer. Doch mit einem Haier-Hundehalsband soll es einfacher gehen: Es funktioniert ähnlich wie die Armbanduhr für Kinder und Senioren. Ist das Tier verschwunden, lässt sich sein Standort mit Hilfe des Smartphones leicht ermitteln.

Andere Tüfftler versuchen per App ihre Lieben zu finden oder zur Rückmeldung zu zwingen. So hat eine amerikanische Mutter Ruf-mich-an-App erfunden. Wenn sich die Kinder nicht auf einen Anruf der Mama zurückmelden, wird Ihr Handy gesperrt.

 

Ein Beitrag von:

  • Wolfgang Kempkens

    Wolfgang Kempkens studierte an der RWTH Aachen Elektrotechnik und schloss mit dem Diplom ab. Er arbeitete bei einer Tageszeitung und einem Magazin, ehe er sich als freier Journalist etablierte. Er beschäftigt sich vor allem mit Umwelt-, Energie- und Technikthemen.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.