Brückentage 27.11.2015, 12:48 Uhr

Wie Ingenieure die Feiertage optimal nutzen können

Wer clever plant, kann seinen Urlaub um einiges verlängern. Brückentage zwischen den Feiertagen machen es möglich. Doch diesen Trick kennen die meisten Arbeitnehmer. Da kommt es darauf an, frühzeitig seinen Urlaub anzumelden und genehmigen zu lassen. Wir haben Ihnen hier alle Möglichkeiten aufgelistet. 

Sonnenliege am Strand

Auch Urlaub sollte karrierebewusst geplant werden.

Foto: panthermedia.net/haveseen

Bereits im Januar kann die erste Brücke gelegt werden. Da der 1. Januar 2020 auf einen Mittwoch fällt und für diesen Tag in der Regel nur ein halber Tag Urlaub berechnet wird, kommt man vom 31. Dezember 2019 bis 3. Januar 20202 auf vier freie Tage am Stück. Und wer zusätzlich noch den 24. Dezember als halben Tag frei bekommt und anschließend vom 28. bis 30. Dezember 2019 frei nimmt, hat insgesamt sogar 13 freie Tage.

In Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anahlt  kann der Urlaub dann sogar noch verlängert werden, weil dort der 6. Januar, der Tag der Heiligen Drei Könige, ein Feiertag ist.

Brücken über Ostern möglich

Eine zweite Brücke ergibt sich rund um Ostern. Ideal, um eine lange Reise zu planen.

Im Mai ist Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt fällt wie jedes Jahr auf einen Donnerstag. Wer einen Kurztrip in die Berge oder an das Meer plant, kann diesen Tag ideal nutzen.

Urlaub: Am Strand relaxen und gut erholt wieder in die Arbeitswelt zurückkehren. 

Urlaub: Am Strand relaxen und gut erholt wieder in die Arbeitswelt zurückkehren.

Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Wer dann die Feiertage rund um Christi Himmelfahrt und Pfingsten sogar noch miteinander verbindet, kann sehr lange verreisen.

Bayern und Saarland brückentechnisch klar im Vorteil

Im Mai gibt es in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland einen weiteren Feiertag. Wer Glück hat, kann sich möglicherweise für den Freitag nach Fronleichnam Urlaub nehmen und so freie Tage verbringen.

Füße hoch legen und Sonne tanken: Dafür muss nicht gleich der ganze Jahresurlaub eingesetzt werden. Mit Brückentagen lassen sich 2016 einige verlängerte Wochenenden realisieren. 

Füße hoch legen und Sonne tanken: Dafür muss nicht gleich der ganze Jahresurlaub eingesetzt werden. Mit Brückentagen lassen sich 2016 einige verlängerte Wochenenden realisieren.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Wer in Bayern oder im Saarland wohnt, kann an Mariä Himmelfahrt einen Tag in der Sonne genießen, während alle anderen arbeiten müssen. Oder eben einen Kurztrip für ein verlängertes Wochenende planen.

Tag der Deutschen Einheit

Der Rest des Landes muss sich bis Oktober gedulden, bis der nächste Feiertag – und somit die Möglichkeit auf ein verlängertes Wochenende – kommt. Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2020.

Weihnachten und Silvester

Weihnachten und Silvester mit Neujahr sind 2o20 wenig arbeitnehmerfreundlich, da beide Feste auf das Ende der Woche fallen.

Tipp: Bei der Urlaubsplanung sollte man sich auf jeden Fall mit seinen Kollegen absprechen, so dass jeder einmal in den Genuss von Brückentagen kommt. Das ist besser fürs Betriebsklima.

Von Petra Funk

Stellenangebote im Bereich Naturwissenschaften

ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology-Firmenlogo
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology Project Engineer Systemintegration (m/w/x) Oberkochen
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology-Firmenlogo
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology Projektleiter Entwicklung Justage- und Korrekturpro-zesse (m/w/x) Oberkochen
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology-Firmenlogo
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology Wissenschaftlicher Mitarbeiter Entwicklung Optiktech-nologie (m/w/x) Oberkochen
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology-Firmenlogo
ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology Wissenschaftlicher Mitarbeiter Virtuelle Montagemo-delle (m/w/x) Oberkochen
Silver Atena-Firmenlogo
Silver Atena Ingenieur Validierung und Test (m/w/d) München
Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e.V.-Firmenlogo
Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e.V. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Chemie, Chemie-Ingenieurwesen oder Werkstoffwissenschaft Dresden
EXYTRON GmbH-Firmenlogo
EXYTRON GmbH Technischer Chemiker / Chemieingenieur (m/w/d) Rostock
FICHTNER GmbH & Co. KG-Firmenlogo
FICHTNER GmbH & Co. KG Leitender Projektmanager EPCM (m/w/d) Stuttgart
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY-Firmenlogo
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY Wissenschaftliche Mitarbeiterin als Prozessingenieurin (w/m/d) Kryogenik Hamburg
SKion Water GmbH-Firmenlogo
SKion Water GmbH Technologie- und Innovationsexperte (m/w/d) Bad Homburg vor der Höhe

Alle Naturwissenschaften Jobs

Top 5 Rekorde

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.