Geld verdienen 19.11.2023, 13:00 Uhr

Gehalt Logistik: Wer in der Branche wie viel verdient

Logistiker arbeiten im Lager, hinterm Steuer oder am Schreibtisch. Nicht für alle Beschäftigte sind die Gehälter fürstlich. Speziell mit Studienabschluss aber kann die Branche stattliche Rendite abwerfen. Zu den bestbezahlten Logistikern zählen Supply Chain Manager und Logistikleiter. Gehälter in der Logistik — so hoch sind sie wirklich…

Gehalt Logistik

Blick hinter die Kulissen der Logistik: Vielfältige Berufsbilder und Gehälter – Vom Verkehrsleiter bis zum Supply Chain Manager.

Foto: PantherMedia / iLixe48 (YAYMicro)

Das Gehalt in der Logistikbranche hängt maßgeblich von Berufserfahrung, Unternehmensgröße, Standort und dem jeweiligen Berufsbild ab. Und Berufe gibt es in der Logistik außerordentlich viele. Auf der einen Seite stehen die logistisch-betriebswirtschaftlichen, auf der anderen die logistisch-technischen.

Zu den Logistik-Berufen, für die in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium notwendig ist, zählen insbesondere Logistikmanager bzw. Logistik-Leiter und Supply Chain Manager. Auch Key Account Manager, Logistik-Ingenieure, IT-Fachkräfte, SAP-Consultants, Einkäufer oder Controller werden in der Branche benötigt. Typische Logistikberufe, für die mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung obligatorisch ist, sind Verkehrsleiter und Disponent.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Cottbus, Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Fachingenieure/innen (w/m/d) für Elektrotechnik Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Cottbus, Potsdam Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Sachbearbeiter/in für Gebäude- und Energietechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Frankfurt (Oder) Zum Job 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen-Firmenlogo
Sachbearbeiter/in für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Potsdam Zum Job 
Westfälische Hochschule-Firmenlogo
Professur Wechselstromtechnik und elektrische Energieversorgung (W2) Westfälische Hochschule
Gelsenkirchen Zum Job 
Westfälische Hochschule-Firmenlogo
Professur Leistungselektronik und Elektrische Maschinen (W2) Westfälische Hochschule
Gelsenkirchen Zum Job 
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg-Firmenlogo
W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Erlangen Zum Job 
ESTW-Erlanger Stadtwerke AG-Firmenlogo
Prokurist / Bereichsleiter (m/w/d) Produktion und technische Dienstleistungen für eine klimaneutrale Energieerzeugung der Zukunft ESTW-Erlanger Stadtwerke AG
Erlangen Zum Job 
Technische Hochschule Mittelhessen-Firmenlogo
W2-Professur mit dem Fachgebiet Biomedizinische Elektronik Technische Hochschule Mittelhessen
Gießen Zum Job 

Logistik Gehalt nach Studium

Ein Studienabschluss zahlt sich aus. Laut Stepstone-Gehaltsreport 2023 können Akademiker in der Logistik ein Mediangehalt von knapp 55.200 Euro brutto im Jahr erwarten, ohne Studienabschluss springen hingegen nur 37.140 Euro brutto jährlich für sie heraus. Für Beschäftigte mit Personalverantwortung liegt das Mediangehalt demnach bei knapp 44.700 Euro brutto, ohne Personalverantwortung bei rund 36.000 Euro. Das Mediangehalt befindet sich exakt in der Mitte; 50 Prozent der Gehälter liegen also darunter, die anderen 50 Prozent darüber. Es ist aussagekräftiger als das Durchschnittsgehalt, das von einigen Ausreißern nach oben oder unten stark verzerrt werden kann.

Insgesamt zählt die Verkehrs- und Logistikbranche zu den Wirtschaftsbereichen mit den niedrigsten Gehältern. Ihr Mediangehalt beträgt laut Stepstone zirka 38.300 Euro brutto im Jahr — nur Freizeit, Tourismus, Kultur und Sport, Handwerk, Landwirtschaft und Gastgewerbe zahlen schlechter. Das Durchschnittsgehalt liegt bei rund 45.000 Euro brutto jährlich.

Logistik Studiengänge

Staatliche und private Hochschulen in Deutschland bieten spezialisierte Studiengänge für Logistiker an. Dies sind die wichtigsten Fächer:

  • Logistik
  • Bahnverkehr, Mobilität und Logistik
  • Betriebswirtschaftliche Logistik
  • Digitale Logistik und Management
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Logistik
  • Einkauf und Logistik
  • Handel und Logistik
  • Logistikmanagement
  • Internationales Logistikmanagement
  • Logistik und E-Business
  • Logistik und Informationsmanagement
  • Logistik- und Mobilitätsmanagement
  • Logistik und Supply Chain Management
  • Produktion, Logistik, Absatz
  • Technische Logistik
  • Transport- & Logistikmanagement
  • Unternehmenslogistik
  • Verkehr und Logistik
  • Wirtschaftsingenieur Logistik

Logistik Gehalt nach Bundesländern

Auf Platz eins in der Gehaltsrangliste steht Hamburg. In der Hansestadt verdienen Logistiker laut Stepstone-Gehaltsreport 2023 im Median 41.110 Euro brutto jährlich. Knapp dahinter folgt Baden-Württemberg mit zirka 41.100 Euro. In Bayern und Hessen zahlen Arbeitgeber mehr als 39.000 Euro.

Im Mittelfeld rangieren Nordrhein-Westfalen, Bremen und Rheinland-Pfalz (jeweils mehr als 38.000 Euro), gefolgt vom Saarland, Niedersachsen, Berlin und Schleswig-Holstein (jeweils mehr als 36.000 Euro). Auf den hinteren Rängen landen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg (jeweils mehr als 33.000 Euro), am Ende stehen Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen (jeweils mehr 32.000 Euro).

Logistikleiter Gehalt

Logistik-Leiter verdienen laut Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit rund 6.000 Euro brutto monatlich im Median. Mit weniger als zirka 4.200 Euro brutto im Monat zählen Logistikleiter demnach zu den Geringverdienern ihres Berufsstandes, mit mehr als 6.750 Euro zu den Spitzenverdienern.

Ein mittleres Jahresgehalt von rund 99.000 Euro brutto hat die US-Plattform Glassdoor für Logistikleiter in Deutschland errechnet. Ihre Gehaltsspanne reicht demzufolge von 72.700 Euro bis zirka 103.850 Euro.

Nach den Berechnungen der Bewertungsplattform Kununu ist das Gehaltsniveau von Logistikleitern deutlich niedriger. Demnach beträgt ihr durchschnittliches Jahreseinkommen 55.500 Euro brutto, also zirka 4.500 Euro brutto im Monat. Rund 60 Prozent aller Logistik-Leiter liegen dabei unter dem Durchschnittswert. Das Einstiegsgehalt beginnt laut Kununu bei 27.900 Euro brutto im Jahr. Bei 94.400 Euro brutto ist das Gehaltslimit erreicht.

Auf 53.400 Euro jährlich im Schnitt beziffert die Jobbörse Stepstone das jährliche Durchschnittsgehalt von Logistikleitern.

Logistikleiter tragen Führungsverantwortung. Geläufig ist auch die englische Berufsbezeichnung „Head of Logistics“. Zu den Unternehmen, die Logistikmanager beschäftigen, zählen Logistikunternehmen wie DHL, Handelsriesen wie Amazon, Handelsketten wie Kaufland, Startups wie Hello Fresh, Lebensmittelhersteller wie Haribo oder Finanzinstitute wie Helaba. Selbst Krankenhäuser beschäftigen Logistikmanager.

Supply Chain Manager Gehalt

Supply Chain Manager verdienen laut Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit rund 3.500 Euro brutto monatlich im Median. Mit weniger als zirka 2.600 Euro brutto im Monat zählen Supply Chain Manager demnach zu den Geringverdienern ihres Berufsstandes, mit mehr als 5.300 Euro zu den Spitzenverdienern. Leiter im Supply Chain Management können mit einem Mediangehalt von zirka 6.000 Euro brutto im Monat rechnen. Die Gehaltsdatenbank gehalt.de weist für Supply Chain Manager ein Mediangehalt von rund 4.950 Euro brutto im Monat aus.

Nach Angaben der Bewertungsplattform Kununu beträgt das durchschnittliche Jahreseinkommen von Supply Chain Managern 58.900 Euro brutto. Rund 55 Prozent aller Supply Chain Manager liegen dabei unter dem Durchschnittswert. Das Einstiegsgehalt beginnt laut Kununu bei 38.200 Euro brutto im Jahr. Bei 91.500 Euro brutto ist das Gehaltslimit erreicht. Leiter Supply Chain Management verbuchen nach Kununu-Angaben sogar 101.800 Euro brutto jährlich im Schnitt. Für sie ist das finanzielle Ende der Fahnenstange bei 172.100 Euro erreicht.

Ein mittleres Jahresgehalt von 67.950 Euro brutto hat die US-Plattform Glassdoor für Supply Chain Manager in Deutschland errechnet. Ihre Gehaltsspanne reicht demzufolge von 53.150 Euro bis zirka 79.150 Euro. Auf 56.700 Euro jährlich im Schnitt beziffert die Jobbörse Stepstone das Durchschnittsgehalt von Supply Chain Managern.

Supply Chain Manager planen und steuern den Warenfluss. Der deutsche Begriff Lieferantenmanager ist weniger gebräuchlich. Ein Hochschulstudium ist meist Voraussetzung für eine Karriere im Warenmanagement.

Verkehrsleiter Logistik Gehalt

Verkehrsleiter verdienen laut Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit rund 3.700 Euro brutto monatlich im Median. Mit weniger als zirka 3.300 Euro brutto im Monat zählen Verkehrsleiter demnach zu den Geringverdienern ihres Berufsstandes, mit mehr als zirka 4.300 Euro zu den Spitzenverdienern. Auf 48.400 Euro brutto jährlich im Schnitt beziffert die Jobbörse Stepstone das Durchschnittsgehalt von Verkehrsleitern.

Verkehrsleiter stellen den Transportbetrieb sicher, zu ihren Arbeitgebern zählen Speditionen oder öffentliche Verkehrsbetriebe. Ein ingenieurwissenschaftliches Studium ist keine Voraussetzung, aber vorteilhaft.

Disponent Gehalt

Disponenten verdienen in der Logistikbranche laut Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit rund 3.640 Euro brutto monatlich im Median. Mit weniger als zirka 3.000 Euro brutto im Monat zählen Disponenten demnach zu den Geringverdienern ihres Berufsstandes in der Logistikbranche, mit mehr als 4.370 Euro zu den Spitzenverdienern. Für Chefdisponenten steht ein Mediangehalt von zirka 4.970 Euro brutto monatlich auf der Anzeigetafel. Die Gehaltsdatenbank gehalt.de weist für Disponenten ein Mediangehalt von rund 3.350 Euro brutto im Monat aus.

Nach Angaben der Bewertungsplattform Kununu beträgt das durchschnittliche Jahreseinkommen von Disponenten 38.400 Euro brutto. Rund 55 Prozent aller Disponenten liegen dabei unter dem Durchschnittswert. Das Einstiegsgehalt beginnt laut Kununu bei 27.800 Euro brutto im Jahr. Bei 55.500 Euro brutto ist das Gehaltslimit erreicht.

Ein mittleres Jahresgehalt von zirka 46.900 Euro brutto hat die US-Plattform Glassdoor für Disponenten in Deutschland errechnet. Ihre Gehaltsspanne reicht demzufolge von 39.600 Euro bis zirka 54.600 Euro. Auf 39.000 Euro jährlich im Schnitt beziffert die Jobbörse Stepstone das Durchschnittsgehalt von Disponenten in der Logistik.

Disponenten koordinieren die Abläufe im Unternehmen. Viele haben eine Berufsausbildung und eine Weiterbildung absolviert.

Logistik Gehalt Österreich

In Österreich lag das Mediangehalt in der Logistik laut Stepstone-Gehaltsreport 2022 bei 39.200 Euro brutto jährlich. Das Durchschnittsgehalt betrug zirka 44.400 Euro.

Allerdings sind die Einkommensunterschiede zwischen den einzelnen Berufsbildern zum Teil enorm. Am oberen Ende des Spektrums stehen Einkäufer mit rund 48.000 Euro brutto jährlich im Schnitt. Am unteren rangieren Lagermitarbeiter mit zirka 29.600 Euro. Disponenten kommen in Österreich auf knapp 39.700 Euro im Durchschnitt, Lagerleiter auf knapp 39.000 Euro.

Ein Beitrag von:

  • Sebastian Wolking

    Sebastian Wolking Porträt

    Sebastian Wolking ist freier Journalist und schreibt vorwiegend über Karrierethemen.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.