Bereits heute sind Busse und Bahnen fester Bestandteil eines nachhaltigen Verkehrskonzepts. Bus & Bahn informiert Sie zu Innovationen und Trends bei der Entwicklung moderner Züge, sowohl für den regionalen als auch für den überregionalen Zugverkehr. Erfahren Sie Wissenswertes rund um Schienenverkehr, Deutsche Bahn und Stuttgart 21.


Bildergalerie
Vorstellung des weltweit ersten Wasserstoffzuges auf der InnoTrans
InnoTrans 2016 Der erste Wasserstoffzug mit Brennstoffzelle rollt an

Den ersten Zug der Welt, der seinen Strom aus Wasserstoff in einer Brennstoffzelle erzeugt, zeigt der französische Bahnkonzern Alstom auf der InnoTrans in Berlin. Der Zug ist keine Vision, sondern soll ab 2017 im Regionalverkehr rund um Bremen eingesetzt werden. Die Alternative für tausende Dieseltriebwagen in Deutschland? 

mehr >

Hochgeschwindigkeitszug EC250 von Stadler
InnoTrans 2016 Wenn der Zug mit dem Auto am Bahnübergang spricht

Wenn heute die ersten Fachbesucher über die InnoTrans in Berlin gehen, werden sie sehr ungewöhnliche Entdeckungen machen können: Züge, die mit Autos sprechen, autonom fahrende U-Bahnen und als einen Höhepunkt den ersten Zug mit Brennstoffzelle. 

mehr >

Bildergalerie
Elektrobus Catalyst E2
Leichte Verbund-Karosserie Ein Elektrobus, der mit einer Akkuladung fast 600 km weit fährt

Das wäre eine tolle Strecke: Fast 600 km weit soll der Elektrobus des amerikanischen Start-ups Proterra fahren, wenn er mit dem größten Akku-Pack ausgerüstet ist. Zwar kostet der Bus 800.000 Dollar. Und doch soll er nicht teurer sein als ein gewöhnlicher Dieselbus.

mehr >

Baustelle des Tiefbahnhofs Stuttgart 21
Kosten steigen weiter Stuttgart 21: Grundsteinlegung wird zum Politikum

Nur CDU-Politiker und die Deutsche Bahn werden bei der Grundsteinlegung für Stuttgart 21 am Freitag dabei sein, prominente Grüne wie Ministerpräsident und Verkehrsminister bleiben fern. Passend zur Feier fürchtet nun auch der Bundesrechnungshof Kostensteigerungen auf 10 Mrd. Euro.

mehr >

Außengelände der InnoTrans
InnoTrans 2016 Faszinierende Bahntechnik: Spannende Neuheiten der InnoTrans

Ein Regionalzug mit Brennstoffzelle, energieautarke Radsensoren und ein futuristischer Doppeldeckerzug des DLR: Das alles gibt es auf der Bahntechnikmesse InnoTrans in Berlin, die am 20. September ihre Türen öffnet. Ein Blick auf die Neuheiten lohnt sich!

mehr >

Beliebteste Artikel

Das riesige Freigelände der InnoTrans
InnoTrans 2016 Berliner Bahntechnik-Messe InnoTrans mit Rekordbeteiligung

Mit Schallgeschwindigkeit von Stadt zu Stadt rasen, in fahrerlosen Zügen übers Land fahren – ist das der Verkehr der Zukunft? Antwort gibt die Messe InnoTrans 2016, die mit einer Rekordbeteiligung von 2.761 Ausstellern am 20. September in Berlin startet. Auch die Macher des berühmten Hyperloop sind da.

 

mehr >

Cockpit eines ICE
Kontrollierte Verformung DLR entwickelt Crashkonzept für Züge der Zukunft

Ingenieure des DLR tüfteln an einem neuartigen Crashkonzept für Züge. Herzstück sind Deformationszonen. Sie sollen Passagiere bei einem Zusammenstoß schützen. 

mehr >

Fenster im Zug mit Internetanschluss
Innovation Train fährt 2017 Vorbild Hyperloop: Bahn will Zugfenster zum Display machen

Zugfenster als Display? Informationen über Ankunft und Umsteigezeiten direkt auf die Scheibe? Das könnte schon im nächsten Jahr Wirklichkeit werden. Die Ingenieure, die die Transportröhre Hyperloop geplant haben, entwickeln mit den Kollegen der Deutschen Bahn den Zug der Zukunft.

mehr >

Elektrobus sekundenschnell an der Haltestelle aufladen
Von ABB entwickelt Elektrobusse: In 15 Sekunden an Haltestellen Strom nachladen

Nur wenige Sekunden Ladezeit benötigen die modernen Elektrobusse, die demnächst im öffentlichen Nahverkehr in Genf zum Einsatz kommen sollen. Haltestellen der Linie 23 werden mit superschnellen Flash-Ladestationen ausgerüstet, an denen die Busse Energie tanken, während die Fahrgäste ein- und aussteigen. Die Schweizer Entwickler der Technologie rechnen für Linie 23 mit 1.000 Tonnen weniger Kohlendioxid im Jahr.

mehr >

Bildergalerie
Daimlers autonom fahrender Bus
Premiere gelungen Erste autonome Busfahrt mit einem Elektrobus von Mercedes

Daimlers autonom fahrender Elektrobus hat die Premiere überstanden: Erstmals ist ein Stadtbus von Mercedes im realen Verkehr automatisiert gefahren, zwischen dem Flughafen Schiphol und der Stadt Harlem. Mit 70 km/h war der Bus ganz schön flott unterwegs. Der Fahrer am Steuer hatte nichts zu tun. Zum Glück.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  23