Ranking 14.03.2023, 16:45 Uhr

Das sind die 10 größten Flughäfen der Welt

Die größten Flughäfen der Welt sind wahrhaftige Logistikwunder, an denen täglich hunderttausende Reisende ein-, um- und aussteigen. Diese gigantischen Zentren der Mobilität brechen alle Rekorde.

Flughafen Atlanta
Derzeit der größte Flughafen der Welt: Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport (ATL).

Foto: Panthermedia.net/Leonid_Andronov

Flughafen Denver
Typische Zeltdachkonstruktion des Terminals von Denver, dem drittgrößten Flughafens der Welt.

Foto: Panthermedia.net/urban_light

Istanbul Airport
Erst 2018 eröffnet und schon der größte Flughafen Europas: Istanbul Airport.

Foto: Panthermedia.net/AlonaGryadovaya (YAYMicro)

Der Pariser Flughafen Charles de Gaulle ist nach Istanbul und Moskau der drittgrößte Flughafen in Europa.

Foto: Air France

Der Flughafen Frankfurt am Main (FRA) landet als größter deutscher Flughafen auf Platz 4 in Europa.

Foto: Fraport

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München-Firmenlogo
Underwriter Downstream / Energy (m/f/d)* Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
München Zum Job 
Deutsche Infineum GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Engineering Leader (m/f/d) Deutsche Infineum GmbH & Co. KG
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
(Junior) Ingenieur Arbeitssteuerung und Qualitätsmanagement (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Baukoordination und Qualitätssicherung (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
Stadt Ochtrup-Firmenlogo
Bauingenieur/in / Bautechniker/in (m/w/d) im Bereich Straßenbau Stadt Ochtrup
Ochtrup Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieurin oder Ingenieur im Straßenbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Wolfenbüttel, Braunschweig Zum Job 
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Genehmigungsplaner*in Stadtbahnanlagen Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Technische*r Betriebsführer*in für Wind / Photovoltaik / Batteriespeicher (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Montanuniversität Leoben-Firmenlogo
Universitätsprofessur (m/w/d) für das Fachgebiet Verarbeitung von Verbundwerkstoffen und Design für Recycling Montanuniversität Leoben
Leoben (Österreich) Zum Job 
Advanced Nuclear Fuels GmbH-Firmenlogo
Beauftragter (m/w/d) für Energiemanagement, Gefahrgut und Abfallwirtschaft Advanced Nuclear Fuels GmbH
Karlstein Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamm, Münster Zum Job 
Hamburg Wasser-Firmenlogo
(Bau-)Ingenieur als Vergabesachbearbeiter (m/w/d) Bauleistungen Hamburg Wasser
Hamburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Bauwerksmanagement Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamm, Münster Zum Job 
Cummins Deutschland GmbH-Firmenlogo
Functional Safety Engineer (m/f/d) Cummins Deutschland GmbH
Nürnberg Zum Job 
Cummins Deutschland GmbH-Firmenlogo
Base Software Engineer (m/f/d) Cummins Deutschland GmbH
Nürnberg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur als Abteilungsleiter (w/m/d) Bauwerks- und Erhaltungsmanagement Die Autobahn GmbH des Bundes
Nürnberg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern-Firmenlogo
Bauingenieur für Straßenplanung und Straßenentwurf (m/w/d) Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern
Regensburg Zum Job 
Staatliches Bauamt Freising-Firmenlogo
Ingenieur/in (m/w/d) der Fachrichtung Bau- oder Umweltingenieurwesen im Bereich Radschnellwege Staatliches Bauamt Freising
Freising, München Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben-Firmenlogo
Architektin / Architekt oder Bauingenieurin / Bauingenieur als Referentin / Referent im Fachgebiet Große Baumaßnahmen (w/m/d) in der Sparte Facility Management Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Auf der ganzen Welt gibt es rund 1.700 internationale Flughäfen, verteilt auf 177 Länder. Das veranschaulicht, dass Flughäfen in einer globalisierten Welt zu einem unverzichtbaren Teil des Reise- und Transportwesens geworden sind. Sie dienen Millionen von Passagieren als Pforte in praktisch jeden Winkel der Erde und sind gleichzeitig komplexe Logistikzentren, die den effizienten Fluss von Gütern ermöglichen. Darüber hinaus bieten einige Flughäfen nicht nur die Möglichkeit, von A nach B zu gelangen. Sie sind beeindruckende Bauwerke, ausgestattet mit hoher technischer Raffinesse, um den Anforderungen eines gigantischen Passagieraufkommens und dem hohen Bedarf an Frachtbeförderung gerecht zu werden.

Doch welche Flughäfen gehören zu den Top 10 der Welt? Und was macht sie so besonders? Vorhang auf: Das sind die 10 größten Flughafen der Welt.

 

Platz Flughafen Passagieraufkommen in Mio. (2021) Fläche in km²
1 Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport (ATL) 75,5 19,2
2 Dallas/Fort Worth International Airport (DFW) 62,4 69,7
3 Denver International Airport (DEN) 58,8 135,7
4 O’Hare International Airport (ORD) 54,0 29,1
5 Los Angeles International Airport (LAX) 48,0 13,9
6 Charlotte Douglas International Airport (CLT) 43,3 22,5
7 Orlando International Airport (MCO) 40,3 53,8
8 Guangzhou Baiyun International Airport (CAN) 40,2 14,6
9 Chengdu Shuangliu International Airport (CTU) 40,1 17,9
10 Harry Reid International Airport (LAS) 39,7 11,3

 

Platz 10: Harry Reid International Airport (LAS) – 39,7 Millionen Passagiere

Platz 10 der größten Flughäfen der Welt belegt der Harry Reid International Airport (LAS). Der Flughafen befindet sich in Paradise im US-Bundesstaat Nevada, in unmittelbarer Nähe zum Las-Vegas-Strip. Er verfügt über 4 Start- und Landebahnen sowie 2 Terminals, an denen im Jahr 2021 knapp 39,7 Millionen Passagiere abgewickelt wurden.

Benannt nach dem Senator Pat McCarran, der sich für die Entwicklung des Luftverkehrs in Nevada einsetzte, eröffnete der Flughafen im Jahr 1942. Aufgrund von McCarrans antisemitischen und rassistischen Ansichten wurde der Flughafen im Jahr 2021 nach hitzigen Diskussionen umbenannt und trägt jetzt den Namen des ehemaligen Senators Harry Reid.

Eine besondere Sehenswürdigkeit am LAS ist die Skulptur Big Edge, die am Eingang zum Terminal 1 steht. Die Skulptur wurde vom Künstler und Architekten James Carpenter entworfen und besteht aus 9.000 einzelnen Glasstäben, die das Licht auf faszinierende Weise reflektieren.

Platz 9: Chengdu Shuangliu International Airport (CTU) – 40,1 Millionen Passagiere

Der Chengdu Shuangliu International Airport (CTU) zählt zu den größten Flughäfen Chinas und rangiert weltweit auf Platz 9. Ursprünglich im Jahr 1938 als Militärflughafen erbaut, wurde er 1956 zu einem Passagierflughafen umgestaltet. Heute stellt er einen bedeutenden Knotenpunkt für nationale und internationale Flüge dar und begrüßte im Jahr 2021 40,1 Millionen Passagiere. Dank seiner zwei 3,6 Kilometer langen Start- und Landebahnen ist er auch in der Lage, größere Maschinen abzufertigen.

Eine Besonderheit des Chengdu Shuangliu International Airport ist das 24-Stunden-Visa-freie Transitprogramm für ausländische Reisende. Reisende, die den Flughafen innerhalb von 144 Stunden wieder verlassen, können ohne Visum ins Land einreisen.

Platz 8: Guangzhou Baiyun International Airport (CAN) – 40,2 Millionen Passagiere

Der Guangzhou Baiyun International Airport (CAN) ist der Hauptflughafen der Provinz Guangdong und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in China. Der 8. Platz unseres Rankings wurde 2004 eröffnet und hat seitdem mehrere Ausbaustufen durchlaufen. Der Flughafen verfügt über 3 Terminals sowie 3 Start- und Landebahnen von jeweils 3.800 Metern Länge. Das Vorfeld des Flughafens bietet ausreichend Platz für über 300 Flugzeuge und erstreckt sich über eine Fläche von 880.000 Quadratmetern.

Ein interessanter Fakt über den Guangzhou Baiyun International Airport ist, dass er einer der ersten Flughäfen in China war, der ein automatisches Gepäckabfertigungssystem einführte.

Platz 7: Orlando International Airport (MCO) – 40,3 Millionen Passagiere

Auf dem 7. Platz landet der 1976 für die zivile Luftfahrt eröffnete Orlando International Airport (MCO) mit einem Passagieraufkommen von 40,3 Millionen im Jahr 2021. Der wegen der Nähe zum Disney World Resort gelegene, oftmals belächelte Mickey-Maus-Flughafen hat sich zu einem der wichtigsten Drehkreuze in den USA gewandelt und gilt längst als neues Mekka von Geschäftsreisenden.

Ausgestattet ist der MCO mit 4 miteinander verbundenen Terminals, 4 Start- und Landebahnen, die jeweils eine Länge von bis zu 3.659 Metern aufweisen, sowie einem Vorfeld, das mehr als 100 Flugzeuge aufnehmen kann. Besonders bemerkenswert ist, dass der Flughafen auch als Landeplatz für die Raumfahrt zugelassen ist.

Platz 6: Charlotte Douglas International Airport (CLT) – 43,3 Millionen Passagiere

Der Charlotte Douglas International Airport (CLT) ist nicht nur der größte Flughafen in North Carolina, sondern mit einem Passagieraufkommen von 43,3 Millionen im Jahr 2021 das sechstgrößte Drehkreuz weltweit. Der Airport verfügt über 5 miteinander verbundene Terminals und 4 Start- und Landebahnen, die jeweils eine Länge von bis zu 3.050 Metern aufweisen.

Eine Besonderheit ist das zentrale Abfertigungsgebäude, das eine effiziente Abfertigung von Flugzeugen und Passagieren ermöglicht. Zudem verfolgt der CLT wie viele andere große Flughäfen auch ein umweltfreundliches Konzept, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Dazu zählen unter anderem Maßnahmen wie der Einsatz von Hybrid- und Elektrofahrzeugen sowie die Nutzung von Solarenergie.

Platz 5: Los Angeles International Airport (LAX) – 48 Millionen Passagiere

Der Los Angeles International Airport (LAX) ist der fünftgrößte Flughafen der Welt und einer der verkehrsreichsten in den USA. Die Geschichte des Flughafens reicht bis ins Jahr 1928 zurück, als er als kleiner Flugplatz namens Mines Field eröffnet wurde. Heute ist der LAX ein wichtiger internationaler Drehpunkt für den Passagier- und Frachtverkehr. Im Jahr 2021 wurden etwa 48 Millionen Passagiere am LAX abgefertigt.

Der Flughafen verfügt über 4 Start- und Landebahnen, die jeweils eine Länge von 3.048 bis 3.700 Metern aufweisen, sowie 9 Terminals, die miteinander verbunden sind. Zudem ist der LAX auch als Landeplatz für die Raumfahrt zugelassen und dient regelmäßig als Drehort für Filme und Fernsehsendungen.

Das futuristische Theme Building am LAX ist eine besondere Sehenswürdigkeit. Das UFO-ähnliche Gebäude im Googie-Stil wurde 1961 errichtet und diente einst als Restaurant und Aussichtsplattform. Heute ist es immer noch ein Wahrzeichen des Flughafens.

Platz 4: O’Hare International Airport (ORD) – 54 Millionen Passagiere

Der O’Hare International Airport (ORD) liegt rund 27 km nordwestlich von Chicago (Illinois, USA) und weist im Jahr 2021 ein Passagieraufkommen von etwa 54 Millionen auf. Während der Flughafen ursprünglich ausschließlich für militärische Zwecke errichtet und genutzt wurde, war der Wandel zur zivilen Luftfahrt nicht aufzuhalten. ORD ist demnach mittlerweile ein internationaler Verkehrsknotenpunkt mit 4 Terminals und 8 Start- und Landebahnen.

Ein eigenes U-Bahn-System verbindet die Terminals miteinander und ermöglicht es den Passagieren, bereits am Flughafen bequem von einem Terminal zum anderen zu gelangen. Darüber hinaus ist der O’Hare International Airport und Platz 4 unseres Rankings richtungsweisend durch seine fortschrittlichen Nachhaltigkeitsmaßnahmen – wie etwa die Reduzierung von CO2-Emissionen sowie alternative Energiesysteme wie Photovoltaik oder Windenergie.

Platz 3: Denver International Airport (DEN) – 58,8 Millionen Passagiere

Mit einem Passagieraufkommen von 58,8 Millionen landet der Denver International Airport (DEN) auf dem 3. Platz unseres Rankings. Als Nachfolger des Stapleton International Airports zählt der 1995 eröffnete DEN zu den eher jüngeren Flughäfen in den USA. Das Areal befindet sich etwa 40 km nordöstlich der Innenstadt von Denver (Colorado, USA) und erstreckt sich dort auf einer Fläche von 135,7 km².

Die Größe des Flughafens ist auf zahlreiche am Areal befindliche Logistikzentren zurückzuführen, die von der Nähe des Flughafens profitieren. Der Denver International Airport selbst verfügt über 2 Terminals sowie 6 Start- und Landebahnen.

Fun Fact: Eine Gedenktafel am Flughafen erwähnt die New World Airport Commission und hat bei Besuchern wildeste Verschwörungstheorien ausgelöst. Um diese auf humorvolle Weise aufzugreifen, stellte der Flughafenbetreiber im Zuge von Umbauarbeiten weitere Informationstafeln auf.

Platz 2: Dallas/Fort Worth International Airport (DFW) – 62,4 Millionen Passagiere

Der Flughafen Dallas/Fort Worth (DFW) erklimmt souverän den 2. Platz in unserem Ranking. So wurde im Jahr 2021 über 5 Terminals und 7 Start- und Landebahnen ein Passagieraufkommen von 62,4 Millionen gehändelt.

Erste Ideen für den Flughafen existierten bereits seit 1927. Ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Dallas und Fort Worth kam damals aber nicht zustande, sodass jede Stadt vorerst ihren eigenen Flughafen errichtete. Erst im Jahr 1974 wurde der DFW eröffnet und seitdem kontinuierlich erweitert. Eingeweiht wurde der Dallas/Fort Worth International Airport mit keinem geringeren Flugzeug als einer Concorde. Heute umfasst das Areal eine Fläche von knapp 70 km².

Außerdem haben Reisende die einmalige Gelegenheit, eine der größten Flughafenkunstausstellungen der Welt zu sehen. Bei der Art at DFW werden Werke von lokalen und internationalen Künstlern präsentiert.

 

Platz 1: Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport (ATL) – 75,5 Millionen Passagiere

Der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport (ATL) in Atlanta (Georgia/USA) belegt den unangefochtenen ersten Platz unserer Rangliste der größten Flughäfen der Welt. Im Jahr 2021 wurden hier 75,5 Millionen Passagiere abgefertigt, wobei der Flughafen vor allem als Zwischenstopp für Inlandsflüge stark frequentiert ist.

Das Areal verfügt über insgesamt 5 Start- und Landebahnen, die über verschiedene Transportsysteme mit den beiden Terminals verbunden sind. Mit modernen und automatisierten Check-in-Schaltern sowie einem vollautomatisierten Gepäcksabfertigungsprozess zählt der Flughafen zu den fortschrittlichsten seiner Art.

Die ursprünglich als Rennstrecke genutzte Anlage in Atlanta entwickelte sich 1926 zu einem bedeutenden Herzstück der Luftfahrt. Infolge des stetigen Anstiegs der Flugaktivitäten wurde der Standort 1940 zu einem Luftwaffenstützpunkt erklärt und erlebte seitdem ein beeindruckendes Wachstum. Zudem war der ATL der erste Flughafen, der die Marke von 100 Millionen Passagieren pro Jahr knackte.

Die 3 größten Flughäfen Europas

Im Vergleich zu den größten Flughäfen Asiens und Nordamerikas gibt es in Europa zwar keine Flughäfen von vergleichbarer Größe, jedoch können viele Flughäfen in Europa mit beeindruckenden Passagier- und Frachtvolumina aufwarten. Diese Flughäfen spielen eine wichtige Rolle für die Luftfahrt und sind ein bedeutender Faktor für die Wirtschaft und den Tourismus in Europa.

Platz 1: Istanbul Airport (IST) – 36,9 Millionen Passagiere

Der Istanbul Airport (IST) ist der größte Flughafen Europas und zählte im Jahr 2021 rund 36,9 Millionen Passagiere. Das 2018 eröffnete Luftdrehkreuz liegt nordwestlich von Istanbul und wurde als Ersatz für den Atatürk-Flughafen errichtet, der aufgrund seiner begrenzten Kapazität dem steigenden Passagier- und Frachtaufkommen nicht mehr gerecht werden konnte.

Technisch betrachtet ist der Istanbul Airport äußerst modern und verfügt über 4 Terminals sowie 2 Start- und Landebahnen. Die Flughafenausstattung umfasst unter anderem automatische Gepäcksysteme, Hochgeschwindigkeitsaufzüge und automatisierte Passkontrollen. Auch die Architektur des Flughafens ist beeindruckend: Die gewölbten Dachkonstruktionen und die gläsernen Fassaden sorgen für eine lichtdurchflutete Atmosphäre.

Historisch betrachtet ist der Istanbul Airport ein wichtiger Meilenstein für die Türkei. Mit seiner modernen Infrastruktur und seiner strategischen Lage zwischen Europa und Asien wird der Flughafen voraussichtlich auch in Zukunft eine wichtige Rolle im internationalen Luftverkehr spielen.

Platz 2: Moskau Scheremetjewo (SVO) – 30,9 Millionen Passagiere

Der größte Flughafen Russlands, der sich aber trotzdem auf europäischem Boden befindet, fertigte 2021 30,9 Millionen Passagiere ab und landet damit auf Platz 2 der größten Flughäfen Europas. Moskau Scheremetjewo verfügt über eine moderne Infrastruktur mit insgesamt 6 Terminals und 3 Start- und Landebahnen mit einer Länge von bis zu 3.700 Metern.

Der Flughafen befindet sich rund 30 km nordwestlich des Moskauer Stadtzentrums und war ursprünglich ein Stützpunkt der sowjetischen Transportfliegerkräfte, wurde aber im Jahr 1959 für den internationalen Flugverkehr freigegeben.

Aktuell stürzt der Flughafen in sämtlichen Rankings ab, was nicht nur auf die COVID-19-Pandemie, sondern auf Wirtschaftssanktionen seitens Europas und den USA zurückzuführen ist. Während aktuell kaum noch Ersatzteile für die Flugzeugflotte verfügbar sind, setzen die Fluggesellschaften auf ältere Modelle, die längst ausrangiert waren.

Platz 3: Aéroport Paris-Charles de Gaulle (CDG) – 26,2 Millionen Passagiere

Frankreichs größter Flughafen und Platz 3 in Europa verzeichnete 2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie lediglich 26,2 Millionen Reisende. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 lag die Zahl bei stattlichen 76 Millionen. Der im Jahr 1974 eröffnete Aéroport Paris-Charles de Gaulle bietet auf einer Fläche von 35 km² Platz für 4 bis zu 4.215 m lange Start- und Landebahnen sowie 3 Terminals mit jeweils mehreren Satelliten.

Ferner ist Paris-Charles de Gaulle dafür berüchtigt, dass dort manchmal Koffer verschwinden und nicht zwingend an der Destination des Reisenden ankommen – was vor allem auf Streiks und Personalmangel zurückzuführen ist. In den letzten Jahren hat der Flughafen jedoch erhebliche Anstrengungen unternommen, um dieses Problem anzugehen.

CDG war darüber hinaus der Zufluchtsort für den Iraner Mehran Karimi Nasseri, der dort von 1988 bis 2006 im Terminal 1 wohnte und die Vorlage für den Film Terminal mit Tom Hanks lieferte.

Der größte Flughafen Deutschlands: Frankfurt Airport (FRA) – 24,8 Millionen Passagiere

Der Frankfurt Airport (FRA) ist mit 24,8 Millionen Reisenden im Jahr 2021 der am meisten frequentierte Flughafen in Deutschland – und im Europa-Ranking auf Platz 4. Der 1963 eröffnete Flughafen mit dem unverkennbaren Kürzel FRA befindet sich rund 12 km südwestlich der Finanzmetropole und ist gleich über mehrere Bahn- und Busverbindungen mit der City verbunden. Auf einer Fläche von rund 21,6 km² befinden sich aktuell 2 Terminals, wobei sich ein weiteres gerade im Bau befindet. Außerdem verfügt der Flughafen über insgesamt 4 Start- und Landebahnen, von denen eine speziell für Starts und eine andere ausschließlich für Landungen genutzt wird, um den Betrieb effizienter zu gestalten.

Der Flughafen Frankfurt am Main (FRA) investiert laut Betreiber kontinuierlich in fortschrittliche Technologien. Automatische Passkontrollen und mobile Apps zur Erleichterung des Check-ins sind dabei nur einige der innovativen Anwendungen, die zum Einsatz kommen. Zusätzlich betreibt FRA eine der größten Photovoltaikanlagen in Deutschland.

Luftfahrt im Wandel

Flughäfen entwickeln sich von Orten der Ankunft und Abreise zu immer effizienteren und komfortableren Reisezentren. Um den steigenden Anforderungen des Luftverkehrs gerecht zu werden, wird in den Ausbau von Infrastruktur und neuen Terminals investiert. Fortschrittliche Technologien wie vollautomatische Gepäckabfertigung, biometrische Identifikation der Reisenden und Echtzeitverfolgung von Flügen werden eingesetzt, um Verspätungen zu minimieren und Sicherheitsstandards weiterzuentwickeln.

 

Ein Beitrag von:

  • Silvia Hühn

    Silvia Hühn ist freie Redakteurin mit technischem Fokus. Sie schreibt unter anderem über die Rekorde dieser Welt und verfasst Ratgeber.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.