Der Fahrzeugbau zählt in Deutschland zu einem der wichtigsten Industriezweige und ist somit ein bedeutender Faktor für unsere Wirtschaft. Inbesondere die Entwicklungen im Bereich Automobil wirken sich maßgeblich auf die gesamte Konjunktur aus. Erfahren Sie, wie sich deutsche Automobilbauer neue Märkte, insbesondere in China, erschließen. Lesen Sie darüber hinaus Hintergrundberichte und aktuelle Meldungen zu Konzernen wie BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen & Co.


Leichtbau
Per Laser verflüssigen Hybridrohre machen Autos leichter

Rohre, die nur an stark belasteten Stellen aus Stahl, an den übrigen aus Aluminium bestehen, reduzieren das Fahrzeuggewicht. Bisher ließen sich solche Rohre nicht umformen. Hannoveraner Forscher haben jetzt doch einen Weg gefunden: Es funktioniert mit Laserlöten.

mehr >

Audi-Chef Rupert Stadler im Januar 2016 auf der Automesse in Detroit
Audi hat manipuliert Dieselgate: Hier lesen Sie den VW-Skandal im Ticker

Audi ist tiefer als bekannt in den Dieselskandal von Konzernmutter VW verwickelt. Audi soll selbst Manipulationssoftware entwickelt und die Kollegen bei VW beraten haben. Vier Entwickler wurden beurlaubt, darunter auch der neue  Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch.

mehr >

Logos von VW und Audi auf einem Güterwagon
Vorstand beurlaubt Audi-Ingenieur: „Ganz ohne Bescheißen geht es nicht“

Nicht nur die Ingenieure bei VW haben mit Schummelsoftware Abgaswerte manipuliert. Auch die Kollegen bei Audi haben bewusst getrickst. Nach Recherchen von NDR, WDR und SZ sollen vier hochrangige Motorenentwickler eine illegale Software für einen Dieselmotor entwickelt haben. Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch ist beurlaubt.

mehr >

Motiv der IAA Nutzfahrzeuge
IAA Nutzfahrzeuge Das sind die Neuheiten der IAA 2016

„Ideen sind unser Antrieb“: Das ist das Motto der IAA Nutzfahrzeuge. Und es werden ab Donnerstag in Hannover viele umgesetzte Ideen zu sehen sein. 2.000 Aussteller aus 52 Ländern präsentieren 300 Welt- und 100 Europapremieren. Wir bereiten Sie auf den Marathon vor und zeigen Ihnen schon einmal vielversprechende Neuheiten. 

mehr >

Contidrom nahe Hannover
Latex-Milch im Stängel Continental testet erste Autoreifen aus Pusteblumen

Fahren wie auf Pusteblumen – so könnte der neue Werbeslogan von Continental lauten. Der Hersteller hat nämlich die ersten Autoreifen mit Kautschuk aus Löwenzahn gebaut. Bis zur Markteinführung dauert er aber noch. 

mehr >

Beliebteste Artikel

Bildergalerie
Vision Van von Mercedes
Studie Vision Van Dieser Transporter weiß, wer welches Paket bekommt

Das ist die Zukunft der Paketzustellung: Roboter beladen die Regale, Computer errechnen die beste Route, der Fahrer steuert per Joystick. Und Umwege gibt es auch nicht mehr: Empfänger abseits der Route bekommen ihr Paket per Drohne. Das ist die Idee hinter der Studie Vision Van von Daimler. Eigentlich nur ein Transporter. Aber was für einer.

mehr >

Bildergalerie
Kleinbus Olli
Bus namens Olli Fahrerloser Bus aus dem 3D-Drucker wird in Berlin gebaut

Dieser Bus ist eine technische Wundertüte: Olli heißt der Kleinbus des amerikanischen Unternehmens Local Motors, der zu wesentlichen Teilen im 3D-Druck entsteht, elektrisch fährt und ohne Fahrer unterwegs ist. Jetzt wird der Zwölfsitzer in Berlin gebaut.

mehr >

Frontpartie eines riesigen Fiat 500-Modells auf der IAA
Verkaufsverbot im Gespräch Nicht nur VW: Auch Fiat schummelt bei den Abgaswerten

VW ist nicht der einzige Autohersteller, der bei der Einhaltung von Grenzwerten schummelt. Auch Fiat verwendet ganz offensichtlich Abschalttechnik, durch die mehrere Fiat-Modelle im Verkehr besonders viel Stickoxid ausstoßen, aber im Labor die Grenzwerte einhalten. Doch die italienische Regierung sieht das anders.

mehr >

Bildergalerie
Volvo Iron Knight
276 km/h Spitze Volvo-Truck Iron Knight ist der schnellste Lkw der Welt

Das sind Porsche-Werte: Seine 4,5 t Gewicht katapultiert der Volvo-Truck Iron Knight in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und für 1.000 m braucht der Truck gerade mal 21,29 Sekunden. Spitzentempo: 276 km/h. Was macht den Truck so schnell?

mehr >

Bildergalerie
Denza 400
400 km elektrisch In China läuft ein Elektro-Benz 400 km weit. Warum?

Daimler hat die zweite Generation seines Elektroautos Denza für den chinesischen Markt vorgestellt. Der Denza 400, der auf der B-Klasse basiert, besticht durch eine elektrische Reichweite von 400 km. Und warum schafft Daimler solche Reichweiten nicht bei B-Klasse und Smart in Europa?

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  77