Der Fahrzeugbau zählt in Deutschland zu einem der wichtigsten Industriezweige und ist somit ein bedeutender Faktor für unsere Wirtschaft. Inbesondere die Entwicklungen im Bereich Automobil wirken sich maßgeblich auf die gesamte Konjunktur aus. Erfahren Sie, wie sich deutsche Automobilbauer neue Märkte, insbesondere in China, erschließen. Lesen Sie darüber hinaus Hintergrundberichte und aktuelle Meldungen zu Konzernen wie BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen & Co.

Das Modular Robotic Vehicle (MRV) der NASA
Modular Robotic Vehicle Wilder Fahrspaß mit dem neuen Mars-Rover der NASA

Mit den einzeln ansteuerbaren Rädern des neuen Roboterautos der NASA sind unglaubliche Fahrmanöver möglich: Es kann seitwärts fahren oder sich um die eigene Achse drehen. Irgendwann soll das Modular Robotic Vehicle auf dem Mars unterwegs sein.

mehr >

Amphibienfahrzeug Salamander
Amphibienfahrzeug Salamander Ein Dreirad, das fahren und schwimmen kann

Dieses Dreirad macht selbst vor Überschwemmungen nicht halt: Dank einer wasserdichten Kunststoffkarosserie knattert das Trike Salamander nicht nur wie jedes andere Dreirad durch das Verkehrschaos von Manila. Es kann sogar schwimmen und tuckert mit sechs Knoten ans andere Ufer.

 

mehr >

Auch die Formel-1 zeigt Interesse an der Simulationssoftware aus Kaiserslautern
Hannover Messe 2015 Toyota und Daimler nutzen Reifensimulation des Fraunhofer-Instituts

Wie sicher ist das Reifendesign? Das können die Autobauer Daimler und Toyota noch vor der Produktion testen. Möglich macht das eine Simulationssoftware des Fraunhofer-Instituts aus Kaiserslautern. Auch die Formel 1 zeigt Interesse.

mehr >

Beetle pink
NEW YORK AUTO SHOW Autos für Individualisten: schnell, stark, sparsam – und crazy

Understatement war gestern. Auf der New York International Auto Show präsentieren die Hersteller 22 Neuheiten, die fast alle drei Dinge gemeinsam haben: Sie sind schnell, stark und doch sparsam. Jedenfalls relativ sparsam.

mehr >

Die Straßenbahn des chinesischen Herstellers Qingdao Sifang
Verbesserung der Luftqualität Weltweit erste Straßenbahn mit Wasserstoffantrieb kommt aus China

In der ostchinesischen Hafenstadt Qingdao ist die welterste Straßenbahn vom Band gelaufen, die mit Wasserstoff betrieben wird. Sie lässt sich in drei Minuten betanken und kann dann 100 Kilometer weit fahren. Ein Lichtblick für die Luftqualität in chinesischen Städten.

mehr >

Beliebteste Artikel

Scheinwerfer mit den Augen lenken
Entwicklung von Opel Autofahrer lenken Scheinwerfer mit den Augen

Opel- und Vauxhall-Fahrer lenken künftig die Scheinwerfer mit den Augen: Sehen sie einen verdächtigen Schatten auf der rechten Seite, folgt das Licht ihrem Blick. So werden Fußgänger selbst dann sichtbar, wenn sie dunkel gekleidet sind und im Regen stehen.

mehr >

Mithilfe einer Frontkamera erkennt der Boardcomputer Temposchilder
Intelligent Speed Limiter Ford S-Max schützt Autofahrer vor Radarfallen

Gedankenveloren in eine Radarfalle rasen – das will Autobauer Ford Fahrern ersparen: Das Modell S-Max hat deshalb den Intelligent Speed Limiter an Board. Er erkennt Temposchilder mit einer Kamera und passt die Maximalgeschwindigkeit automatisch an. 

mehr >

Formel1-Fahrer Nico Rosberg vom Mercedes-Team beim Training
Techniktransfer Weber: Die Formel 1 ist unser „schnellstes Testlabor“

Daimler setzt nach Aussage von Entwicklungsvorstand Thomas Weber immer mehr auf Technologietransfer aus dem Motorsport. Die Formel 1 sei für Daimler dank der seit 2014 vorgeschriebenen, kleineren V6-Turbo-Motoren so nah an die Serie herangerückt, dass Entwicklungen aus dem Rennsport zunehmend in Serienmodellen Einzug halten.

mehr >

BMW i3 vernetzt mit dem heimischen Computer
Apple und BMW Der i3 könnte zum ersten Apple Auto werden

Apple und BMW führen derzeit intensive Gespräche über eine enge Zusammenarbeit. Offenbar hat es den Computer-Spezialisten aus Kalifornien besonders der i3 angetan. Er könnte in der nächsten Generation zum Apple Auto werden.

mehr >

Chevrolet Spark
Autokonjunktur zieht an GM erkennt Schuld für 56 Todesfälle durch defekte Zündschlösser an

Während der Fahrt springt das Zündschloss plötzlich in die Aus-Position. Die Zahl der Todesopfer, die der Autohersteller GM aufgrund dieses technischen Fehlers offiziell anerkennt, ist weiter gestiegen. Der Aufbruchstimmung in der Automobilindustrie scheint das aber nichts anzuhaben. In Südeuropa hat sich die lahme Autokonjunktur deutlich erholt.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  82
Empfehlungen der Redaktion