Der Fahrzeugbau zählt in Deutschland zu einem der wichtigsten Industriezweige und ist somit ein bedeutender Faktor für unsere Wirtschaft. Inbesondere die Entwicklungen im Bereich Automobil wirken sich maßgeblich auf die gesamte Konjunktur aus. Erfahren Sie, wie sich deutsche Automobilbauer neue Märkte, insbesondere in China, erschließen. Lesen Sie darüber hinaus Hintergrundberichte und aktuelle Meldungen zu Konzernen wie BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen & Co.

BMW i3 vernetzt mit dem heimischen Computer
Apple und BMW Der i3 könnte zum ersten Apple Auto werden

Apple und BMW führen derzeit intensive Gespräche über eine enge Zusammenarbeit. Offenbar hat es den Computer-Spezialisten aus Kalifornien besonders der i3 angetan. Er könnte in der nächsten Generation zum Apple Auto werden.

mehr >

Chevrolet Spark
Autokonjunktur zieht an GM erkennt Schuld für 56 Todesfälle durch defekte Zündschlösser an

Während der Fahrt springt das Zündschloss plötzlich in die Aus-Position. Die Zahl der Todesopfer, die der Autohersteller GM aufgrund dieses technischen Fehlers offiziell anerkennt, ist weiter gestiegen. Der Aufbruchstimmung in der Automobilindustrie scheint das aber nichts anzuhaben. In Südeuropa hat sich die lahme Autokonjunktur deutlich erholt.

mehr >

Mercedes-Werkstatt
Rückrufe auf Rekordniveau Teilweise müssen mehr Autos in die Werkstatt als Neuwagen verkauft werden

1,9 Millionen Fahrzeuge in Deutschland mussten 2014 zurück in die Werkstätten beordert werden. Damit stieg die Rückrufquote gemessen an den Neuzulassungen auf 63 Prozent an. 2013 lag die Rückrufquote noch bei 37 Prozent. Einige Marken riefen mehr Autos zum Service, als sie 2014 verkauft haben.

mehr >

Team Cobra
Forschungsprojekt Cobra Die Bremse der Zukunft besteht aus Zement

Der italienische Bremsanlagenspezialist Brembo will in einem interdisziplinären Forscherverbund die Bremse der Zukunft erfinden. Als Rohstoff der Wahl soll Zement dienen. Mit diesem Material will Brembo den Energie- und Wasserverbrauch bei der Produktion drastisch senken.

mehr >

Toyota gibt ab sofort mehr als 5.600 seiner Patente rund um den Wasserstoffantrieb für die Öffentlichkeit frei.
Will Wasserstoffautos pushen Toyota gibt Brennstoffzellenpatente für Konkurrenten frei

Um den Wasserstoffantrieb nach vorn zu bringen, tritt der Autohersteller Toyota die Flucht nach vorne an: Der japanische Konzern gibt Tausende Patente zur Brennstoffzellentechnik frei. Dahinter steckt ein wohl überlegter Schritt: Auch die Konkurrenz soll in die umweltfreundliche Technik investieren. 

mehr >

Beliebteste Artikel

Produktion des BMW i8 im Werk Leipzig
4,3 Millionen Autos exportiert Deutscher Automarkt 2014: Leichtes Plus für Pkw-Neuzulassungen

2014 sind in Deutschland 3,04 Millionen Pkw neu zugelassen worden, drei Prozent mehr als 2013. Das Ergebnis sei etwas besser als erwartet, sagte Matthias Wissmann, der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie. „Aber ein Grund zum Jubeln ist es nicht.“

mehr >

Cadillac-Produktion im US-Werk in Lansing, Michigan
Problem war bekannt General Motors bestätigt 42 Todesopfer wegen defekter Zündschlösser

Defekte Zündschlösser in Autos des US-amerikanischen Herstellers General Motors haben inzwischen mindestens 42 Todesopfer gefordert. Dies ist die Zahl, die der Autokonzern aus Detroit nun bestätigt hat. Bisher war die Rede von 13 Todesopfern. Anwälte sprechen dagegen von 165 Todesopfern. 

mehr >

Vorwärtsfahren ist leicht, rückwärts einparken nicht
Fahrassistent aus Koblenz Rückwärtsfahren mit Anhänger verliert seinen Schrecken

Fast jeder weiß es: Rückwärtsfahren mit Anhänger ist Denksport und endet oft im Crash. Forscher aus Koblenz bieten mit einem Fahrassistenten Erlösung. Er sagt dem Fahrer, welche Richtung der Hänger bei welcher Lenkbewegung einschlägt. 

mehr >

Bochumer Opel-Werk
Perspektiven nach Opel Das Land greift Bochum unter die Arme

Die Opel-Produktion in Bochum ist seit heute Geschichte. Das Werk am Ende seiner Tage. Nun geht es darum, Bochum fit zu machen für eine Zukunft ohne Opel. Zunächst müssen aber die Montagehallen abgerissen werden. Und dann lauern diverse Altlasten im Boden.

mehr >

Die Studie G-Code
Vorlieben der Chinesen erforschen Mercedes eröffnet 13,5 Millionen Euro teures Designzentrum in China Welche Vorlieben haben chinesische Autofahrer? Das will Mercedes mit einem 13,5 Millionen Euro teuren Designzentrum herausfinden, das jetzt in Peking eröffnet hat. Highlight der Eröffnung: die Stu... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  81
Empfehlungen der Redaktion