Der Fahrzeugbau zählt in Deutschland zu einem der wichtigsten Industriezweige und ist somit ein bedeutender Faktor für unsere Wirtschaft. Inbesondere die Entwicklungen im Bereich Automobil wirken sich maßgeblich auf die gesamte Konjunktur aus. Erfahren Sie, wie sich deutsche Automobilbauer neue Märkte, insbesondere in China, erschließen. Lesen Sie darüber hinaus Hintergrundberichte und aktuelle Meldungen zu Konzernen wie BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen & Co.


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will jetzt auch den CO2-Ausstoß der Autos prüfen lassen
Folge des VW-Abgasskandals Dobrindt will auch CO2-Ausstoß von Autos prüfen lassen

Pusten Autos in Deutschland mehr CO2 in die Luft als erlaubt? Das möchte das Bundesverkehrsministerium jetzt offiziell prüfen lassen. Medienberichten zufolge existieren Prüfwerte aber schon in verschlossener Schublade. Sie würden zurückgehalten. 

mehr >

Toyota-Studie auf der Auto China 2016
Toyota mit Brennstoffzelle E-Auto mit 600 PS: Highlights der größten Automesse Chinas

Die Auto China 2016, Chinas größte Automobilmesse, ist in voller Fahrt. Zu sehen gibt es Studien, die so manche Münder offenstehen lassen. Darunter sind ein 600-PS-starkes Elektroauto, das Taxi der Zukunft und ein SUV im Stealth-Look. 

mehr >

Bildergalerie
Vespa-Treffen 2015
Roller wurde Filmstar Die Vespa, der schönste Roller der Welt, wird 70 Jahre jung

Sommer, Sonne, Freiheit, Italien: Die Vespa ist ohne Frage ein Kult-Roller, der untrennbar mit dem Lebensgefühl der 1950er und 60er Jahre verbunden ist. Jetzt wird das Zweirad von Piaggio 70 Jahre alt. Die Vespa – eine Erfolgsgeschichte aus der Toskana. 

mehr >

VW-Logos im Werk Wolfsburg
Einigung mit US-Behörden VW will jeden US-Kunden mit 5000 Dollar entschädigen

Volkswagen hat sich offenbar mit den US-Behörden darauf geeinigt, wie die VW-Kunden in den USA wegen des Dieselskandals entschädigt werden. Demnach bietet VW den Rückkauf der Fahrzeuge an und eine Entschädigung von 5000 $.

mehr >

Amerikanische VW-Modelle
Einigung mit US-Behörden Dieselgate: Hier lesen Sie den VW-Skandal im Ticker

Volkswagen hat sich mit den US-Behörden darauf geeinigt, wie die VW-Kunden in den USA wegen des Dieselskandals entschädigt werden. Demnach bietet VW den Rückkauf der Fahrzeuge an und eine Entschädigung von 5000 $.

mehr >

Beliebteste Artikel

Mitsubishi-Modelle vor der Unternehmenszentrale in Tokio
Auch Nissan betroffen Mitsubishi hat Abgaswerte seiner Autos manipuliert

Der VW-Konzern ist doch nicht der einzige Autobauer, der Abgaswerte seiner Fahrzeuge manipuliert hat. Jetzt räumt auch der japanische Hersteller Mitsubishi Fehlverhalten ein. Betroffen sind über 600.000 Modelle von Mitsubishi und der Renault-Tochter Nissan.

mehr >

Bildergalerie
Konzeptstudie Setsuna von Toyota
Konzeptstudie Setsuna Toyota definiert Holzklasse neu: Auto aus japanischer Birke

Der neue Setsuna von Toyota ist wirklich ein ganz besonderes Auto: Sein Chassis besteht vollständig aus Holz. Mit der Konzeptstudie will Toyota zeigen, dass Holz eine völlig eigene Patina entwickelt, die einen eigenen Wert für Autobesitzer hat. In dieser Woche ist diese eigenwillige Idee auf der Design Week in Mailand zu sehen.

mehr >

Der neue Tesla Model 3
Model 3 Nur 31.000 €: Tesla präsentiert Elektroauto für den Massenmarkt

Ein Elektroauto für nur 31.000 €? Das macht Tesla mit dem neuen Model 3 möglich. Firmenchef Elon Musk will mit dem Auto den Massenmarkt aufmischen. VW und BMW mit E-Golf und i3 müssen sich warm anziehen. Ihre Autos sind teurer und fahren nicht so weit.

mehr >

Karosserie eines VW Touareg in der Lackiererei
Strafanzeige in Südkorea Rückrufe ohne Ende: Touareg, Cayenne und Passat ab in die Werkstatt

Neben den elf Millionen Fahrern manipulierter Diesel-VW müssen nun auch die Fahrer von 800.000 VW Touareg und Porsche Cayenne wegen Pedalproblemen in die Werkstätten. Unterdessen kommt der Rückruf der Dieselmodelle nicht voran: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat immer noch keine Freigabe erteilt.

mehr >

Bildergalerie
Der Shiwa der Turiner Design-Schmiede IED
Elektrischer Antrieb Gewöhnungsbedürftig: Das selbstfahrende Auto Shiwa hat keine Fenster

Ein selbstfahrendes Auto ohne Fenster: Shiwa legt in Sachen autonomes Fahren noch einen drauf. Das Auto aus Turin macht wohl den meisten Fahrern – nein besser Mitfahrern – eher Angst. Doch Shiwa könnte einen Blick auf die Zukunft des Automobils sein.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  76