Ausbildung & Studium informiert über Entwicklungen und Möglichkeiten in Bildung, Ausbildung und Studium für Ingenieure oder solche, die es werden wollen. Welche neuen oder erweiterten Studiengänge bieten Fachhochschulen und Universitäten an? Erfahren Sie außerdem, welche Bildungsinitiativen und Forschungswettbewerbe junge Frauen und Männer für die unterschiedlichen Disziplinen der Ingenieurwissenschaften begeistern sollen. 


Bildergalerie
Startaufstellung bei der Formula Student
113 Teams am Start Deutsche Ingenieure siegen bei Formula Student auf Hockenheimring

So gut lief es selten für die deutschen Teams bei der Formula Student Germany: Siege in beiden Rennklassen und zwei weitere Podestplätze räumten sie mit ihren selbstgebauten Boliden auf dem Hockenheimring ab. Dabei ging es wie immer nicht bloß um Schnelligkeit, sondern um ein Gesamtkonzept inklusive Finanzierung.

mehr >

Heiko Mell
Verdienstkreuz für Heiko Mell Wie eine schallende Ohrfeige zum Karriere-Turbo wurde

Seine Karriere-Serie in den VDI nachrichten läuft länger als die TV-Serie Lindenstraße. Seit 32 Jahren beantwortet Heiko Mell Fragen von Ingenieuren. Seine Kolumne hat Kultstatus und vielen Ingenieuren geholfen. Dafür hat Mell am heutigen Freitag das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Wer ist Heiko Mell? Eine Annäherung an einen streitbaren Konservativen.

mehr >

Studenten im Hörsaal
121.675 Studentinnen Diese Studiengänge belegen angehende Ingenieurinnen am liebsten

Wie ist es eigentlich um den Frauenanteil in den Ingenieurwissenschaften bestellt? Das zeigt eine Statistik des Statistischen Bundesamtes. Lesen Sie hier, welche Studiengänge bei den 121.675 Studentinnen besonders beliebt sind.

mehr >

Symbolbild Maschinenbau
545.408 Studierende Das sind die beliebtesten Studienfächer zukünftiger Ingenieure

Das ist doch was: Mit 545.408 Studenten zählen die Ingenieurwissenschaften in Deutschland zu den beliebtesten Studienrichtungen. Das geht aus einer Studie des Statistischen Bundesamtes hervor. Lesen Sie hier, welche Fächer bei den Ingenieuren der Zukunft besonders beliebt sind. 

mehr >

Computer im Unterricht
SCHLECHTE NOTEN Lehrer bemängeln: Zu wenig Computer an Schulen

Mehr als eine „Vier plus“ war nicht drin: Bei einer Umfrage vergaben Lehrer der Sekundarstufe I für die IT-Ausstattung an ihren Schulen die Durchschnittsnote 3,6. Ein Drittel der Befragten nennt die Versorgung mit Computern und Tablets sogar mangelhaft oder ungenügend.

mehr >

Beliebteste Artikel

Hörsaal der Technischen Universität in Ilmenau (Thüringen)
Bilanz zu Bologna HRK-Vize Burckhart: Wir wollen keine Roboter ausbilden

Eine sehr durchwachsene Bilanz von 15 Jahren Bologna hat der Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Holger Burckhart, in einem Interview mit den VDI nachrichten gezogen. Darin kritisiert Burckhart, dass das Studium teilweise zu sehr auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sei und es dem Bachelor-Abschluss weiterhin an Anerkennung mangele. 

mehr >

Die meisten Bachelor-Absolventen fühlen sich für den Arbeitsmarkt nur unzureichend vorbereitet.
Allensbach-Umfrage offenbart Studenten trauen sich mit Bachelorabschluss nicht auf den Arbeitsmarkt Es ist eine Klatsche für den Bologna-Prozess: 54 Prozent der Studenten halten ihre Berufsaussichten mit einem Bachelorabschluss für schlecht. Jeder Zweite absolviert deswegen vorsichtshalber noch... mehr >

Forschung an Ersatzmaterial für Knorpel im Institut für Allgemine Mechanik der RWTH Aachen
Zu viele kehren zurück Stifterband fordert Gebühren für ausländische Studenten

Mehr ausländische Studenten an deutschen Hochschulen, die allerdings für ihr Studium Gebühren zahlen sollen, hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gefordert. 

mehr >

Hörsaal der Universität Kassel
Numerus clausus Zugangsbeschränkungen schrecken Ingenieurnachwuchs ab Nahezu die Hälfte aller Studiengänge in Deutschland hat eine Eingangshürde in Form des Numerus clausus. Darunter sind viele Fächer, deren Absolventen von der Wirtschaft dringend gebraucht werden,... mehr >

In Großbritannien sollen Schüler ab der ersten Klasse das Programmieren lernen
Bildungsfokus auf Digitaler Technologie Großbritannien will Erstklässlern das Programmieren beibringen Die britische Regierung nimmt die Informatik in den Bildungsfokus: In England sollen Kinder zukünftig direkt ab Schulbeginn spielerisch lernen, wie man programmiert. Das soll zu einer stärkeren Na... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  75