Additive Fertigung für den Tannenbaum 01.12.2020, 11:47 Uhr

Weihnachtsschmuck aus dem 3D-Drucker: Die besten Vorlagen – simpel und festlich

Selbstgemachte Weihnachtsdekoration wie Baumschmuck, Weihnachtskarten und Lebkuchenhaus gehören schon lange zur vorweihnachtlichen Tradition in vielen Haushalten. Dies und das lässt sich inzwischen sogar mit einem 3D-Drucker realisieren.

Goldene Kugeln am Weihnachtsbaum

Weihnachtsschmuck aus dem 3D-Drucker selbst herstellen: Hier finden Sie einige Anleitungen. (Symbolbild)

Foto: panthermedia.net/Vitalina-Rybakova

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch das alljährliche Dekorieren der eigenen vier Wände. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder werden Geschäfte oder das Internet nach stimmungsvollem Schmuck durchsucht oder kreative Ideen im Do-it-Yourself-Style umgesetzt. Letzteres setzt meistens jedoch ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl und vor allem Geduld voraus.

Das muss aber nicht sein, denn mit einem 3D-Drucker lassen sich inzwischen nicht nur plumpe, sondern auch filigrane Objekte verwirklichen. Natürlich ersetzt das nicht die berühmt berüchtigte Quality-Time, die eine Familie während einer ausgedehnten Bastel-Session verbringen kann, aber als Ergänzung eignet sich der 3D-Druck allemal.

3D-Druck kann auch nachhaltig sein

Ein weiterer Grund, nicht alles gleich direkt aus dem 3D-Drucker zu jagen, ist vor allem die Umwelt. In der Regel drucken handelsübliche Kandidaten nämlich mit Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS). Dabei handelt es sich um eine Verbindung aus halbsysnthetischen und synthetischen Stoffen, die hauptsächlich aus fossilen Rohstoffen gewonnen werden.

Das umweltfreundliche Pendant zu ABS stellt Polymilchsäure (PLA) dar. Da das Material hauptsächlich aus Maisstärke hergestellt wird, ist es vollständig biologisch abbaubar. Es beinhaltet in etwa die gleichen Eigenschaften wie ABS, wird jedoch im Kontakt mit Wasser brüchig oder verfärbt. Zudem ist es aufgrund der schnellen Aushärtegeschwindigkeit besonders fordernd im Druck. Allerdings ist es in einer Vielzahl von Farben erhältlich und eine Heizplatte wird aufgrund der geringen Druckschrumpfung auch nicht benötigt.

Podcast-Tipp: Druckwelle – ingenieur.de Podcast zur Additiven Fertigung

Alternative Materialien

Sollte also die Möglichkeit bestehen, den Drucker mit PLA zu betanken, nur zu. Umweltfreundlicher ist es allemal und auch der Abwechslung sind keine Grenzen gesetzt – ganz ohne schlechtes Gewissen. Verträgt der Drucker allerdings kein PLA und es muss unbedingt ABS sein, ist es ratsam, einige wenige Objekte mit Bedacht zu erzeugen. Vielleicht ist ein Baumanhänger aus rohen Nudeln oder Pappe doch die bessere Alternative?

Apropos, essbare Materialien: Es gibt auch 3D-Drucker, die Schokolade und andere Köstlichkeiten verarbeiten können.

Nötiges Handwerkszeug

Im Endeffekt lassen sich jede Menge digital erzeugte Objekte mittels 3D-Drucker in die Realität transferieren. Um der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, kann das Nutzen einer 3D-Modellierungssoftware hilfreich sein. Falls der Drucker nicht mit einer eigenen Anwendung gekommen ist, stehen im Internet einige kostenlose Tools zum Erstellen von 3D-Objekten zur Verfügung, wie zum Beispiel TinkerCAD aus dem Hause Autodesk. Damit lassen sich auf einfachste Art und Weise Objekte erstellen und für den Druck vorbereiten.

Erfahrene Nutzer können auf die freie 3D-Grafiksuite Blender zurückgreifen. Allerdings ist dafür ein gewisses Maß an Kenntnis im Umgang mit ähnlichen Programmen von Vorteil. Mit etwas Übung und einigen Tutorials können sich Interessierte jedoch trotzdem langsam herantasten.

Lesen Sie auch: 3D-Druck: Diese innovative Methode löst endlich ein altes Problem

Windows-Nutzer haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, Objekte im betriebssystemeigenen Paint 3D zu entwerfen. In diesem Tool lassen sich nicht nur Modelle aus einfachen geometrischen Formen erstellen, sondern ebenso 3D-Modelle mehr oder minder per Hand zeichnen. Für weniger Experimentierfreudige gibt es auch eine ganze Reihe an Vorlagen im Internet. Wir haben mal ein paar weihnachtliche Ideen recherchiert.

Spiralförmiges Ornament

Runde Kugeln am Weihnachtsbaum sind zu langweilig? Wie wäre es denn stattdessen mit einem spiralförmigen Ornament? Zum Drucken des Christmas Tree Spiral Ornament wird zunächst der Vasenmodus des Druckers benötigt. Diese Einstellung erzeugt während des Druckens einen Hohlraum innerhalb des gewünschten Objekts. Das spart nicht nur Material und Zeit, es gibt dem eigens hergestellten Baumbehang außerdem das gewisse Etwas. Kombiniert mit verschiedenen Farben und Transparenzstufen, kann die Spirale außerdem im Zusammenspiel einer Lichtquelle wunderschöne Lichtspiele erzeugen. Hier unser Tipp: Mit LEDs innerhalb der Spiralen können auch die Baumkugeln selbst als Lichterkette fungieren.

Verzierte Baumhaken

Es gibt viele Möglichkeiten, Weihnachtskugeln und anderen Baumschmuck am Weihnachtsbaum zu befestigen. Was aber, wenn die Lösung schnell, einfach und zudem auch noch schick aussieht? Der Christmas Tree Bauble Hook bietet eine hübsche Alternative zu Drahthaken oder mühsam am Baumschmuck dran gefriemelten Nähgarn/Geschenkband. Die Vorlage liefert vier verschiedene weihnachtliche Motive und kann aus einem Material der Wahl gedruckt werden. Anschließend können die Haken je nach Belieben auch noch verziert werden.

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von youtube.com angezeigt.

Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von youtube.com zu.

Geschenkbox im skalierbaren Format

Weihnachten ist natürlich nicht nur die Zeit, um den eigenen Wohnraum in eine festliche und gemütliche Atmosphäre zu hüllen, sondern auch Geschenke möchten verpackt werden. Das kann vor allem in der letzten Minute ganz schön nervenraubend sein und obendrein verbraucht es auch noch jede Menge Papier. Wie nützlich wäre da eine wiederverwendbare Geschenkbox? Die Christmas Gift Box ist eine komplett skalierbare Geschenkbox-Vorlage. Die beiden Teile werden separat gedruckt und anschließend ineinander gestülpt. Das Material und die Farben sind dabei frei wählbar. Das Druckerzeugnis eignet sich natürlich nicht nur als Geschenkbox, sondern kann auch für Aufbewahrungszwecke weiterverwendet werden.

Weihnachts-Rentiere

Natürlich dürfen auch Fensterbänke, Kommoden und Tische bei der weihnachtlichen Dekoration nicht zu kurz kommen. Wie wäre es mit Rudolph, Blitzen und Co? Mit der Holiday Christmas Deer-Vorlage lassen sich die Rentiere des Weihnachtmanns ganz einfach drucken. Anschließend können sie nach Herzenslust bemalt, verziert und dekoriert werden. Ob in Rot, Silber oder Gold – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Für etwas Variation in der Weihnachtsmann-Helfer-Sammlung sorgt die Laying Christmas Deer-Vorlage.

Lampe in Weihnachtsbaumoptik

Der Christmas Tree ist eine Idee für alle, die ihrer Wohnung mit wenig Aufwand dennoch ausreichend Weihnachtsflair verleihen wollen – oder für diejenigen, die sich nicht auf das Abbauen des Weihnachtsbaums freuen. Ebenfalls mit dem Vasenmodus gedruckt, kann dieses Schmuckstück über die Z-Achse komplett selbst skaliert und ausgerichtet werden. Ein offener Boden ermöglicht es außerdem, eine Glühbirne oder Lichterkette innerhalb des Weihnachtsbaumes zu platzieren und ihn als festliche Nachttischlampe zu nutzen. Am besten zur Geltung kommen die zahlreichen Facetten des Drucks mit PETG-Plastik (Polyethylenterephthalat). Dabei handelt es sich um einen vollständig recyclebaren Kunststoff, der in verschiedenen Farben erworben werden kann. Durch den Inhaltsstoff Glykol ist das Material dünnflüssiger als konventionelles Plastik. Das sorgt dafür, dass es der Drucker besser verarbeiten kann.

Wie 3D-Druck unsere Riffe rettet

Weihnachtliches Fensterbild

Neben Kunstschnee und einem Schwibbogen würde sich vielleicht ein hübsches Bild gut eignen, um auch den Fenstern einen weihnachtlichen Look zu verleihen. Was gehört zur festlichsten Zeit des Jahres dazu, ist aber vom Wetter abhängig? Genau, ein Schneemann! Wie wäre es mit einem Schneemann in Schattenbildoptik? Der bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern auch die, der vorbeigehenden Passanten. Mit einer Lichtquelle ausgestattet, kommt das Motiv natürlich am besten zur Geltung.

Milchschaumschablonen

Weiße Weihnachten sind traumhaft schön, doch leider spielt das Wetter hier nicht immer mit. Wer seinem Glück etwas nachhelfen möchte und einen 3D-Drucker besitzt, kann trotzdem Schneeflocken rieseln lassen. Nämlich auf Milchschaum-Schablonen in Eiskristallform. Die dabei entstehenden Zucker- oder Kakaoschneeflocken auf der Haube des Latte Macchiato bringen die winterliche Stimmung trotzdem etwas näher. Natürlich sind den Formen hier kaum Grenzen gesetzt, so lassen sich die Schablonen ebenso für die Weihnachtsbäckerei nutzen.

Stern als Milchschaum Vorlage Kaffeetasse

Weihnachtliche Milchschaumschablonen können selbst über einen 3D-Drucker kreiert werden.

Foto: panthermedia.net/sergeypeterman

Lesen Sie auch:

Erfolgreich und entspannt durch den Weihnachtsstress

Weihnachtsgeschenke für Ingenieure und Technikfreunde

Weihnachtskarten & Weihnachtsgeschenke: Tipps und Tricks

Ein Beitrag von:

  • Silvia Hühn

    Porträt Silvia Hühn

    Silvia Hühn ist freie Redakteurin mit technischem Fokus. Sie schreibt unter anderem über die Rekorde dieser Welt.

Stellenangebote im Bereich Fertigungstechnik, Produktion

Bürkert Fluid Control Systems-Firmenlogo
Bürkert Fluid Control Systems Leiter Qualitätssicherung Produktionswerk (Techniker / Ingenieur) (m/w/d) Criesbach
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG Teammanager (m/w/d) Verpackung / Konfektionierung Ravensburg
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG Teammanager (m/w/d) Automatisierte Optische Kontrolle Ravensburg
MED-EL Medical Electronics-Firmenlogo
MED-EL Medical Electronics Senior Manufacturing Engineer (m/w) Innsbruck (Österreich)
Henke-Sass, Wolf GmbH-Firmenlogo
Henke-Sass, Wolf GmbH Fertigungsingenieur Prozessoptimierung (m/w/d) Tuttlingen
B. Braun Melsungen AG-Firmenlogo
B. Braun Melsungen AG Senior-Prozessingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Aufbau Center of Competence Mikro-Extrusion Berlin
Musashi Hann. Muenden Holding GmbH-Firmenlogo
Musashi Hann. Muenden Holding GmbH Prozess-Ingenieur (m/w/d) mechanische Bearbeitung Hann. Münden
PUK Group GmbH & Co. KG-Firmenlogo
PUK Group GmbH & Co. KG Fertigungsingenieur / Produktionsingenieur (m/w/d) Berlin
Musashi Hann. Muenden Holding GmbH-Firmenlogo
Musashi Hann. Muenden Holding GmbH Prozeß Ingenieur (m/w/d) Schmieden und Wärmebehandlung Hann. Münden, Leinefelde
LANXESS Deutschland GmbH-Firmenlogo
LANXESS Deutschland GmbH Inhouse Berater (w/m/d) Instandhaltung / Produktion Leverkusen

Alle Fertigungstechnik, Produktion Jobs

Top 5 3D-Druck

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.