Das Auto ist des Deutschen liebstes Spielzeug und zugleich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Automobil informiert zu neuen Entwicklungen in der Automobilindustrie. Auto-Tests vergleichen Fahrzeuge der Klein-, Mittel- und Oberklasse nach Kriterien wie Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf neuen Entwicklungen bei Hybrid- und Elektroautos.


Bildergalerie
Kultauto DeLorean DMC-12
DeLorean wird gebaut Kult-Auto aus „Zurück in die Zukunft“ ist wieder da

Es ist eines der coolsten Autos aller Zeiten: der DeLorean DMC-12. Mitte der 80er-Jahre reiste Schauspieler Michael J. Fox damit in den Kinofilmen „Zurück in die Zukunft“ kreuz und quer durch die Weltgeschichte. Und wurde samt Sportwagen berühmt. Jetzt soll das Coupé wieder nachgebaut und verkauft werden. 

mehr >

Softwareupdate auf einen Volkswagen Amarok mit einem 2,0-Liter-Dieselmotor
Folgen des Abgasskandals Rückruf gestartet: Das müssen VW-Besitzer jetzt wissen

Es ist soweit: VW hat den Rückruf der vom Abgasskandal betroffenen Dieselfahrzeuge gestartet. Sind Besitzer verpflichtet, ihren Wagen umrüsten zu lassen? Wie lange dauert das? Bekommen Sie einen Leihwagen? Wir verraten Ihnen, was Sie jetzt wissen müssen. 

mehr >

Bildergalerie
Auto des Schuhhersteller United Nude
Auto als Skulptur Dieser rollende Schuh war mal ein Lamborghini

So sieht ein Auto aus, wenn man Designer extravaganter Schuhe machen lässt. Die Designer des Schuhherstellers United Nude haben die Form eines  eleganten Lamborghini Countach so lange durch ein Computerprogramm vereinfacht, bis eine kantige Blechkiste entstanden ist. Verrückt: Das Ding fährt sogar.

mehr >

VW-Konzernvorstand Heinz-Jakob Neußer auf der AutoChina Shanghai 2015
Kronzeuge packt aus VW-Vorstand Neußer soll von Manipulationen gewusst haben

Auch hohe VW-Manager waren über die Dieselmanipulationen im VW-Konzern informiert. Ein Kronzeuge aus der Motorentwicklung hat berichtet, dass man die Vorgaben der Konzernführung nur durch Manipulationen erreichen konnte. Seit 2011 habe auch der frühere VW-Markenvorstand Heinz-Jakob Neußer von den Manipulationen gewusst.

mehr >

Rogue Warrior von Nissan
Rogue Warrior Spaß im Schnee: Nissan verwandelt SUV in Pistenmonster

Ja, das ist tatsächlich ein Auto. Allerdings ohne Reifen, dafür mit großen Kettenantrieben. Lesen Sie hier, wie der Rogue Warrior von Nissan damit die Pisten Kanadas unsicher macht. 

mehr >

Beliebteste Artikel

Logo von Renault
Verdacht auf Manipulation Nach Razzia bei Renault rückt auch Daimler in den Fokus

Razzia bei Renault, Aktienkurs eingebrochen: Ist nach VW nun der nächste Autohersteller entlarvt, der die Abgaswerte seiner Dieselautos manipuliert hat? Die französischen Behörden haben mehrere Standorte durchsucht und Computer beschlagnahmt. Der VW-Skandal zieht Kreise. 

mehr >

Interview von VW-Chef Müller im Radiosender NPR
VW-Chef enttäuscht Dieselgate: Hier lesen Sie den VW-Skandal im Ticker

Die Charmeoffensive des VW-Konzernchefs Matthias Müller in den USA hat nicht den erhofften Erfolg gebracht. Die US-Behörden haben im Gegenteil die VW-Vorschläge zur Bewältigung der Krise als unzureichend zurückgewiesen. Entsprechend kurz war das Treffen der Chefin der amerikanischen Umweltbehörde EPA, Gina McCarthy, mit Müller.

mehr >

VW-Chef Matthias Müller auf der Detroit Motor Show
EPA-Gespräch ganz kurz So wurde die US-Reise von VW-Chef Müller zur Pleite

Wenig Erfolg hat VW-Chef Matthias Müller auf seiner US-Reise: Das Gespräch mit der Chefin der US-Umweltbehörde EPA war kurz und ohne Ergebnis. Gleichzeitig blieb auch seine Charmeoffensive auf der Detroit Motor Show stecken. In einem verpatzten Radiointerview hat Müller offenbart, dass er bei VW keinen Vorsatz bei der Manipulation von Dieselautos sieht.

mehr >

VW-Chef Matthias Müller auf der Detroit Motor Show
CARP sagt NEIN So sauer sind die US-Behörden auf VW

Volkswagen hat bei der Bewältigung der Dieselkrise in den USA einen herben Rückschlag erlitten. Ausgerechnet vor dem heutigen Gespräch zwischen der Chefin der Umweltbehörde EPA, Gina McCarthy, und Konzernchef Matthias Müller hat die kalifornische Umweltbehörde CARP die Lösungsvorschläge von VW als unzureichend zurückgewiesen.

mehr >

Model S von Tesla
Tesla-Update macht’s möglich Tesla-Fahrer an Smartphone: Hol schon mal den Wagen, Harry

Dieses Tesla-Update hat’s in sich: „Hol schon mal den Wagen, Harry“, wird man künftig Tesla-Fahrer in ihr Smartphone sagen hören. Seit dem aktuellen Update kann der Autopilot des Tesla S das Auto zum Fahrer chauffieren, der schon an der Ausfahrt des Parkhauses wartet. Dafür unterbindet das Update verbreiteten Unsinn, den sich Tesla-Fahrer angewöhnt haben.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  27