Das Auto ist des Deutschen liebstes Spielzeug und zugleich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Automobil informiert zu neuen Entwicklungen in der Automobilindustrie. Auto-Tests vergleichen Fahrzeuge der Klein-, Mittel- und Oberklasse nach Kriterien wie Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf neuen Entwicklungen bei Hybrid- und Elektroautos.

Neuer Reifen von Goodyear, der Strom produziert
Besonders schwarzer Reifen Neuer Konzeptreifen von Goodyear produziert Strom beim Rollen

Reifen als Stromlieferanten für Elektroautos: Mit dieser Idee will der Reifenhersteller Goodyear die Branche revolutionieren. Auf dem Autosalon in Genf hat Goodyear einen Prototypen mit piezo- und thermoelektrischen Generatoren unter der Lauffläche vorgestellt, die während der Fahrt Strom herstellen. 

mehr >

Genfer Autosalon
VON UMWELTFREUNDLICH BIS PROTZIG 130 Premieren auf dem Genfer Autosalon

Seit einigen Jahren ist dieses Phänomen schon zu beobachten: Die Autoindustrie will sich auf ihren größten Branchentreffen umweltfreundlich präsentieren. Und doch stehen die dicksten Brummer im hellsten Licht. So sieht es auch beim Genfer Autosalon aus, der morgen offiziell eröffnet wird.

mehr >

Seit Ende 2014 produziert Toyota den Mirai in Serie
15.000 Euro pro Auto Japan will Wasserstoffautos mit hohem Zuschuss auf die Straße bringen

In Japan sollen zukünftig mehr Fahrzeuge mit Brennstoffzellen auf den Straßen rollen. Erreichen will das die japanische Regierung mit einer Reihe an Förderungen: Unter anderem gibt sie Käufern des neuen Toyota Mirais einen Zuschuss von fast 15.000 Euro.

mehr >

In der Motorradbranche zählt Yamaha zu den ganz Großen.
Ein Auto von Yamaha Umweltfreundlicher Zweisitzer soll 2019 auf den Markt kommen

Ab 2019 will Yamaha offenbar wieder unter die Autohersteller gehen. Mit einem zweisitzigen Kleinstwagen nimmt das japanische Unternehmen vor allem den europäischen Markt in den Fokus. Der Wagen soll sich an umweltbewusste Fahrer richten und in einer Benzin- sowie Elektro-Variante gebaut werden. Auch eine Fertigung in Europa sollen die Japaner planen. 

mehr >

Borgward Isabella
Gründerenkel mit dabei Borgward 2.0: Chinesen wollen Autolegende auf den Markt bringen

Borgward ist wieder da: Der im Jahre 1961 spektakulär in die Pleite gerutschte legendäre Autohersteller aus Bremen meldet sich nach 54 Jahren zurück. Auf dem Automobilsalon in Genf will der Enkel des Borgward-Gründers, Christian Borgward, Anfang März 2015 seine Pläne für Borgward 2.0 der Öffentlichkeit vorstellen.

 

mehr >

Beliebteste Artikel

Airbag-Technik von TRW
Gefährliche Airbags Honda, Toyota und Chrysler rufen zwei Millionen Autos zurück

Wegen fehlerhafter Airbags rufen die Autohersteller Honda, Toyota und Chrysler 2,12 Millionen Fahrzeuge zurück in die Werkstatt. Die Airbags können während der Fahrt zu Splitterbomben werden. Es ist der zweite Anlauf im Kampf gegen den gefährlichen Defekt. 

mehr >

Assistenzsystem von Jaguar
Bike Sense Assistenzsystem von Jaguar warnt vor Zweiradfahrern

Weniger Crashs zwischen Auto- und Zweiradfahrern: Das will der britische Autohersteller Jaguar Land Rover mit Bike Sense erreichen. Das Assistenzsystem warnt Autofahrer mit akustischen, optischen und haptischen Signalen.

mehr >

Daimler-Chef Dieter Zetsche
Detroit Auto Show Leistungsstarke SUVs dominieren wichtigste US-Automesse des Jahres

Automaniacs konnten es kaum noch erwarten: An diesem Montag startet die wichtigste Automesse des Jahres, die Detroit Auto Show. Besonders gefragt sind in diesem Jahr leistungsstarke SUVs wie das neue Coupé GLE von Mercedes-Benz oder das Luxus-SUV Q7 von Audi. 

mehr >

VW zeigte auf der CES in Las Vegas den Golf R Touch mit drei Touchscreens im Cockpit.
Golf R Touch Cockpit mit drei Displays: VW sortiert Schalter aus

Knöpfe, Schieber und Schalter haben bei VW nahezu ausgedient: Auf der Elektronikmesse CES hat der Autobauer einen Golf vorgestellt, der sich der digitalen Welt verschreibt. Nicht ein, sondern gleich drei Displays liefern Daten zur Fahrzeugtechnik und können zwecks Steuerung betatscht werden – oder reagieren berührungsfrei.

mehr >

Bildergalerie
F 015 von Mercedes-Benz mit Kameramann
F 015 auf der CES Auto der Zukunft: Fahren kann es auch

Dieter Zetsche ließ sich nicht lumpen, als er am Montagabend die Elektronikmesse CES in Las Vegas eröffnete. Er ließ Messechef Gary Shapiro im Forschungsauto F 015 auf die Bühne rollen. Autonom gesteuert natürlich. Der F 015 ist das Auto der Zukunft, hofft Zetsche.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  34
Empfehlungen der Redaktion