Das Auto ist des Deutschen liebstes Spielzeug und zugleich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Automobil informiert zu neuen Entwicklungen in der Automobilindustrie. Auto-Tests vergleichen Fahrzeuge der Klein-, Mittel- und Oberklasse nach Kriterien wie Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf neuen Entwicklungen bei Hybrid- und Elektroautos.


Bildergalerie
Rennwagen der Formula Student Germany auf dem Hockenheimring
Formula Student Germany Junge Ingenieure der DHBW Ravensburg auf Platz 1 in Hockenheim

Die Studenten vom Technikcampus der DHBW Ravensburg haben auf dem Hockenheimring abgeräumt: Mit ihrem selbstgebauten Rennwagen ergatterten sie Platz eins beim Rennen Formula Student Germany. Auf Platz 2 und 3 landeten die Rennteams der Universitäten Stuttgart und Graz. 110 Teams warem in Hockenheim am Start.

mehr >

Transition im Testflug
Auch Hubschrauber geplant Transition: Ein fliegendes Auto für 250.000 €

Wer träumt nicht vom fliegenden Auto? Mit genügend Geld in der Tasche wird der Traum Realität: Das Start-up Terrafugia aus den USA nimmt Vorbestellungen für Transition entgegen – ein fliegendes Auto für 250.000 €. In Entwicklung ist auch der Autohubschrauber TF-X.

mehr >

Ente mit Kunstrasen
Kultauto 2CV Vor 25 Jahren war Schluss für die Ente

Ein grauer 2CV6 Charleston rollte am 27. Juli 1990 als letztes Exemplar eines wahren Kultautos in Portugal vom Citroen-Band. Das simple Auto mit dem Zweizylinder-Boxermotor wurde insgesamt über fünf Millionen Mal verkauft. Abgas- und Sicherheitsbestimmungen beendeten die Erfolgsgeschichte aus Frankreich.

mehr >

Jeep Cherokee
Sicherheitslücke bei Uconnect Nach Hack: Fiat Chrysler ruft 1,4 Millionen Fahrzeuge zurück

Krisenstimmung bei Fiat Chrysler: Der Konzern ruft 1,4 Millionen Fahrzeuge zurück, nachdem Hacker aus der Ferne einen Jeep Cherokee während der Fahrt über das Infotainmentsystem Uconnect gesteuert hatten. Zudem muss der Konzern eine Rekordstrafe wegen fehlerhafter Rückrufe zahlen. 

mehr >

Bildergalerie
Das Elektroauto Stella Lux von vorne
1000 km Reichweite Studenten der TU Einhoven bauen familientaugliches Solarauto

Dank einer fast sechs Quadratmeter großen Dachfläche voller Solarzellen soll viersitzige Elektroauto Stella Lux im Jahresdurchschnitt mehr Energie produzieren als es selbst verbraucht. Studenten der TU Eindhoven haben das leichte, alltagstaugliche Familienauto konzipiert.

mehr >

Beliebteste Artikel

Warnsystem des DLR
Entwicklung des DLR Unfallschutz: Autonomes Auto alarmiert Fahrer über Tablet

Schneesturm, Nebel oder Baustelle: Die ersten autonom fahrenden Autos werden mit solchen Situationen oft überfordert sein, sind Ingenieure des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) überzeugt. Sie entwickeln derzeit ein System, das den Fahrer bei Gefahr über Tablet, Smartphone oder Notebook warnt und auffordert, wieder das Steuer zu übernehmen.

mehr >

Der Jeep Cherokee
Albtraum der Autofahrer Hacker steuern fahrenden Jeep Cherokee aus der Ferne übers Internet

Ein Albtraum für Autofahrer ist wahr geworden: Hacker aus den USA ist es gelungen, einen Jeep Cherokee über das Internet zu kapern. Sie hatten Zugriff auf Klimaanlage, Scheibenwischer, Radio, GPS-System und Bremsen. Zum Glück war es nur eine Demonstration.

mehr >

Logo des Automobilkonzerns General Motors (GM) in Detroit
1 Mio. $ pro Opfer 124 Autofahrer starben wegen defekter Zündschlösser in GM-Modellen

Jetzt steht es schwarz auf weiß: 124 Menschen haben ihr Leben wegen defekter Zündschlösser in GM-Modellen verloren – das bestätigt der Opferfond von General Motors (GM). Bis zum Abschluss der Bewertung des Skandals könnte sich die Zahl sogar noch weiter erhöhen.

mehr >

Der E0711-5 des Green Teams der Universität Stuttgart
Stuttgarter Green Team Weltrekord: E-Rennwagen beschleunigt in 1,779 s von 0 auf 100 km/h

Stuttgarter Studenten haben den Beschleunigungsweltrekord für Elektro-Rennwagen geknackt: Nur 1,779 s brauchte das Geschoss des Green Teams, um auf 100 km/h zu beschleunigen. Am Steuer saß die 50 kg leichte Pilotin Prisca Schmid.

mehr >

Spaziergänger mit Hund in der Nacht
GPS und Infrarot Ford will Verkehrsunfälle mit intelligentem Lichtsystem verhindern

Der Autohersteller Ford entwickelt ein Lichtsystem, das Unfälle bei Nacht verhindern hilft: Es besteht aus einer Infrarotkamera, die Fußgänger registriert. Und es nutzt GPS-Daten, um die Lichtsteuerung in die Zukunft blicken zu lassen.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  36