Antriebstechnik schließt alle möglichen Formen des Antriebs für unterschiedliche Anwendungen ein. Antriebstechnik informiert zu neuen Antriebstechniken in Industrie, Automobilindustrie sowie Nah- und Fernverkehr. Der Schwerpunkt liegt auf energieeffizienten, ressourcenschonenden Antriebstechniken wie Elektro-, Hybrid- und Biogassystemen für den Einsatz in Autos, im Nahverkehr sowie in Fertigungs- und Produktionsprozessen.

Testläufer mit Jetpack auf dem Rücken
Turbinen am Rücken US-Army will Soldaten mit Jetpacks zu Megasprintern machen Mit Turbinen auf dem Rücken sollen US-Soldaten zu ultraschnellen Läufern werden und sich schneller aus Gefahrensituationen befreien. An einem Prototyp des Jetpacks arbeiten derzeit US-amerikanisch... mehr >

elektrostatischer Motor
ELEKTROSTATISCHER MOTOR Wartungsfrei: Hochspannung lässt Aluplatten rotieren

US-Forscher wollen elektrische Antriebe revolutionieren. Und haben einen Motor gebaut, der elektrostatische statt magnetische Kräfte nutzt. Keine neue Idee. Aber zeitgemäß: Er kommt ohne teure Werkstoffe wie Kupfer und Seltene Erden aus. Außerdem benötigt er keine Wartung. Nur mit dem Wirkungsgrad hapert es noch.

mehr >

Kreuzfahrtschiff Viking Emerald auf dem Jangtse
Kampf gegen Smog Chinas Schifffahrt steigt der Umwelt zuliebe auf Erdgas um Grauer Smoghimmel und Bürger, die mit Atemschutzmasken durch den Alltag rennen: in China ein gewohntes Bild. Die Regierung drängt Reedereien jetzt dazu, statt billigen Schweröls verflüssigtes Erdg... mehr >

Der Senkrechtstarter GL-10 der NASA
Diesel liefert Strom Elektroflugzeug der NASA startet senkrecht dank zehn Kipprotoren

Beim GL-10 Greased Lightning liegt Kippen voll im Trend: Das Elektroflugzeug kann nicht nur wie ein Flugzeug starten, sondern auch senkrecht wie ein Hubschrauber. Dazu kippt es Triebwerksgondeln, Tragflächen und Höhenleitwerk. Jetzt will die NASA prüfen, ob sich das Konzept auf Verkehrsflugzeuge übertragen lässt.

mehr >

Die Drohne AirMule des israelischen Unternehmens Urban Aeronautics
Einsatz in engen Straßenschluchten Israelische Drohne fliegt wie ein Hubschrauber – nur ohne Rotor Das Militär benötigt besonders viele Rettungshubschrauber für Krisenzeiten. Bemannte Hubschrauber sind allerdings relativ groß und damit leicht zu treffen. Deshalb hat ein israelisches Unternehmen... mehr >

Beliebteste Artikel

UltraFan-Triebwerk von Rolls-Royce
Wiedereinstieg in Propeller-Antrieb Rolls-Royce: Emissionen des Flugverkehrs halbieren Trotz des stark wachsenden Flugaufkommens will der Triebwerkshersteller Rolls-Royce dazu beitragen, die CO2-Emissionen des Flugverkehrs um 50 % zu senken. In einem Interview mit den VDI nachrichte... mehr >

Toyota Motorenwerk
30 % weniger Verbrauch Toyota, Honda und Co. forschen jetzt gemeinsam an sparsamen Motoren Um den Kraftstoffverbrauch der Otto- und Dieselmotoren bis 2020 um 30 Prozent zu senken, sind die acht größten japanischen Autobauer eine Forschungsallianz eingegangen – unter ihnen Toyota, Honda... mehr >

Londoner Taxi von Lotus mit Brennstoffzelle
Treibstoff für Brennstoffzelle Flüssiges Methanol als Alternative zu gasförmigem Wasserstoff

Falls im nächsten Jahr die ersten Serienautos mit Brennstoffzelle auf den Straßen rollen, könnte es bis dahin an der Zapfsäule schon eine Alternative zu Wasserstoff in Gasform geben: flüssiges Methanol. Wiener Forscher entschlüsseln derzeit die Rätsel der Katalysatoren, die Methanol während der Fahrt in ein Gemisch aus CO2 und molekularem Wasserstoff umwandeln. 

mehr >

Das Lotsenboot Explorer auf hoher See
Hybridantrieb für Schiffe Siemens erprobt auf der Elbe Lotsenboot mit Elektroantrieb Lotsenbote, die nicht nur von Diesel-, sondern auch von Elektromotoren angetrieben werden, erprobt derzeit der Siemens-Konzern auf der Elbe. Je nach Fahrgeschwindigkeit kann das Boot Explorer zwis... mehr >

Bildergalerie
Das Elektrofahrrad Erockit
Hybrid aus Fahrrad und Motorrad Elektronische Rakete beschleunigt mit Pedalantrieb auf 100 km/h

Aus Berlin kommt ein sensationelles Hybrid aus Fahrrad und Motorrad, das im Straßenverkehr für offene Münder sorgt. Mit einfachen Tritten beschleunigt der Fahrer das Erockit auf 100 km/h. Der stolze Preis für die elektronische Rakete: 12.460 Euro. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  23
Empfehlungen der Redaktion