Elektromobilität

RSS Feeds  | Alle Themen Elektromobilität-Visual-139948018
16.06.2016, 07:22 Uhr | 0 |

Vision für moderne Lkw So toll könnten Elektro-Trucks von Audi aussehen

Zwei junge Automobil-Designer machen derzeit Furore in den Sozialen Medien mit ihren Vorstellungen von selbstfahrenden Elektro-Lkw der Marke Audi. Die Illustrationen mit dem futuristischen Entwurf für zwei verschiedene Trucks sehen klasse aus, haben aber mit Audi nichts zu tun.

Die beiden riesigen Trucks, deren Bilder seit einigen Tagen in den Sozialen Medien zirkulieren, sehen so echt aus, als ob sie während eines Fototermins abgelichtet worden wären. Tatsächlich handelt es sich um Illustrationen von zwei jungen Designern, die ihre Idee von selbstfahrenden Elektrotrucks für Audi visualisiert und auf der Kreativplattform Behance eingestellt haben.

Fahrer sitzen wie behelmte Astronauten auf dem Führerhaus

„Unser Ziel war es, selbstfahrende Elektrotrucks der Marke Audi zu entwickeln“, berichten die Industrie- und Automobildesigner Artem Smirnov und Vladimir Panchenko. Im Entwurfsstadium hätten sie zwei mögliche Richtungen verfolgt und im Plan A einen selbstfahrenden Elektro-Lkw und im Plan B einen reinen Show-Truck gezeichnet.

„Wir wollten uns dann eigentlich für die bessere Option entscheiden, aber der Plan ging nicht auf. Deshalb präsentieren wir nun beide Entwürfe.“ Welcher der Entwürfe der bessere ist, sollen nun die Nutzer von Behance entscheiden dürfen.

So futuristisch und durchgestylt sind beide Exemplare, dass sie ohne weiteres Anwärter für einen Designpreis werden könnten. Die glatten Oberflächen mit ihren sanften Rundungen und dem hermetisch verschlossen wirkenden Fahrerhaus sind in elegantem Schwarz und Weiß gehalten. Beim Show-Truck tauchen außerdem Fahrer und Beifahrer auf, die nicht im, sondern auf dem Führerhaus im Freien sitzen.

Behelmt und in schalenartigen Sitzen erscheinen sie wie zwei Astronauten, deren Raumschiff selbstständig unterwegs ist und nur selten menschliche Assistenz benötigt.

Wenn Designer sich mit fremden Markennamen schmücken

Dass die beiden Lkw zur Marke Audi gehören sollen, daran lassen die beiden Designer keinen Zweifel. Logo, Schriftzug und Audis Slogan „Vorsprung durch Technik“ tauchen überall auf. Steigt Audi nun also unerwartet in die Produktion von selbst fahrenden Trucks ein?

Michael Crusius, als Audi-Pressesprecher zuständig für Fahrerassistenzsysteme ist überrascht. „Wir entwickeln zwar bei Audi auch selbstfahrende Autos, aber definitiv keine Trucks“, bestätigte Crusius gegenüber Ingenieur.de. Es komme öfter mal vor, dass Designer ihre Entwürfe mit Markennamen schmückten, der besseren Aufmerksamkeit wegen, so Crusius.

Auch Vladimir Panchenko und Artem Smirnov haben schon für Aston Martin, Lamborghini, Volkswagen oder Mitsubishi „entworfen“. Das muss ja nicht unbedingt bedeuten, dass dies die schlechteren Ideen sind.

Und hier noch etwas Futuristisches von Audi: ein Silberpfeil aus dem 3D-Drucker.

Anzeige
Von Gudrun von Schoenebeck
Zur StartseiteZur Startseite
schlagworte: 
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden