Gebäudetechnik versorgt Räume, Gebäude, Betriebsstätten und öffentliche Einrichtungen mit Wasser, Wärme und Luft. Sie steuert Klima, Beleuchtung und Sicherheit und ist mitunter auch für die Abfallentsorgung zuständig. Informieren Sie sich über eine zunehmend digitalisierte und vernetzte Gebäudetechnik, die intelligent versorgt und steuert und darüber hinaus energieeffizient und ressourcenschonend agiert.

Der Hauptbahnhof in Dresden
EU-finanziertes Projekt Vernetzte Bahnhöfe behalten Verdächtige im Auge Sicherheitstechnik an Bahnhöfen in ganz Europa soll in Zukunft vernetzt sein, damit sich Verdächtige besser verfolgen lassen. Vorschläge liefert das EU-finanzierte Projekt Secur-ED. Neben allerhan... mehr >

Das provisorische Base Camp besteht aus 25 Zelten
In 3000 Metern Höhe Bergsteiger übernachten am Matterhorn vorübergehend in Zelten Die Hörnlihütte am Matterhorn, einer der meistbegangenen Berge Europas, wird generalsaniert. Deshalb hat ein Schraubspezialist ein Zeltlager für Bergsteiger in 3000 Metern Höhe aufgebaut. Aus Umwe... mehr >

Mit einem Budget von 25 Millionen Euro läuft derzeit in Rom die Renovierung des Kolosseums
Schutz vor Einsturz Computermodell simuliert Erdbebenverhalten antiker Bauten

Wie verhalten sich antike Bauten bei Erdbeben? Und wie kann man sie vor Zerstörung besser schützen? Mithilfe eines Computermodells wollen Kasseler Wissenschaftler die Fragen beantworten und Vorschläge liefern, wie man historische Gebäude vor dem Einsturz bewahren kann. 

mehr >

Einsturz des World Trade Centers am 11. September 2001
Evacuator aus Holland Mechanische Seilwinde rettet Menschen aus brennenden Hochhäusern Als sie die Bilder der Menschen sahen, die aus dem brennenden World Trade Center sprangen, kamen zwei niederländische Erfinder auf eine Idee: Sie entwickelten eine Seilwinde, mit der sich Menschen... mehr >

Der G1 Tower von Hitachi
Technologie von Hitachi Weltrekord: High-Speed-Aufzug rast mit 72 km/h in die Höhe Hitachi will den Geschwindigkeitsrekord für Aufzüge knacken. 72 km/h sollen die High-Speed-Aufzüge erreichen, die der japanische Maschinenbauer in das Chow Tai Fook Centre in der südchinesischen S... mehr >

Beliebteste Artikel

Fassaden aus Solarzellen
EU-Projekt fördert Sonnenenergie Mit SmartFlex auf dem Weg zu Solarfassaden per Mausklick

Solarmodule sieht man bisher meist nur auf Dächern von Häusern. Mit dem  EU-Forschungsprojekt „SmartFlex“ soll sich das ändern. Auch ganze Fassaden sollen Sonnenstrom gewinnen können. Die Lösung: preiswerte Serienproduktion. 

mehr >

Einbrecher
Vernetzter Haushalt Smarter Fenstergriff steuert Alarm, Heizung und Licht

Auf den explodierenden Markt der Smart-Home-Komponenten gesellt sich nun ein smarter Fenstergriff. Er schlägt nicht nur Einbrecher in die Flucht, sondern misst mit acht verschiedenen Sensoren unter anderem Licht, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Per Funk sendet er Daten an die automatisierte Heizung und andere vernetzte Smart-Home-Geräte.

mehr >

Staubsaugen im Treppenhaus der Universität Oregon
Luftgüte im Büro 30.000 Bakterienarten tummeln sich am Arbeitsplatz Dass Computertastaturen, Toiletten und Büroräume ein Hort von Bakterien sind, ist nicht ungewöhnlich. Allerdings waren die Biologen Steven Kembel und James Meadow doch überrascht, dass sie 30.000... mehr >

Ein neues Sensorsystem soll die Qualität der Raumluft messen
Sensorgestützes Lüftungssystem Elektronischer Hausmeister lüftet nach Maß Räume in Schulen, Büros und Privathaushalten lassen sich zukünftig effektiver lüften bei gleichzeitig niedrigerem Energieverbrauch. Ein neu entwickeltes, sensorgestütztes Lüftungssystem, das saarl... mehr >

Industrietore am Flughafen Stuttgart bei Nacht
Größter Effekt durch Schleusen Schneller schließende Industrietore sparen viel Energie Durch offen stehende Industrietore verlieren Unternehmen viel Geld. Warme Luft entweicht in großen Mengen, anschließend müssen die kalten Hallen wieder aufgeheizt werden. Tore, die dank Sensoren u... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  14
Empfehlungen der Redaktion