Vorerst nur für Android 02.02.2015, 13:21 Uhr

Angriff auf Skype und Viber: WhatsApp führt kostenloses Telefonieren ein

Der Messenger-Dienst WhatsApp führt eine kostenlose Telefonfunktion ein. Wie User auf IT-Portalen berichten, wird die neue Funktion derzeit schrittweise freigeschaltet. Verfügbar ist das neue Angebot aktuell nur für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem.

Der Messenger WhatsApp führt offenbar derzeit eine neue Telefonfunktion ein.

Der Messenger WhatsApp führt offenbar derzeit eine neue Telefonfunktion ein.

Foto: Marc Müller/dpa

Kostenloses Telefonieren ist derzeit schon über Dienste wie Skype und Viber möglich. Nun sollen auch die 700 Millionen WhatsApp-User mit der Messenger-Software gratis telefonieren können. Nach Berichten auf amerikanischen IT-Portalen wird die Funktion derzeit schrittweise freigeschaltet. Der WhatsApp-Messenger erhält nach einer Aktualisierung zu seinen Menüpunkten „Kontakte“ und „Chats“ die neue Funktion „Anrufe“.

User berichtet im Internet vom Telefonieren mit WhatsApp

User der News-Plattform Reddit berichten bereits über die neue Telefonfunktion. Der Nutzer „pradnesh07“ zeigte dort sogar Screenshots zum Beweis der neuen WhatsApp-Funktion. Eine offizielle Bestätigung der Facebook-Tochter WhatsApp liegt noch nicht vor.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Hochschule Esslingen-Firmenlogo
Professor:in für das Lehrgebiet "Konstruktion" Hochschule Esslingen
Göppingen, Esslingen Zum Job 
Safran Data Systems GmbH-Firmenlogo
Testingenieur / Certified Tester (m/w/d) Safran Data Systems GmbH
Bergisch Gladbach Zum Job 
Fraunhofer-Gesellschaft e.V.-Firmenlogo
Sachgebietsleiter*in Technisches Gebäudemanagement - Betrieb, Wartung & Weiterentwicklung Fraunhofer-Gesellschaft e.V.
München Zum Job 
Hochschule Esslingen-Firmenlogo
Professor:in für das Lehrgebiet "Elektrotechnik und Elektrische Energieversorgung" Hochschule Esslingen
Göppingen, Esslingen Zum Job 
Rhein-Sieg Netz GmbH-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Netzbetrieb Rhein-Sieg Netz GmbH
Siegburg Zum Job 
Röhm GmbH-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Automatisierungstechnik / EMSR Röhm GmbH
Wesseling Zum Job 
BMI Deutschland GmbH-Firmenlogo
Sicherheitsfachkraft / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) BMI Deutschland GmbH
Dülmen Zum Job 
SWM Services GmbH-Firmenlogo
Inbetriebsetzungsleiter*in für Verfahrenstechnik (m/w/d) SWM Services GmbH
München Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Commissioning Manager Control, Field and Automation Engineering (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Herrenknecht AG-Firmenlogo
Technischer Redakteur (m/w/d) Herrenknecht AG
Schwanau Zum Job 
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieurin /Bauingenieur (m/w/d) Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Brunsbüttel Zum Job 
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieurinnen / Bauingenieure (m/w/d) Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Brunsbüttel, Rendsburg Zum Job 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO-Firmenlogo
Wissenschaftliche*r Referent*in der Institutsleiterin Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Stuttgart Zum Job 
Fachhochschule Dortmund-Firmenlogo
Vertretungsprofessur "Produktions- und Qualitätsmanagement"; Fachbereich Maschinenbau Fachhochschule Dortmund
Dortmund Zum Job 
BMI Deutschland GmbH-Firmenlogo
Sicherheitsfachkraft / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) BMI Deutschland GmbH
Dülmen, Heyrothsberge Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Techniker als Fachexperte für Vertragsmanagement, Ausschreibung, Vergabe & Abrechnung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Krailling bei München Zum Job 
KTR Systems GmbH-Firmenlogo
Berechnungsingenieur (m/w/d) KTR Systems GmbH
ONTRAS-Firmenlogo
Spezialist Strategische Technologie (m/w/d) ONTRAS
Leipzig Zum Job 
FH Münster-Firmenlogo
Professur für "Strömungstechnik" im Fachbereich Maschinenbau FH Münster
Münster Zum Job 
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Professorin / Professor (m/w/d) für Applied Embedded Computing Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim Zum Job 

Die neue „Call-Version“ des Messengers soll den User-Berichten zufolge derzeit nur für Android-Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen. Benötigt wird dazu die aktuelle WhatsApp-Version für Android 2.11.508. Diese gibt es erst als Beta-Version und ist derzeit nur auf der WhatsApp-Seite erhältlich. Im Google Play Store ist sie noch nicht verfügbar.

Telefonfunktion verbreitet sich per Einladungssystem 

Doch die neue Version alleine reicht nicht aus, um die Funktion „Anrufe“ zu aktivieren. Erst der Anruf eines bereits freigeschalteten Nutzers über WhatsApp ermöglicht dem Gesprächspartner den Zugang zur Telefonfunktion und macht den Menüpunkt „Anrufe“ sichtbar. Dies berichtete ein User bei Reddit, der nach einem WhatsApp-Anruf die neue Funktion freischalten konnte. Ohne eine Einladung funktioniert die neue Telefonfunktion nicht einwandfrei.

Der Messenger-Dienst WhatsApp führt jetzt auch eine kostenlose Telefonfunktion auf, wie erste User im Internet berichten.

Der Messenger-Dienst WhatsApp führt jetzt auch eine kostenlose Telefonfunktion auf, wie erste User im Internet berichten.

Quelle: WhatsApp

Im Frühjahr 2014 hatte WhatsApp-Gründer Jan Koum angekündigt, die Messenger-App um eine neue Funktion zum Telefonieren zu erweitern. Sollte sich die Telefonfunktion über WhatsApp durchsetzen, würde sie eine direkte Konkurrenz zu sämtlichen Mobilfunk-Anbietern werden.

Schon der kostenlose Nachrichtendienst ließ das Geschäft mit SMS-Nachrichten einbrechen. Aber auch für Skype und Viber könnte die neue Telefonmöglichkeit bedrohlich werden und deren Software überflüssig machen.

 

Ein Beitrag von:

  • Petra Funk

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.