IT-Gehälter 16.08.2018, 11:00 Uhr

Was Informatiker wirklich verdienen

Überall wird nach IT-Fachkräften gerufen, kaum eine Branche kann auf sie verzichten. Aber was verdient man eigentlich in der IT-Branche, bzw. als Informatiker und IT-Ingenieur in anderen Branchen?

Foto: panthermedia.net/Benis Arapovic

Inhalt

IT-Ingenieure und Informatiker sind gesuchte Fachkräfte und verdienen entsprechend gute Gehälter. Doch wer kann sich eigentlich als IT-Fachkraft bezeichnen? Von den Teilnehmern der vorliegenden Gehaltsstudie hat die Hälfte klassische Informatik studiert, weitere 17% Wirtschaftsinformatik. Ein knappes Drittel der Teilnehmer hat eines der drei anderen Mint-Fächern absolviert, also Mathematik, Naturwissenschaften und Technik und sich darüber hinaus IT-Kenntnisse angeeignet. Demnach sind 26% der Teilnehmer dieser Studie sogenannte IT-Ingenieure, also studierte Ingenieure mit IT-Kenntnissen, bzw. Berufserfahrung im IT-nahen Umfeld. Deren Gehaltsdaten liegen der Gehaltstudie von ingenieur.de in Kooperation mit dem IT-Portal Golem zugrunde.

Masterabschlüsse bei Informatikern besonders beliebt

Berufseinsteiger in der IT-Branche werden gemäß ihrem Studienabschluss eingestuft. Ein Bachelor- wird dabei naturgemäß weniger gut vergütet als ein Masterabschluss. Wer als IT-Ingenieur oder Informatiker mit einem Bachelorabschluss und weniger als zwei Jahren Berufserfahrung in ein Unternehmen kommt, erhält nach Angaben der Studie zwischen 43.500 Euro und 44.500 Euro. Entscheidend dabei ist, ob das Bachelorstudium an einer Universität, bzw. einer Technischen Hochschule erfolgte oder an einer Fachhochschule, was im Schnitt etwas schlechter bewertet wird. Masterabsolventen, die eine IT-Position anstreben können sich dagegen an einem Bruttojahresgehalt von 48.200 Euro bis 49.600 Euro orientieren. Diplom-Informatiker werden anders als Diplomingenieure geringer bezahlt als ihre Master-Kollegen. Zwei bis viertausend Euro Unterschied lassen sich anhand der Gehaltsdaten der Studienteilnehmer feststellen.

Je länger IT-Ingenieure und Informatiker im Beruf sind, desto eher steigen ihre Löhne. Das ist zum einen auf die zunehmende Berufserfahrung zurückzuführen, zum anderen aber auch auf mehr Verantwortung im Job. Während Einsteiger eher eine Position als Mitglied eines Projektteams bekleiden, übernehmen berufserfahrenere Kollegen direkt die Verantwortung für diese Projekte und/oder für Mitarbeiter. Beides bringt eine entsprechende Entlohnung mit sich. Zur Veranschaulichung: Ein Projektmitglied verdiente 2017 im IT-nahen Umfeld im Schnitt 54.207 Euro brutto im Jahr. Ein Projektmanager verdient 65.400 Euro. Diesen Unterschied kann man nur durch die eben genannten drei Faktoren begründen: Ein Projektmitglied ist mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Berufseinsteiger, er bringt entsprechend kaum Berufserfahrung und ganz sicher keine Mitarbeiterverantwortung mit sich. Ein Projektmanager kann in aller Regel mindestens zwei der drei Punkte für sich beanspruchen.
Grafik mit den Jahresgehältern von IT-Ingenieuren und Informatikern als Projektmitglied (54.207 Euro) und Projektmanager (65.400 Euro)

IT-Security: Hoher Bedarf, hohes Gehalt?

Im IT-Sektor lohnen sich die Jobs monetär vor allem im Bereich IT-Security, wo Unternehmen IT-Ingenieuren und Informatikern im Schnitt 66.000 Euro im Jahr bezahlen. Ebenfalls überdurchschnittlich vergütet sind IT-Stellen im Projektmanagement. Beide Positionen sind in aller Regel intern besetzt und genießen ein hohes Ansehen in großen sowie kleinen Unternehmen.

Wie bei anderen Berufsgruppen auch, kommt es für Informatiker mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung darauf an, in welchem Umfeld sie beschäftigt sind. Besonders gut bezahlen Arbeitgeber aus der Chemie- und Pharmaindustrie. Aber auch Finanzdienstleister und Versicherungen sowie der Fahrzeugbau vergüten ihre IT-Ingenieure und Informatiker überdurchschnittlich gut. Wer dagegen den Öffentlichen Dienst anstrebt, wird mit weniger Gehalt auskommen müssen.

Grafik zu Jahresgehältern von IT-Ingenieuren und Informatikern nach Tätigkeitsbereich

 

IT-Qualifikationen zahlen sich für Ingenieure aus

Es sind längst nicht mehr nur einige wenige Ingenieure, die sich Zusatzwissen aus dem IT-Bereich aneignen. Knapp 16% der über 10.000 Studienteilnehmer gab an, spezielle IT- und Programmierkenntnisse zu haben. Ein Jahr zuvor waren es gerade einmal halb so viele. Mit SAP kennen sich mittlerweile immerhin 6% der Ingenieure aus, ebenso viele können Know-how in der Anwendungsentwicklung vorweisen.

Für die aktuelle Auswertung der Gehaltstudie wurden die Gehaltsdaten von 5.056 IT-Ingenieuren und Informatikern berücksichtigt. Drei Viertel der Teilnehmer hatten ein abgeschlossenes Studium. Machen Sie auch mit beim aktuellen Gehaltstest und erfahren Sie, was Kolleginnen und Kollegen in vergleichbaren Positionen verdienen.

 

Einen Auszug aus der Gehaltsstudie für IT-Ingenieure und Informatiker können Sie hier kostenfrei downloaden.

Die Ergebnisse unserer Zukunftsstudie unter Personalentscheidern gibt es hier: Der IT-Ingenieur – überall gesucht, aber kaum zu finden

Der Frage, ob IT-Wissen per se das Ingenieurgehalt verbessert, haben wir uns noch einmal gesondert gewidmet.

Stellenangebote im Bereich IT/TK-Projektmanagement

Berliner Wasserbetriebe-Firmenlogo
Berliner Wasserbetriebe Spezialist Business Continuity Management (w/m) Berlin
über AutoVision - Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG-Firmenlogo
über AutoVision - Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Product Owner Systemschaltpläne (m/w/d) Wolfsburg
Deutsche Leasing Gruppe-Firmenlogo
Deutsche Leasing Gruppe Projektleiter (m/w/d) Business- und IT-Projekte Bad Homburg vor der Höhe
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Kölner Verkehrs-Betriebe AG Datenversorgungsmanager ITCS (w/m/d) Köln
ESPERA-WERKE GmbH-Firmenlogo
ESPERA-WERKE GmbH Leiter Konstruktion & Entwicklung (m/w) Duisburg
Elkamet Kunststofftechnik GmbH-Firmenlogo
Elkamet Kunststofftechnik GmbH Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (m/w/d) Biedenkopf
Zielpuls GmbH-Firmenlogo
Zielpuls GmbH Projektmanager (m/w) in den Bereichen Autonomes Fahren, Elektrik/Elektronik, IT und Digitalisierung München, Wolfsburg, Hannover
COREtransform GmbH-Firmenlogo
COREtransform GmbH Software Engineering Manager (m/w/x) keine Angabe
Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG Ingenieur / Informatiker (w/m) Fachrichtung Internet of Things / Digitalisierung Ruhstorf a. d. Rott
EDAG Engineering GmbH-Firmenlogo
EDAG Engineering GmbH Senior Softwareentwickler / Software-Architekt (m/w) Fulda

Alle IT/TK-Projektmanagement Jobs

Das könnte sie auch interessieren

Top 5 Gehalt