Pressemitteilung 28.09.2017, 17:17 Uhr

10. Badische Jobmesse für Ingenieure am 12. Oktober in Karlsruhe

Viele Mittelständler mit Hunderten offenen Stellen – Stipendium von VDI nachrichten

Karlsruhe. – Lust für die Autoindustrie zu arbeiten, Lösungen in der Medizintechnik zu entwickeln oder als Ingenieur in der Nachrichtentechnik und dem Flugzeugbau für die Bundeswehr neue Herausforderungen anzugehen? Vielseitige berufliche Perspektiven bieten die knapp 20 Aussteller, die sich auf dem 10. Badischen Recruiting Tag der Wochenzeitung VDI nachrichten am 12. Oktober im Kongresszentrum Karlsruhe vorstellen.

Viele Unternehmen mit hohem Personalbedarf und spannenden Entwicklungsprojekten wie der Automatisierungsspezialist SEW Eurodrive, der Messtechnikspezialist Bürkert, der Mittelständler Hummel und die Bundeswehr präsentieren sich auf der Jobmesse.

SEW Eurodrive, mit über 16.000 Beschäftigten das größte Unternehmen auf der Messe, sucht insbesondere Ingenieure für die Anlagenautomatisierung, Softwarespezialisten und Ingenieure, die sich den Herausforderung der Industrie 4.0 stellen wollen. 30 Ingenieure sucht Europas drittgrößter Distributeur von elektronischen Bauteilen, Rutronik in Ispringen bei Pforzheim. Ingenieure, die für die Autoindustrie entwickeln wollen, suchen Ingenieuregesellschaften wie rbi, M Plan, Invenio, engineering people, iks engineering und Aconext. Ingenieure aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektro- und Energietechnik, der Luft- und Raumfahrt, der Mechatronik und mit Kenntnissen der Medizintechnik werden gesucht von Ferchau, Hays, BeOne, RLE International und Brüggen Engineering.

Wer sich für Weiterbildungsangebote interessiert, sollte den Informationsstand des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) nicht versäumen. 2018 wird an der Hector School of Engineering & Management des KIT ein VDI nachrichten-Stipendium im Wert von 15.000 Euro ausgeschrieben.

Wer sich in Karriere- und Jobfragen beraten lassen will, kann zu Beginn der Messe kostenlose Termine mit professionellen Karrierecoaches vereinbaren und das Vortragsprogramm nutzen.

Alle Termine der Recruiting Tage 2017 stehen unter Recruitingtag

Pressekontakt:
Maike Rathsack, Tel. + 49 – 211-6188-374
mrathsack@vdi-nachrichten.com


hr

Vorträge auf dem Recruiting Tag Karlsruhe

11:30 – 12:00 Uhr
Ihr erfolgreicher Berufsstart: Gute Umgangsformen & Dresscodes kennen und anwenden
Gerlind Hartwig, Image Coaching Hartwig, Kaiserslautern

12:30 – 13:15 Uhr
Gehälter für Ingenieure
Dr. Norbert Lohan, VDI Verlag GmbH, Düsseldorf

14:00 – 14:45 Uhr
Der Ingenieur als Teamplayer: neue kommunikative Anforderungen durch Industrie 4.0 und die Digitalisierung.
Matthias Berghoff, Betty und Betty, Düsseldorf

15:15 – 15:45 Uhr
Business Knigge – Professionelle Meetingkultur
Gerlind Hartwig, Image Coaching Hartwig, Kaiserslautern


 

Ein Beitrag von:

  • Axel Mörer-Funk

    Axel Mörer-Funk ist Gesellschafter der Medienagentur S-Press in Bonn. Nach einem Volontariat beim Bonner Generalanzeiger und dem Besuch der Journalistenschule Hamburg arbeitete er u.a. als freier Journalist für dpa, Bunte und Wirtschaftswoche.

Top Stellenangebote

GETEC-Firmenlogo
GETEC Projektingenieure Realisierung (w/m/d) deutschlandweit
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Industrial Production Planner (m/w/d) Lüdenscheid
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w/d) Lüdenscheid
Friedrich Lütze GmbH-Firmenlogo
Friedrich Lütze GmbH Messingenieur/Messtechniker (m/w/d) Typprüfung Weinstadt, Stuttgart
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Process Manager Supply Chain (m/w/d) Lüdenscheid
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH-Firmenlogo
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH Projektingenieur (m/w/d) Ladenburg
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH-Firmenlogo
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH Projektleiter/Projektingenieur – Elektrotechnik (m/w/d) Ladenburg
ACENTISS GmbH-Firmenlogo
ACENTISS GmbH Ingenieur für Avionik- und Hardwareentwicklung (m/w/d) im Luftfahrtbereich Ottobrunn
ACENTISS GmbH-Firmenlogo
ACENTISS GmbH (Teil-)Projektleiter HW/SW (m/w/d) Stuttgart
ACENTISS GmbH-Firmenlogo
ACENTISS GmbH Ingenieur für Avionik und Softwareentwicklung (m/w/d) im Luftfahrtbereich Ottobrunn

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.