Wachsender Bedarf an Rohstoffen bei gleichzeitig begrenzten Kapazitäten rückt den schonenden Umgang sowie die Entdeckung neuer, zusätzlicher Rohstoffreserven verstärkt in den Fokus von Politik und Wirtschaft. Rohstoffe informiert Sie zu Industriemetallen, Erdöl und Erdgas, seltenen Rohstoffen oder zur Preisentwicklung unterschiedlichster Rohstoffe.


Strömungsrohrreaktor am Fraunhofer CBP
Bio-Additive für Benzin Jetzt kommt Zucker in den Tank

Anti-Klopfzusätze für Kraftstoffe aus Zucker? In Leuna nimmt eine Anlage ihren Betrieb auf, die aus Grünabfällen Isobuten herstellt. Normalerweise wird das Additiv aus Erdöl gewonnen. In deutsch-französischer Zusammenarbeit entstand jetzt eine Anlage, in der Bakterien den Rohstoff für Kraftstoffadditive erzeugen. Audi will den Zusatz testen.

mehr >

Start einer chinesischen Trägerrakete
Experiment der ESA Warum Rohöl um die Erde fliegt, um Öl auf der Erde zu finden

Wie verhält sich Rohöl im All? Mit den Ergebnissen dieses Experiments wollen die Energiekonzerne Total und PetroChina die Suche nach Rohöl in großen Tiefen auf der Erde verbessern. Derzeit fliegen Titanzylinder der ESA mit Rohöl in einem chinesischen Satelliten um die Erde. Wieso das bei der Ölsuche hilft, lesen Sie hier.

mehr >

Offene Gasflamme auf einem Gasherd
Methan cracken Erdgas nutzen ohne Kohlendioxid-Emissionen

Erdgas ist aus dem heutigen Energiemix nicht wegzudenken und das wird wohl noch eine ganze Weile so bleiben. Das simple Verbrennen des fossilen Rohstoffes setzt allerdings große Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid frei. Forscher haben jetzt ein Verfahren vorgestellt, bei dem dies nicht geschieht: Sie cracken das Methan, den Hauptbestandteil von Erdgas.

mehr >

Algenproduktion im Forschungszentrum Jülich
Asphalt und Astronautenfutter 5 verblüffende Einsatzmöglichkeiten für Algen

Algen können viel mehr als im Teich rumdümpeln: Sie entpuppen sich weltweit als perfektes Basismaterial für umweltfreundliche Hightech-Anwendungen. Das sind 5 der verblüffendsten. 

mehr >

Folie aus Biokunststoff
Algen und Abfall Folie aus Biokunststoff vermeidet Konkurrenz zum Lebensmittel-Anbau

Algen und Abfall sind die Rohstoffe für eine neue Folie aus Biokunststoff. Dank der Algen vermeidet dieser Biokunststoff die Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion. Die Folie lässt sich auf konventionellen Blasfolienanlagen herstellen und ist kompostierbar. Nanomaterialien sorgen für gute Materialeigenschaften. Gleichzeitig trüben diese Nanomaterialien die Ökobilanz der neuen Folie.

mehr >

Beliebteste Artikel

Braunkohletagebau Welzow-Süd in Brandenburg
Öl ersetzen SPD-Politiker: Braunkohle als Rohstoff für Chemieindustrie nutzen

Der nordrhein-westfälische SPD-Politiker Guido van den Berg macht sich für die Nutzung der Braunkohle als Rohstoff für die Chemieindustrie stark. Statt die Braunkohle zur Stromerzeugung zu verfeuern, könne heimische Braunkohle importiertes Öl ersetzen, das derzeit zur Gewinnung chemischer Grundstoffe dient.

mehr >

Wasser, CO2 und Ökostrom sind die Grundlagen für Audi e-diesel.
AUDI MELDET ERFOLG Öko-Diesel nur aus Wasser und CO2

Kohlendioxid aus der Luft, Wasser aus dem Hahn – mehr ist nicht nötig, um einen beinahe klimaneutralen Treibstoff für Autos oder Flugzeuge zu erzeugen. Dafür allerdings braucht es Strom. Wirklich umweltfreundlich ist die bei Audi entwickelte Technik also nur, wenn die Elektrizität aus erneuerbaren Quellen stammt.

mehr >

Logo Shell
ExxonMobil abhängen Riesenfusion auf dem Rohstoffmarkt: Shell will BG Group kaufen

Für fast 65 Milliarden Euro will Shell die britische BG Group kaufen. Mit der Übernahme verfolgt der Ölmulti das Ziel, zum Marktführer auf dem Gebiet der Flüssiggasförderung aufzusteigen. Sollte der Deal tatsächlich zustande kommen, rechnen Branchenkenner mit einer regelrechten Fusionswelle. 

mehr >

Herstellung von Leuchtstoffröhren beim Hersteller Narva
Verfahren der TU Freiberg Seltene Erden aus alten Leuchtstoffröhren zurückgewinnen

Sie sind Sondermüll, ausrangierte Leuchtstoffröhren. Dabei enthalten sie seltene Wertstoffe, darunter auch die begehrten Seltenen Erden. Jetzt haben Forscher der TU Freiberg ein Verfahren entwickelt, dass diese Rohstoffe zurückgewinnt – und rentabel ist.

mehr >

Zuckerrohr
Tetra Rex kommt 2015 Tetra Pak bringt Verpackung aus Holz und Zuckerrohr auf den Markt

Das ist weltweit einmalig: Verpackungshersteller Tetra Pak füllt Frischeprodukte ab 2015 in Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen ab. Die ökologische Tetra Rex besteht zu 100 Prozent aus Holz und Zuckerrohr. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  11