Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Themen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Fachbereiche aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Branchen aus.

Hololamp
Weg mit der VR-Brille Hololamp: Dieses Gerät könnte nicht nur die Spielewelt revolutionieren

Wow! Was hier aussieht wie ein banales Schreibtischlicht, ist in Wahrheit eine moderne Version von Aladdins Wunderlampe. Sie kann Bilder in die Umgebung projizieren, die dem Betrachter 3D vorgaukeln. Und zwar ohne, dass er dafür eine Virtual-Reality-Brille benötigt. Wie die Hololamp genannte Erfindung das schafft?

mehr >

Tragbares Gerät zur Erzeugung von Traktorstrahlen
Star Trek lässt grüßen Mit diesem Gerät zum Selberbauen lassen Sie Objekte schweben

Halten Sie sich fest: Für fortgeschrittene Bastler gibt es jetzt eine Anleitung zum Bau eines Gerätes, das kleine Objekte anheben und wie von Geisterhand schweben lassen kann. Levitation nennt sich das. Hinter dem Spuk steckt in diesem Fall ein Kraftfeld aus Schallwellen. 

mehr >

Nobelpreisträger Stefan Hell mit seinem Team
Auflösung von einem Nanometer MinFlux: Ein Mikroskop schärfer, als es die Theorie erlaubt

Mit einer neuen Technik lassen sich einzelne Moleküle etwa in Bakterien und Körperzellen beobachten. Das eröffnet neue Möglichkeiten, Krankheiten zu erkennen und Therapien zu entwickeln.

mehr >

L'Oréal
Laser und Sensoren L'Oréal will strapaziertem Haar eine Stimme geben

Wie klingen kaputte Haare? Der französische Kosmetikkonzern L’Oreal hat jetzt einen Weg gefunden, wie brüchiges und angegriffenes Haar als Musik hörbar gemacht werden kann. In diesem Jahr sollen die ersten Geräte in Friseursalons in aller Welt eingeführt werden. Es ist die erste elektronische Technik dieser Art in der Haarkosmetik.

mehr >

Test im Manöver Jetzt lernen auch schon Militärroboter das Teamwork

Militärroboter, die zusammen arbeiten und gemeinsam im Einsatz sind? Solche Szenarien werden längst erprobt. Die britischen Streitkräfte haben das bereits in einem Manöver auf See getan: Ein autonom fahrendes Schiff wurde von Drohnen mit Informationen versorgt – und soll künftig entscheiden, was zu tun ist.

mehr >

Hölzer wurden behandelt Hat der besondere Klang der Stradivari-Geigen chemische Ursachen?

Warum klingen Stradivaris so besonders und einzigartig? Forscher aus Taiwan haben ein weiteres Geheimnis des berühmten Geigenbauers Antonio Stradivari gelüftet: Das Holz seiner Instrumente weist Spuren von Metallen auf, was auf eine chemische Vorbehandlung hindeutet. Möglicherweise war dies aber nur purer Zufall.

mehr >

Humanoide Roboter Avatar-Kampfmaschinen sollen in Fukushima aufräumen

Ein Filmdesigner und ein Roboter-Spezialist haben einen riesigen menschenähnlichen Roboter entwickelt, der in Fukushima eingesetzt werden soll. Dazu muss er allerdings seine wackligen Beine hergeben. Eine rollende Plattform wird sie ersetzen.

mehr >

Alma-Band-5-Aufnahme
Neuer Band-5-Empfänger Teleskop Alma sucht Wasser im Universum

Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk für Alma: Das Observatorium in Chile hat sogenannte Band-5-Empfänger bekommen. Damit sucht es nach schwachen Signalen von Wasser im Universum.

mehr >

Kleinstes Radio der Welt
Empfänger zwei Atome groß Das winzigste Radio der Welt ist aus Diamant

Forscher von der Harvard Universität haben aus rosafarbenem Diamant das kleinste Radio der Welt gebaut. Der Radioempfänger ist nur zwei Atome groß, funktioniert aber wie bei einem ganz normalen, analogen Radio. Dabei könnte man das Diamant-Radio theoretisch sogar mit ins Weltall nehmen.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  456