Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Themen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Fachbereiche aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Branchen aus.

Müllwagen auf Wasserstoffantrieb umgerüstet
Wasserstoff aus Abfallverwertung In Oxford fährt erster Müllwagen mit Wasserstoffantrieb

In Oxford wird seit Anfang September der erste privatwirtschaftlich betriebene Müllwagen eingesetzt, der über einen Wasserstoffantrieb verfügt. Öffentliche Unternehmen experimentieren in Großbritannien schon seit einiger Zeit mit dieser Antriebsform. Nach Einschätzung der Hersteller ist die Technik inzwischen marktreif.

mehr >

Smartes Fenester
Das Fenster, das sich selbst abdunkelt Forscher aus Stanford hauchen dem Fenster Intelligenz ein

Warum brauchen wir eigentlich noch Rollos und Fensterläden, wenn ein Fenster all das selbst machen kann? Ein Forscherteam aus den USA hat ein solches Smart Window entwickelt, das neben psychologischen auch handfeste wirtschaftliche Vorteile bietet. 

mehr >

Biorob
Salztest im Genfer See Roboter-Aal spürt Gift in Gewässern auf

Bestückt mit unterschiedlichen Sensoren findet ein Roboter-Aal namens Envirobot Schadstoffe, ohne andere Wasserbewohner durch Lärm zu stören. Er kann für eine bestimmte Route programmiert werden. Hat er einen Schadstoff entdeckt, bewegt er sich selbstständig zur Quelle der Verschmutzung.

mehr >

Caldera Yellowstone
Geothermisches Kraftwerk Yellowstone: Nasa will Supervulkan als Stromquelle nutzen

Es ist eine Jahrhundertaufgabe, die sich die Nasa vorgenommen hat: Die amerikanische Raumfahrtbehörde will den Supervulkan im Yellowstone-Nationalpark kühlen und so einen Mega-Ausbruch verhindern. Und die Energie des Vulkans will die Nasa durch ein geothermisches Kraftwerk nutzen. 

mehr >

Quarzwolle mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen
Zu 99% sauber So befreit Quarzwolle Wasser von Schwermetallen

Ein Teenager aus Houston im US-Bundesstaat Texas hat einen Filterschwamm entwickelt, der 99% aller Schwermetalle aus verschmutztem Wasser entfernt. Fünf Liter Wasser haben die Forscher um Perry Alagappan in weniger als einer Minute von den giftigen Substanzen befreit. Gereinigt wird der Superfilter mit einfachem Essig.

mehr >

Barluschke Philipp
Zwischen Handwerk und 3D-Druck Jungunternehmer kreiert verblüffend menschliche Prothesen

Ein Hamburger Jungunternehmer möchte mit ultraweichen Prothesenschäften durchstarten. Dafür verbindet er modernste Technologien der Simulation und des 3D-Drucks mit klassischem Handwerk.

mehr >

KIT Roboter
Logistik Roboter als Zukunft des Warenlagers

Der Einkauf wird durch Onlineshopping und zartgliedrige Logistikketten immer schneller. Doch die meisten Warenlager sind auf diese schnelle, automatisierte Welt bisher nicht vorbereitet. 

mehr >

Bildergalerie
Windtürme vor der norwegischen Küste
Windräder in tiefem Wasser Weltgrößter schwimmender Windpark entsteht vor Schottland in der Nordsee

Vor der Küste Schottlands baut der norwegische Energiekonzern Statoil den größten schwimmenden Windpark der Welt. Die fünf riesigen Windräder stehen auf schwimmenden Bojen im Meer und sollen künftig 20.000 Haushalte mit Strom versorgen. Ende des Jahres geht der Windpark Hywind ans Netz gehen. Die Turbinen stammen von Siemens Gamesa.

mehr >

Bildergalerie
Serviceroboter Relay
Serviceroboter im Einsatz Auszeichnung für einen Butler

Technische Hilfskräfte werden immer autonomer. Das stellt derzeit ein Serviceroboter aus den USA unter Beweis, der sich selbst navigieren, mit seiner Umgebung kommunizieren und alleine Aufzug fahren kann.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  460