Zeppelin und Drohnen 30.12.2016, 10:43 Uhr

Amazon erhält Patent für fliegende Warenhäuser

Amazon hat sich die Idee für ein fliegendes Warenhaus patentieren lassen. Der Mega-Zeppelin hat Drohnen an Bord, die Pakete vor die Haustür fliegen. Wird dieses Shopping-Erlebnis jemals Wirklichkeit?

Mittels Drohnen sollen Amazon-Kunden künftig beliefert werden. Damit das schnell geht, muss das ganze Warenhaus mit in die Luft, so wie im Video unten.

Mittels Drohnen sollen Amazon-Kunden künftig beliefert werden. Damit das schnell geht, muss das ganze Warenhaus mit in die Luft, so wie im Video unten.

Foto: Amazon

Pakete immer schneller ausliefern: Das ist eine der Maximen von Amazon. Zukünftig vergehen nach der Bestellung nur 30 Minuten, bis der Kunde das Paket in den Händen hält – so die Vision des Onlinehändlers. Hier kommen Drohnen ins Spiel, die Pakete von einem Lieferzentrum zum Kunden fliegen. Das Problem: Drohnen haben eine begrenzte Reichweite. Die Lösung: Die Lieferzentren selbst in die Luft schicken. Die Idee für diese fliegenden Warenhäuser namens „Airborne Fulfilment Centers“ (AFC) hat sich Amazon vom US-Patentamt schützen lassen.

Mega-Zeppeline schweben in 14 km Höhe

Arbeiter beladen die Mega-Zeppeline in regulären Lieferzentren. Auch mit Lebensmitteln. Denn im Inneren plant Amazon Kühlabteilungen. Anschließend starten die Luftschiffe in Richtung Troposphäre. In 14 km Höhe schweben sie über den Häusern der Kunden. Sobald eine Bestellung eingeht, beladen Arbeiter Paketdrohnen, welche die Waren vor die Haustür fliegen. Doch nicht nur das. Das System eignet sich laut Amazon besonders für Großveranstaltungen, bei denen die Drohnen Snacks und Getränke zu den Besuchern bringen. Abgefahren. Der Patentantrag umfasst übrigens auch einen kleineren Shuttle-Zeppelin, der neue Waren zum Mutterschiff transportiert und Mitarbeiter nach Feierabend auf den Boden fliegt.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
Technischer Projektleiter in der Produktentwicklung (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Firmware (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
(Junior) Entwicklungsingenieur Vorentwicklung mit Fachrichtung Leistungselektronik (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
APROVIS Energy Systems GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur / Vertriebsingenieur (m/w/d) APROVIS Energy Systems GmbH
Weidenbach Zum Job 
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/i) Vertrieb IMS Messsysteme GmbH
Heiligenhaus Zum Job 
Stadt Burghausen-Firmenlogo
Bauingenieur/-in (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau für die Leitung der Abteilung Tiefbau Stadt Burghausen
Burghausen Zum Job 
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Technische Gebäudeausrüstung (TGA) Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Airbus-Firmenlogo
Galileo Navigation Message Engineer (d/f/m) Airbus
Taufkirchen bei München Zum Job 
Panasonic-Firmenlogo
Autosar Embedded Software Engineer (m/f/d) remote Panasonic
Lüneburg Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Galileo 2nd Generation Satellite Navigation Signal Generation Test Engineer (d/f/m) Airbus
Ottobrunn bei München Zum Job 
Hays AG-Firmenlogo
Software Engineer (m/w/d) Hays AG
Dresden Zum Job 
FH OÖ Studienbetriebs GmbH-Firmenlogo
Professur (m/w/d) Produktionswirtschaft FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Steyr (Österreich) Zum Job 
Hays AG-Firmenlogo
Instandhaltungstechniker (m/w/d) Hays AG
AES Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur (w/m/d) Leistungselektronik - Zulieferer Luftfahrt AES Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH
Hays AG-Firmenlogo
Prozessingenieur (m/w/d) Hays AG
Dresden Zum Job 
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Systemtest (m/w/d) Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen
Schwieberdingen Zum Job 
LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf-Firmenlogo
Technikerin / Techniker Hochbau (m/w/d) LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf Zum Job 
ABL GmbH-Firmenlogo
Software Developer (m/w/d) eMobility ABL GmbH
Lauf a. d. Pegnitz Zum Job 
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH-Firmenlogo
Ausbildung zum Prüfingenieur (m/w/d) bzw. Sachverständigen (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Fahrzeugprüfung und Fahrerlaubnisprüfung TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Limburg Zum Job 
Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München-Firmenlogo
Diplom-Ingenieur (FH) (m/w/d) Fachrichtung Versorgungs-, Energie oder Gebäudetechnik / Bachelor of Engineering Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
München Zum Job 

Wird das fliegende Einkaufszentrum jemals Realität? Das steht in den Sternen. Denn viele Unternehmen nutzen Patentanträge, um ihre Innovationskraft zu demonstrieren und die Werbetrommel zu rühren. Ein Beispiel ist Airbus. Der Flugzeugbauer hat sich letztes Jahr die Idee für eine modulare Flugzeugkabine patentieren lassen, die sich vom Flugzeugrumpf abtrennen lässt, um das Boarding zu erleichtern. Eine Idee, die Umrüstungen auf Flughäfen voraussetzt und deshalb so schnell kaum Realität werden wird.

Zulieferdrohnen könnten 2020 starten

Auch wenn das fliegende Warenhaus ewig auf sich warten lässt: Mit der Drohnenlieferung scheint es Amazon ernst zu sein. Der Onlinehändler testet seit August Zustelldrohnen in Großbritannien, um gemeinsam mit der Zivilluftfahrtbehörde CAA rechtsverbindliche Vorschriften für den Betrieb von Auslieferdrohnen zu erarbeiten.

Die CAA geht davon aus, dass ein kommerzieller Betrieb ab 2020 möglich sein wird. Die fliegenden Roboterboten würden dann Sendungen mit einem Maximalgewicht von 2,2 kg ausliefern. Zwischen 80 und 90 % aller Bestellungen fallen bei Amazon in diese Kategorie.

 

Ein Beitrag von:

  • Patrick Schroeder

    Patrick Schroeder arbeitet als freiberuflicher Journalist für Zeitschriften und Onlinemagazine wie die VDI Nachrichten und Ingenieur.de.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.