VDI Verlag: Spezialist für Ingenieur-Recruiting

Sie sind Ingenieurin oder Ingenieur und auf der Suche nach dem ersten Job oder Sie möchten sich beruflich verändern? Der VDI Verlag bietet viele Möglichkeiten bei der Jobsuche an.

Recruiting Tag Blog

Foto: panthermedia.net/maxkabakov

Wir möchten Ihnen diese Woche unsere Fülle an Rekrutierungsmöglichkeiten in unserem Blog vorstellen und haben Marco Buch, Leiter Recruiting-Services im VDI Verlag, interviewt.

Marco Buch

Marco Buch

Guten Tag Herr Buch, der VDI Verlag bietet eine Fülle von Jobangeboten für Ingenieure an. Wir möchten unsere Angebote heute unseren Lesern vorstellen. Fangen wir einfach ganz klassisch bei den VDI nachrichten an. In den VDI nachrichten gibt es spezielle Themenschwerpunkte für Ingenieure. Welche erscheinen in diesem Jahr?

In diesem Jahr erscheinen 9 Themenschwerpunkte in den VDI nachrichten – darunter erstmalig auch zwei Regionenspeziale über Bayern sowie den Großraum Stuttgart, rechtzeitig vor unseren Recruiting Tagen in München, Nürnberg und Ludwigsburg. Weitere Themen befassen sich mit der Automobilindustrie und der Automatisierungstechnik. Aber unabhängig von diesen Themenschwerpunkten berichten die VDI nachrichten jede Woche über Management- und Karrierethemen – und zwar ausschließlich für Ingenieure. Abgerundet werden diese Themen durch den wöchentlichen Stellenmarkt – hier präsentieren Top-Arbeitgeber ihre offenen Vakanzen für Ingenieure.

Der Dauerbrenner in den VDI nachrichten ist jedoch die Karriereberatung von Heiko Mell. Hier wird anhand von Fragen unserer Leser aufgezeigt, wie die Arbeitswelt der Ingenieure wirklich aussieht – und das seit über 30 Jahren. Kürzlich wurde Heiko Mell hierfür das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Auf diese Auszeichnung sind wir natürlich ebenfalls stolz. Kleiner Tipp: Wer Heiko Mell live erleben möchte kann das ebenfalls auf unseren Recruiting Tagen tun. Im Rahmen einer Gruppenkarriereberatung kann man die Fragen stellen, die einem schon immer auf der Seele brannten.

Neben VDI nachrichten und dem Onlinestellenmarkt gibt es 2 x jährlich das Magazin Ingenieurkarriere. Inwieweit ist die Beilage für die Jobsuche besonders interessant?

Ingenieurkarriere befasst sich mit Fragen rund um den Berufsein- und aufstieg – und gibt ganz praktisch Tipps für Bewerbungen, Vorstellungsgespräche oder die ersten Monate im Beruf, das sogenannte Onboarding. Daneben präsentieren sich Top-Arbeitgeber mit ihren Einstiegsmöglichkeiten für Ingenieure. Insofern bietet Ingenieurkarriere Studenten und Absolventen der Ingenieurwissenschaften eine ganz wichtige Begleitung, um sich in der Arbeitswelt zurechtzufinden.

Das endet aber nicht mit den beiden Printausgaben, das dazugehörige Online-Karriereportal ingenieurkarriere.de bietet ebenfalls eine große Anzahl an Karrierethemen. Daneben kann man hier unseren Gehaltstest nutzen, der jedem Ingenieur konkrete Aussagen liefert, ob man über oder unterdurchschnittlich bezahlt wird. Die Daten speisen sich aus den Echtdaten von über 12.000 Ingenieuren pro Jahr, die unseren Gehaltstest nutzen – eine ähnlich valide Gehaltsstudie werden Sie in diesem Bereich nicht finden. Last but not least, finden Sie auf ingenieurkarriere.de rund 900 offenen Vakanzen aus dem Engineering – wer hier seine Anzeige schaltet setzt ganz klar auf qualitativ hochwertige Rückläufe von berufserfahrenen Ingenieuren. Kein anderes Ingenieurportal kann hier mit uns mithalten.

18 VDI nachrichten Recruiting Tage werden 2016 durchgeführt und eine Online- Karrieremesse. Es gibt in diesem Jahr auch neue Veranstaltungsorte. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Wir optimieren jedes Jahr unser Programm. In diesem Jahr sind wir erstmalig in Frankfurt und Stuttgart vertreten. Der Zuspruch sowohl von Seiten der Besucher als auch von den Ausstellern in Frankfurt war überwältigend, in Stuttgart rechne ich mit einer ähnlich positiven Resonanz. Es lässt sich festhalten, dass wir mit den Recruiting Tagen eine Plattform geschaffen haben, die unseren Ausstellern beste Chancen eröffnet, sich nicht nur als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, sondern Ingenieure zu treffen, die in der Folge tatsächlich eingestellt werden. Und beide Seiten können im Rahmen eines kurzen Gesprächs am Messestand sofort beurteilen, ob der Erstkontakt weiter vertieft werden soll – eine ganz klare Win-Win-Situation, die für beide Seiten höchst effizient ist.

Darüber hinaus veranstalten wir in diesem Jahr zum 4. Mal unsere Online-Karrieremesse für junge Ingenieure. Hier geht es weniger darum, dass beide Seiten einen persönlichen Eindruck mit nach Hause nehmen, sondern es ist eine 1a Möglichkeit, seinen Lebenslauf an die Wunsch-Arbeitgeber zu übermitteln und mit einem Chat erste Signale auszusenden, dass es eine gute Idee wäre, mich einzustellen.

Und für unsere jungen Ingenieurinnen/Ingenieure oder Absolventen halten wir jedes Jahr das VDI-Bewerbungshandbuch – einer der wichtigsten Karriereführer für junge Ingenieure in Deutschland – bereit. Was ist das Besondere an diesem Jobguide?

Das VDI-Bewerbungshandbuch gibt es seit fast 30 Jahren. Es ist DER Klassiker unter den Bewerbungshandbüchern – mehr Unternehmen präsentieren sich in dieser Form in keinem anderen Handbuch, dieses Jahr sind es wieder über 50 Arbeitgeber. Aber Kern des Buches sind die Inhalte, die von Studenten und Jungingenieuren für genau diese Zielgruppe geschrieben werden. Das Buch kann man im Rahmen der Recruiting Tage bekommen – oder man lädt sich einfach das E-Book runter, schneller kann man seine Ingenieurkarriere nicht voranbringen.

Vielen Dank für das Interview Herr Buch. 

 

Top Stellenangebote

TenneT TSO GmbH-Firmenlogo
TenneT TSO GmbH Ingenieur (m/w) Schutztechnik Bayreuth
PWK Automotive GmbH-Firmenlogo
PWK Automotive GmbH Ingenieur Kaltmassivumformung (m/w/d) Krefeld
Universität Hohenheim-Firmenlogo
Universität Hohenheim Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Forschungsarbeiten auf dem Gebiet Mensch-Maschine-Schnittstelle für Landmaschinen Stuttgart
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH-Firmenlogo
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH Produktentwickler Feinwerktechnik (m/w/d) Berlin
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes-Firmenlogo
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Ingenieurinnen/Ingenieure (FH-Diplom/Bachelor) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik, Mechatronik Minden
Mitsubishi Polyester Film GmbH-Firmenlogo
Mitsubishi Polyester Film GmbH Instandhaltungsingenieur (m/w/d) Maschinenbau Wiesbaden
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes-Firmenlogo
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Ingenieurin/Ingenieur (Uni-Diplom/Master) in der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik, Mechatronik Minden
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes-Firmenlogo
Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Ingenieurin / Ingenieur als Technische / Technische Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter in der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik Minden
Hydro Aluminium Rolled Products GmbH-Firmenlogo
Hydro Aluminium Rolled Products GmbH Meister/Techniker (w/m/d) Maschinentechnik Neuss
Georg-August-Universität Göttingen - Universitäts­bau­mana­gement-Firmenlogo
Georg-August-Universität Göttingen - Universitäts­bau­mana­gement Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Labortechnik für Projektleitung und -mitarbeit (m/w/d) Göttingen

Zur Jobbörse

Top 5 Bewerbung