Aktuelle Berichterstattung von der CeBIT.


Cyberglove mit einem Nerv aus Glas
Cebit 2016 Clausthaler Ingenieure steuern Maschinen mit Cyberhandschuh

Wie lassen sich Maschinen im Industrie-4.0-Zeitalter steuern? Beispielsweise mit dem Cyberglove aus Clausthal. Er besitzt Nerven aus Glas, mit denen sich Bewegungsabläufe digitalisieren lassen. Zu sehen ist er auf der CeBit 2016 in Hannover. Dort zeigen Informatiker auch eine neue App, die Datenspione enttarnt.

mehr >

Leuchtdisplay auf der Cebit 2015 in Hannover
CEBIT 2016 Digitalisierung im Turbo-Tempo

Sein Name ist Tristan. Und er zählt zu den Attraktionen der weltgrößten Computermesse Cebit, die am 14. März in Hannover startet. Vor 70 Millionen Jahren trieb er sich auf der Erde herum. Nächste Woche streift der Tyrannosaurus Rex als virtuelle Realität übers Messegelände. Warum? Digitalisierung ist das zentrale Thema der Cebit 2016.

mehr >

Edward Snowden als virtueller Gast der CeBIT
Das CeBIT-Tagebuch Schüler berichten von der größten IT-Messe der Welt

JeT, die Initiative „Jugend entdeckt Technik“ des VDI Niedersachsen, macht mächtig Wirbel auf der CeBIT. 130 Schüler und angehende Ingenieure beobachten die CeBIT in Wort, Bild, TV- und Radiobeiträgen. Ingenieur.de veröffentlicht täglich ihren persönlichen Blick auf die CeBIT.

mehr >

CeBIT 2015 App soll im Kampf gegen tödliche Epidemien und Ebola helfen

Den Kampf gegen Ebola und andere Seuchen will das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam mit einer App unterstützen. Bei Ausbruch einer Epidemie sollen die Kontaktpersonen einer infizierten Person über die App schnellstmöglichst erfasst werden, um die Ausbreitung verfolgen und sofort eindämmen zu können. Vorgestellt wird die Technik auf der CeBIT.

mehr >

LTE-Antenne in Düsseldorf
CeBIT 2015 Vodafone kündigt HD-Telefonie und neue Mail-Verschlüsselung an

Seit dem heutige Montag kann das LTE-Netz von Vodafone auch für Telefonate genutzt werden. Höhere Übertragungsbandreiten lassen dabei auf eine stark verbesserte Klangqualität hoffen. Zudem hat Vodafone anlässlich der CeBIT angekündigt, ab Herbst eine neue Mail-Verschlüsselungsmethode für Firmenkunden anbieten.  

mehr >

Jack Ma, Gründer des Onlinehändlers Alibaba, auf der CeBIT 2015
CeBIT 2015 Alibaba-Gründer Ma stellt Einkaufen per Gesichtserkennung vor

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Sonntagabend die weltgrößte Computermesse CeBIT eröffnet – gemeinsam mit Jack Ma aus China. Der milliardenschwere Gründer des Onlinehändlers Alibaba hat seinen nächsten Clou vorgestellt: das Einkaufen per Gesichtserkennung

mehr >

Die GFT Group macht Industrie 4.0 anschaulich
CEBIT 2015 80 Veranstaltungen widmen sich dem Megatrend Industrie 4.0

Die Smart Factory, die vierte industrielle Revolution oder einfach: Industrie 4.0. Sie ist eines der Top-Themen bei der am Montag beginnenden IT-Messe CeBIT in Hannover. 80 Veranstaltungen widmen sich dem Megatrend. 

mehr >

Klaas-Jan Huntelar jubelt über Schalkes Führung gegen Real Madrid
CeBIT 2015 Taktikboard analysiert Spielszenen im Fußball und anderen Sportarten

Eine Software, die die Analyse von Fußballspielen enorm erleichtert, stellt das Hasso-Plattner-Institut aus Potsdam auf der CeBIT vor. Das sogenannte interaktive Taktikboard kann aus einem riesigen Datenberg der Videoaufzeichnungen schnell gesuchte Szenen erkennen. Es kann allerdings noch einiges mehr. 

mehr >

Sicherheitsschleuse Galaxy Gate
CeBIT 2015 Sicherheitsschleuse checkt Anordnung der Venen

Ein Arzt kann virtuell den Körper ertasten. Ein deutscher Kinobesucher in Nepal jeden Film verstehen. Ein Düsseldorfer ohne Verrenkungen ans Parkticket kommen. Das sind nur ein paar aus rund 5000 Innovationen, die ab Montag auf der CeBIT präsentiert werden. Mit dabei: eine Sicherheitsschleuse, die die Anordnung der Handvenen des Besuchers erkennt.

mehr >

CeBit-Fahnen flattern schon.
CeBIT 2015 Total digital und wieder auf Wachstumskurs

Zum ersten Mal seit 14 Jahren ist die CeBIT in Hannover wieder gewachsen – jedenfalls gemessen an der Ausstellungsfläche. Der Wandel von der bunten Schau für Konsumenten zur B2B-Veranstaltung scheint sich auszuzahlen. Ab 16. März steht die Digitalisierung der Wirtschaft im Zentrum der Messe.

mehr >