Rohstoffindustrie

RSS Feeds  | Alle Branchen Rohstoffindustrie-Visual-153731727

Rohstoffindustrie informiert Sie über aktuelle Trends und Preisentwicklungen auf dem Rohstoffmarkt. Erfahren Sie, wie sich die Ölförderung in Zukunft entwickeln wird und wo Unternehmen neue Ölreserven erschließen. Lesen Sie alles Wissenswerte zu Trends in der Gas- und Kohlewirtschaft. Informieren Sie sich zum Pro & Contra von Biokraftstoffen für Wirtschaft und Umwelt.


Unverarbeitete Diamanten aus Botsuana mit Einschlüssen
155 Karat Augsburger Start-up züchtet größten synthetischen Diamanten der Welt

Augsburger Wissenschaftlern ist es gelungen, den größten synthetischen Diamanten der Welt herzustellen. Er wiegt 155 Karat und hat einen Durchmesser von 92 mm. Wie sie das geschafft haben? 

mehr >

Versuchsfeld für Düngemittel
Ohne Zusatz von Chemikalien Aus Abwasser phosphathaltigen Dünger herstellen

Landwirte schwören drauf: auf phosphathaltigen Dünger. Der begehrte Rohstoff wird aber immer knapper. Europa importiert Phosphat und ist deshalb von Ländern wie Marokko und Russland abhängig. Fraunhofer Forscher bieten eine Lösung des Problems an. Sie wurden im Abwasser fündig. Was Sie erfunden haben, lesen Sie hier.

mehr >

Recyceln von Permanentmagneten
Import Seltener Erden reduzieren Erst Flakes, dann Pulver: Fraunhofer Forscher recyceln Permanentmagnete

Fraunhofer Forscher haben es geschafft, Permanentmagnete zu recyceln. Für Magnethersteller könnte das bedeuten, dass sie zukünftig weniger Seltene Erden aus China importieren müssen. Hinter dem Recycling steckt ein verblüffender Trick. 

mehr >

Braunkohletagebau Welzow-Süd in Brandenburg
Öl ersetzen SPD-Politiker: Braunkohle als Rohstoff für Chemieindustrie nutzen

Der nordrhein-westfälische SPD-Politiker Guido van den Berg macht sich für die Nutzung der Braunkohle als Rohstoff für die Chemieindustrie stark. Statt die Braunkohle zur Stromerzeugung zu verfeuern, könne heimische Braunkohle importiertes Öl ersetzen, das derzeit zur Gewinnung chemischer Grundstoffe dient.

mehr >

Shell
Hohes Risiko Shell darf in der Arktis nach Öl bohren

Eine US-Behörde hat Shell Probebohrungen in der arktischen Tschuktschensee genehmigt. Umweltschützer sind darüber empört: Sie werfen der US-Regierung vor, ihre eigene Einschätzung der großen Gefahren für die Umwelt zu ignorieren.

mehr >

Beliebteste Artikel

Projekt South Stream auf Eis gelegt
Widerstand aus Bulgarien Russland gibt Pipeline-Projekt South Stream entnervt auf

Wladimir Putin reicht´s: Der russische Präsident hat wegen Widerständen aus Bulgarien das milliardenschwere Pipeline-Projekt South Stream auf Eis gelegt. Es sollte eigentlich Gas an der Ukraine vorbei nach Europa bringen. 

mehr >

Der zukünftige republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnel (Mitte)
Ölförderung aus Teersanden US-Senat lehnt Pipeline Keystone XL mit einer Stimme Mehrheit ab

Die umstrittene Ölpipeline Keystone XL von Kanada zur Golfküste wird vorerst doch nicht gebaut. Sie hätte aus kanadischen Teersanden gefördertes Öl zu Raffinerien in Texas bringen sollen. Den Befürwortern fehlte bei der Abstimmung im Senat nur eine Stimme zur Mehrheit. 

mehr >

brennende Ölplattform Deepwater Horizon
Explosion der Deepwater Horizon Golf von Mexiko: Zwei Millionen Barrel Öl verschmutzen den Meeresgrund

Zwei Millionen Barrel Öl, umgerechnet 272 Millionen Liter: Diese Ölmenge hat sich auf dem Grund des Golfs von Mexiko abgelagert – nach der Explosion der BP-Ölplattform Deepwater Horizon im Jahr 2010. Forscher liefern mit dieser Zahl jetzt einen neuen Indikator für die Entschädigungshöhe im BP-Prozess. 

mehr >

Die Argyle-Diamantenmine in Westaustralien
Mine in Australien 3D-Technik führt Bergbauer zu großen Erzlagerstätten Lohnt es sich tatsächlich, bei einer neu entdeckten Erzlagerstätte mit dem Abbau zu beginnen? Einer der größten Erzbergbauer der Welt, Rio Tinto, will sich nicht mehr auf sein Glück verlassen. Er... mehr >

Fracking im US-Bundesstaat Pennsylvania
Messprogramm der NASA Fracking belastet Atmosphäre mit gefährlichen Gasen Die umstrittene Technologie zur Erdgasförderung, Fracking, belastet die Atmosphäre mit klima- und gesundheitsschädlichen Gasen. Das zumindest behaupten Forscher aus Innsbruck. Sie haben im Auftrag... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  22
Artikelliste HP