Die Rubrik Arbeitsmarkt informiert Sie darüber, welche Unternehmen und Konzerne auf der Suche nach Ingenieuren und Ingenieurinnen sind. Erfahren Sie, welche Ingenieurwissenschaften derzeit besonders gefragt sind und welche neuen Berufsbilder für Ingenieure entstehen .

MS Sonnenkönigin
Karrieremessen im Internet Stellensuche auf dem Wasser: VDI nachrichten mit neuen Formaten zur Jobsuche

Eine Jobmesse auf einem großen Eventschiff auf dem Bodensee und zwei Messen für angehende Ingenieure, die komplett im Internet stattfinden: Mit neuen Formaten und Angeboten gehen die VDI nachrichten bei der Jobsuche für Ingenieure in diesem Jahr neue Wege.

mehr >

Produktion im BMW-Werk Landshut
Keine menschenleeren Fabriken BMW-Vorstand Caiña-Andree lehnt Frauenquote ab

BMW-Personalvorstand Milagros Caiña-Andree lehnt die heute vom Bundesrat beschlossene Frauenquote ab. „Davon halte ich gar nichts“, sagte Caiña-Andree den VDI nachrichten. Sie will den Frauenanteil bei BMW auf 17 % steigern. Zugleich sieht Caiña-Andree keine Gefahr, dass die Automatisierung zu menschenleeren Fabriken führt.

mehr >

Bosch
Ingenieure und Techniker gesucht Bosch plant 12.000 Neueinstellungen weltweit

Der Technikkonzern Bosch will weltweit 12.000 neue Mitarbeiter aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik einstellen. Noch im laufenden Jahr. Damit reagiert das Unternehmen auf die anhaltend steigende Auftragslage durch immer mehr Internet-Anwendungen im Haushalt und im Auto. Für Deutschland bedeutet dies: 1200 neue Arbeitsplätze. 

mehr >

Ingenieure in der e-tron-Manufaktur in Neckarsulm
Daten von 11.740 Ingenieuren Einkommensstudie: 2014 verdienten Ingenieure 3,0 Prozent mehr

Die gute konjunkturelle Entwicklung 2014 hat zu einem kräftigen Gehaltsplus bei den Ingenieuren in Deutschland geführt. Im Schnitt stiegen die Einkommen um 3,0 Prozent auf 61.600 Euro im Jahr. Besonders stark legten die Ingenieureinkommen in der IT und der Chemie- und Pharmaindustrie zu. Das ist das Ergebnis der aktuellen Gehaltsstudie 2014 der VDI nachrichten.

mehr >

Streikende Mitarbeiter in Kiel
3,4 % mehr Lohn Zitzelsberger sieht positive Resonanz der Beschäftigten auf Tarifabschluss

Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg stößt nach Aussage von IG-Metall-Verhandlungsführer Roman Zitzelsberger auf Zustimmung der Beschäftigten. Im Interview mit den VDI nachrichten kündigte Zitzelsberger an, dass die Bildungsteilzeit ein Dauerthema bleibt.

mehr >

Beliebteste Artikel

Der niedersächsische IG-Metall-Chef Hartmut Meine
5,5 % sind vernünftig IG-Metall-Chef Meine: Tarifrunde bei VW wird so hart wie lange nicht

Wegen des angekündigten Sparprogramms bei VW erwartet der niedersächsische IG-Metall-Chef Hartmut Meine ungewöhnlich harte Tarifverhandlungen beim Wolfsburger Autohersteller. „Dem VW-Konzern geht es blendend“, so Meine im Interview mit den VDI nachrichten. 

mehr >

Vielen jungen Frauen macht das Ticken ihrer biologischen Uhr einen Strich durch die Karriereplanung
Frauen und Karriere Social Freezing: Apple und Facebook bezahlen Einfrieren von Eizellen

Im kalifornischen Silicon Valley bezahlen Apple und Facebook ihren Mitarbeiterinnen die Kosten für das Einfrieren ihrer Eizellen. Dann können sie sich zunächst ihrer Karriere widmen und später schwanger werden, ohne sich Gedanken über den Ablauf ihrer biologischen Uhr machen zu müssen. Doch das Social Freezing ist umstritten.

mehr >

Die Arbeitnehmer bezahlen den 38 Millionen Beschäftigten in Deutschland nur knapp jede zweite Überstunde.
2,7 Stunden pro Woche Deutsche schrubben in der EU die meisten Überstunden 40,4 Stunden arbeitet der durchschnittliche Deutsche pro Woche – und damit 2,7 Stunden mehr als die vereinbarte Wochenarbeitszeit von 37,7 Stunden. In keinem anderen Land ist diese Differenz so gr... mehr >

Die Windenergiebranche konnte sich über Zuwachs freuen
Einbruch in Solarbranche Erneuerbare Energien: Beschäftigtenzahl sank 2013 um sieben Prozent 371.400 Menschen arbeiteten im Jahr 2013 im Bereich der erneuerbaren Energien – sieben Prozent weniger als im Vorjahr. Besonders hart traf es die Solarbranche: Hier verloren zwischen den Jahren 20... mehr >

In den Bundesstaaten Washington und Colorado ist der Besitz von Marihuana erlaubt
Kampf gegen Cyberkriminalität FBI schlägt sich mit kiffenden IT-Experten herum Der US-amerikanische Inlandsgeheimdienst FBI sucht nach IT-Experten, um sich im Kampf gegen die steigende Cyberkriminalität zu stärken. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn viele begehrte Kandi... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  120
Empfehlungen der Redaktion