Waren- und Paketzustellung 25.01.2019, 07:00 Uhr

Ohne Menschen: Continental macht autonome Shuttles und Roboter zu Lieferteams

Auf der CES 2019 hat das Technologieunternehmen Continental einen Ansatz zur Warenlieferung vorgestellt, der ohne Menschen auskommt. Transportteams aus fahrerlosen Shuttles und Lieferrobotern bringen Waren direkt zum Verbraucher.

Man sieht ein autonomes Versuchs-Shuttle von Continental.

Continental will fahrerlose Fahrzeuge mit Lieferrobotern kombinieren, um Pakete bis zum Verbraucher zu transportieren.

Foto: Continental

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2019, die vom 8. bis 11. Januar 2019 in Las Vegas stattfand, hat Continental ein Lieferkonzept vorgestellt, das auf Lieferroboter und fahrerlose, elektrische Fahrzeuge setzt. Es könnte Waren ohne menschliche Hilfe bis zum Verbraucher liefern. Continental demonstrierte einen Anwendungsfall, bei dem ein autonomes Shuttle zusammen mit einem Lieferroboter ein Paket in einem Wohnumfeld zustellt.

Urbane Mobilität für die „erste und letzte Meile“

Das eingesetzte Versuchsfahrzeug „CUbE“ (Continental Urban Mobility Experience) ermögliche in Kombination mit Lieferrobotern eine effektive und effiziente Warenverteilung, so das Unternehmen. Es sei eine zukunftsweisende Lösung für die urbane Mobilität der „ersten und letzten Meile“. Und es werde künftig Teil der nahtlosen Mobilitäts-Wertschöpfungskette sein.

Deshalb soll der Einsatzzweck von CubE um den Bereich der Warenlieferung erweitert werden, um Transportkapazitäten besser zu nutzen und Leerlaufzeiten zu reduzieren. Marktstudien zeigten, dass Warentransporte selbst die deutlich steigende Nachfrage nach Personentransporten in dicht besiedelten Regionen übertreffen werden. Continental verfügt nach eigener Aussage über die Lösungen und das Know-how, um der wachsenden Nachfrage bei automatisierten Warentransporten gerecht zu werden.

„Dank der Roboterlieferung reicht die Vision für nahtlose Mobilität geradewegs bis zur Haustür. Unsere Vision einer kaskadierten Roboterlieferung macht sich ein fahrerloses Fahrzeug zunutze, um Lieferroboter zu transportieren, sodass in der Kombination ein effizientes Transportteam entsteht“, erklärt Ralph Lauxmann, Leiter Systeme und Technologie der Abteilung Chassis und Sicherheit bei Continental.

Shuttle und Lieferroboter: Elektrifiziert und autonom

Shuttles und Roboter sind elektrifiziert und autonom und könnten auf dem gleichen Technologieportfolio aufbauen. Als Teil der zukünftigen urbanen Mobilität könne die automatisierte Warenlieferung die herkömmliche Paketzustellung ergänzen. Das CUbE-Shuttle kann dabei einen oder mehrere Lieferroboter befördern. Am Zielort legen diese die letzten Meter der Waren- und Paketlieferkette zurück und stellen das Paket zu.

Bereits vorhandene Lieferroboter dienen Continental als Entwicklungsplattform, auf die die Automobiltechnologie entsprechend übertragen und skaliert wird. Die Herausforderungen an einen Lieferroboter seien eine Parallele zu dem, was bei den automatisierten Fahrzeugen schon gelöst worden sei, sagt Jeremy McClain, Direktor für Systeme und Technologie, Continental Nordamerika. Die Roboter brauchen eine Technologie, die vergleichbar fortgeschritten und robust ist wie die von fahrerlosen Autos.

Wachsender Online-Shopping-Markt erfordert neue Lösungen

Lieferteams aus Shuttles und Robotern könnten zum Beispiel Waren- und Paketlieferungen in Wohngebiete übernehmen. Angesichts des wachsenden Online-Shopping-Marktes und der zunehmenden Urbanisierung seien neue Lösungen für Paketlieferungen notwendig. Hier werden die Lieferkosten pro Stunde und mit ihnen die Lieferservices für die „erste und letzte Meile“ immer wichtiger. Nach Expertenschätzungen können automatisierte Warenlieferungen künftig bis zu 80 % aller Lieferungen von Unternehmen an Verbraucher übernehmen.

Fahrerlose Fahrzeuge und Roboter rund um die Uhr einsetzen

In modernen Mobilitätskonzepten spielen autonome Fahrzeuge eine zentrale Rolle. Sie können fast rund um die Uhr im Einsatz sein, um den öffentlichen Personennahverkehr zu ergänzen. Im Laufe eines Tages werde es deswegen Nachfragespitzen für fahrerlose Shuttles geben. Aber außerhalb dieser Zeiten mit Spitzenbedarf sei die Nachfrage niedriger. Und hier komme die Roboterlieferung ins Spiel, so McClain. Autonome Fahrzeuge könnten in diesen Zeiträumen Lieferroboter zu ihren Zielorten für die jeweilige Waren- und Paketzustellung bringen.

Viele Lieferungen könnten in der Zeit erfolgen, in der die meisten Menschen bei der Arbeit, in der Schule oder anderweitig beschäftigt sind. Die fahrerlosen Shuttles könnten dann als „Roboter-Taxis“ genutzt werden.

Mehr zum Thema „Autonomes Fahren“:

Von Thomas Kresser

Stellenangebote im Bereich Elektrotechnik, Elektronik

Fresenius Kabi-Firmenlogo
Fresenius Kabi Elektronik Ingenieur (m/w/d) Friedberg
HERMA GmbH-Firmenlogo
HERMA GmbH SPS-Programmierer (m/w/d)/Elektroingenieur Filderstadt
Tauw GmbH-Firmenlogo
Tauw GmbH Teamleiter Boden & Grundwasser (m/w/d) Moers oder Leverkusen
MTU Onsite Energy GmbH - Gas Power Systems-Firmenlogo
MTU Onsite Energy GmbH - Gas Power Systems Techniker/ Ingenieur (Energietechnik, Elektrotechnik) (m/w/d) Automation Anlagensteuerung – Konstruktion (EPLAN) & Programmierung (IEC 61131, Visual Basic) Augsburg
MTU Onsite Energy GmbH - Gas Power Systems-Firmenlogo
MTU Onsite Energy GmbH - Gas Power Systems Techniker/ Ingenieur (Energietechnik, Elektrotechnik) (m/w/d) Automation Anlagensteuerung – Konstruktion (EPLAN) Augsburg
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH-Firmenlogo
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH Trainer für Banknotenbearbeitungssysteme (m/w/d) München
Amprion GmbH-Firmenlogo
Amprion GmbH Elektroingenieur (m/w/d) für Stationsprojekte mit Schwerpunkt Schutz- und Leittechnik Dortmund
congatec AG-Firmenlogo
congatec AG Component Engineer (m/w/d) Deggendorf
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Amt für Bauordnung und Hochbau-Firmenlogo
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Amt für Bauordnung und Hochbau Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für die Leitung der Fachgruppe Elektrotechnik Hamburg
DEKRA SE-Firmenlogo
DEKRA SE Prüfingenieure und Sachverständige (m/w) keine Angabe

Alle Elektrotechnik, Elektronik Jobs

Top 5 Elektronik