Recruiting 23.04.2024, 09:00 Uhr

Job-Speed-Dating: Die moderne Art der Personalbeschaffung

Job-Speed-Dating ist eine moderne Methode der Personalrekrutierung, bei der Arbeitssuchende und Unternehmen in kurzen Gesprächsrunden zusammenkommen, um potenzielle berufliche Verbindungen schnell zu knüpfen.

Job-Speed-Dating

Job-Speed-Dating: Schnelle Matches für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Foto: PantherMedia / Yuri Arcurs

Im digitalen Zeitalter sind die Zeiten von dick gepolsterten Bewerbungsmappen mit aufgeklebten Lichtbildern und tabellarischen Lebensläufen eher Vergangenheit. In den Rekrutierungszentren der Unternehmen erfolgt der Erstkontakt in der Regel digital, möglicherweise auch bei Speed-Dating-Veranstaltungen.

Wie funktioniert Job-Speed-Dating?

„Speed-Dating“, „Job-Tage“ und „Match-Tage“ sind Gelegenheiten, bei denen viele Unternehmen ihre Suche nach neuem Personal mit einem ersten Einblick in die konkrete Arbeitswelt verknüpfen.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Instandhaltungsmanager*in (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF-Firmenlogo
Wissenschaftler (m/w/d) - angewandte NV-Magnetometrie und Laserschwellen-Magnetometer Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Freiburg im Breisgau Zum Job 
Rittal GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Maschinenbauingenieur / Prüfingenieur (m/w/d) Dynamik / Schwingungstechnik Rittal GmbH & Co. KG
Herborn Zum Job 
Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Konstrukteurin / Konstrukteur Maschinen und Anlagen Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Bad Säckingen Zum Job 
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Teamleiter*in Bauprojekte Elektrotechnik (m/w/div) Deutsche Rentenversicherung Bund
Stadtwerke Frankenthal GmbH-Firmenlogo
Energieberater (m/w/d) Stadtwerke Frankenthal GmbH
Frankenthal Zum Job 
Griesemann Gruppe-Firmenlogo
Lead Ingenieur Elektrotechnik / MSR (m/w/d) Griesemann Gruppe
Köln, Wesseling Zum Job 
Berliner Wasserbetriebe-Firmenlogo
Bauingenieur:in Maßnahmenentwicklung Netze (w/m/d) Berliner Wasserbetriebe
PARI Pharma GmbH-Firmenlogo
Senior Projekt-/Entwicklungsingenieur (m/w/d) in der Konstruktion von Medizingeräten PARI Pharma GmbH
Gräfelfing Zum Job 
ABO Wind AG-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/d) Umspannwerke 110kV für erneuerbare Energien ABO Wind AG
verschiedene Standorte Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Verkehrsbeeinflussungsanlagen Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Abteilungsleitung (m/w/d) Umweltmanagement und Landschaftspflege Die Autobahn GmbH des Bundes
VIVAVIS AG-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/d) Angebotsmanagement VIVAVIS AG
Ettlingen, Berlin, Bochum, Koblenz Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektingenieur (w/m/d) Telematik-Infrastruktur Die Autobahn GmbH des Bundes
Frankfurt am Main Zum Job 
envia TEL GmbH-Firmenlogo
Serviceingenieur (Field Service Engineer) (m/w/d) envia TEL GmbH
Chemnitz, Halle, Kolkwitz, Markkleeberg, Taucha Zum Job 
Stadt Nordenham-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen (Tiefbau, Siedlungswasserwirtschaft, Wasserwirtschaft, Wasserbau) oder Umweltingenieurwesen oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Siedlungswasserwirtschaft Stadt Nordenham
Nordenham Zum Job 
envia TEL GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Datacenter Infrastruktur (m/w/d) envia TEL GmbH
ILF Beratende Ingenieure GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Konstruktiver Ingenieurbau / Objekt- und Tragwerksplanung ILF Beratende Ingenieure GmbH
München Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Abteilungsleiter/in - Planung auf BAB Betriebsstrecken (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Oldenburg Zum Job 
ILF Beratende Ingenieure GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Verkehrsanlagen Schwerpunkt Trassierung ILF Beratende Ingenieure GmbH
München, Essen Zum Job 

„Es geht darum, den ersten Schritt der Kontaktaufnahme so einfach und niedrigschwellig wie möglich zu machen“, sagte Lars Schwarz, Arbeitgeberpräsident der Vereinigung der Unternehmensverbände für MV, gegenüber der dpa.

Die Teilnehmer haben nur wenige Minuten Zeit, um sich vorzustellen und Fragen zu stellen, bevor sie zu einem neuen Gesprächspartner rotieren. Das Ziel ist es, potenzielle berufliche Verbindungen schnell herzustellen und den Rekrutierungsprozess zu beschleunigen.

Was versteht man unter Job-Speed-Dating?

Job-Speed-Dating ist eine moderne Methode, um Arbeitssuchende und potenzielle Arbeitgeber in einem strukturierten und effizienten Rahmen zusammenzubringen. Ähnlich wie bei herkömmlichen Speed-Dating-Veranstaltungen haben Bewerber und Unternehmen die Möglichkeit, sich in kurzen, vordefinierten Gesprächsrunden kennenzulernen. Diese Treffen dauern in der Regel nur wenige Minuten, was den Fokus auf das Wesentliche lenkt und sowohl Bewerbern als auch Arbeitgebern ermöglicht, schnell zu entscheiden, ob eine weiterführende Zusammenarbeit sinnvoll ist.

Job-Speed-Dating-Veranstaltungen bieten eine gute Gelegenheit für Bewerbende, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen einem breiten Spektrum von potenziellen Arbeitgebern vorzustellen und gleichzeitig wertvolles Feedback zu erhalten. Sie ermöglichen es Unternehmen wiederum, eine große Anzahl von Bewerbenden in kurzer Zeit zu treffen und potenzielle Kandidaten für offene Stellen zu identifizieren. Insgesamt ist Job-Speed-Dating eine effektive Möglichkeit, die Arbeitsplatzsuche zu beschleunigen und die passende berufliche Verbindung zu finden.

Beschäftigungsoffensive (Job-Speed-Dating) für den Schienenpersonennahverkehr

Ein gutes Beispiel für erfolgreiche Veranstaltungen dieser Art ist die Beschäftigungsoffensive für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen. Innerhalb von nur sieben Monaten konnte sie bereits über 1.000 Menschen erreichen. Insbesondere die regionalen Termine von Fokus Bahn NRW haben sich als äußerst effektiv erwiesen, indem sie gezielt auf Bewerberinnen und Bewerber zugehen. Ein bemerkenswertes Event fand kürzlich in Paderborn statt, bei dem Interessierte und Personalverantwortliche in einem innovativen Recruitingformat zusammenkamen.

„Wir müssen nachhaltig mehr Menschen für die Bahnberufe gewinnen. Deshalb hat das Land Nordrhein-Westfalen im September vergangenen Jahres eine umfangreiche Beschäftigungsoffensive für den SPNV gestartet – und ich freue mich, dass Maßnahmen wie das heutige Job Speed Dating auf so große Resonanz stoßen“, sagte Matthias Goeken, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Landtag NRW, bei dem Job Speed Dating Day der Bahnbranche in Paderborn.

Über 400 Menschen folgten der Einladung des Landesprogramms Fokus Bahn NRW und der SBH West, um sich über potenzielle Arbeitgeber im Nahverkehrssektor zu informieren. Innerhalb von knapp fünf Stunden fanden 180 Gespräche statt, und es wurden 80 hochqualifizierte Bewerbungen eingereicht.

Welche Vorteile hat ein Job-Speed-Dating?

Durch die strukturierten Kurzgespräche können beide Seiten in kurzer Zeit eine große Anzahl potenzieller Kandidaten bzw. offener Stellen kennenlernen. Diese Effizienz ermöglicht es den Teilnehmenden, schnell Entscheidungen zu treffen und zu prüfen, ob eine weitere Zusammenarbeit erfolgversprechend ist. Darüber hinaus bietet das Format die Möglichkeit, ein breites Netzwerk aufzubauen: Bewerbende können sich einer Vielzahl von Arbeitgebern vorstellen, während Unternehmen Zugang zu einer breiten Palette von Talenten erhalten.

Die direkte Interaktion während des Speed-Dating-Events ermöglicht außerdem schnelles Feedback, was Bewerbende und Unternehmen hilft, sich anzupassen und zu verbessern. Nicht zuletzt spart das Job-Speed-Dating Zeit für beide Seiten, da sie nicht viele separate Vorstellungsgespräche organisieren müssen. Die Vielfalt der Teilnehmenden trägt außerdem dazu bei, dass unterschiedliche berufliche Verbindungen entstehen können. Insgesamt ist Job-Speed-Dating eine effektive Methode, um den Rekrutierungsprozess zu beschleunigen und passende berufliche Verbindungen herzustellen.

Es gibt mittlerweile viele Beispiele für solche Veranstaltungen bzw. Formate. So konnte z. B. die Hamburger Stadtreinigung (SRH) durch sogenannte „Matchdays“ viele Frauen für die Tätigkeit in den charakteristischen orangefarbenen Arbeitskleidungen gewinnen. SRH-Sprecher Kay Goetze bezeichnete dies als einen „absoluten Erfolg“. Bei den bisherigen drei Veranstaltungen des öffentlichen Unternehmens konnten insgesamt 240 Frauen einen Einblick in die Tätigkeiten der Müllabfuhr, der Reinigung und der Recyclinghöfe gewinnen. Im Anschluss an das Job-Speed-Dating wurden Fragen beantwortet und Gespräche mit Kollegen geführt. Das Ergebnis war beeindruckend: 66 Prozent der Teilnehmerinnen bewarben sich sofort auf offene Stellen, und 54 Frauen erhielten eine Anstellung durch diese Veranstaltungen.

Welche Nachteile hat ein Job-Speed-Dating?

Job-Speed-Dating, trotz seiner Vorteile, birgt auch einige potenzielle Nachteile. Die kurzen Gesprächszeiten könnten zu oberflächlichen Eindrücken führen, da Bewerbende und Arbeitgeber möglicherweise nicht genug Zeit haben, ein gründliches Verständnis füreinander zu entwickeln. Vor allem bei sehr anspruchsvollen Tätigkeiten könnte es schwierig sein, wirklich geeignete Kandidaten herauszufiltern, bzw. Bewerbende, die das nötige Wissen und Fähigkeiten wirklich haben.

Darüber hinaus kann es dazu führen, dass wichtige Aspekte der Arbeit oder der Persönlichkeit eines Bewerbers oder einer Bewerberin nicht ausreichend beleuchtet werden. Der Zeitdruck während des Events kann zudem Stress verursachen und die Qualität der Interaktionen beeinträchtigen. Schließlich können Bewerbende und Arbeitgeber nicht genügend Informationen in dieser kurzen Zeit austauschen, um ein umfassendes Bild voneinander zu erhalten.

Das Speed-Dating-Format könnte auch die Individualität der Teilnehmer einschränken, da sie möglicherweise nicht genug Raum haben, um ihre spezifischen Qualifikationen und Bedürfnisse angemessen zu präsentieren. Schließlich besteht die Gefahr, dass Teilnehmer die Effizienz des Formats überschätzen und wichtige Entscheidungen aufgrund oberflächlicher Eindrücke treffen, ohne genügend Zeit für eine gründliche Bewertung zu haben.

Wo finden Job-Speed-Dating-Veranstaltungen statt?

Job-Speed-Dating-Veranstaltungen finden oft an verschiedenen Orten statt, je nach den Organisatoren und den teilnehmenden Unternehmen. Typischerweise werden solche Veranstaltungen in größeren Städten oder Ballungsräumen abgehalten, wo eine Vielzahl von Unternehmen und Bewerbenden leicht erreichbar sind. Hier sind einige Beispiele, an denen Job-Speed-Dating stattfinden kann:

  1. Jobmessen und Recruiting-Tage: Jobmessen sind häufige Veranstaltungsorte für Job-Speed-Dating. Diese Veranstaltungen ziehen eine Vielzahl von Arbeitgebern und Arbeitssuchenden an und bieten eine ideale Umgebung für kurze, effiziente Gespräche.
  2. Gemeindezentren: Lokale Gemeindezentren oder öffentliche Einrichtungen können auch Veranstaltungsorte für Job-Speed-Dating sein, insbesondere in kleineren Städten oder ländlichen Gebieten.
  3. Berufsbildungseinrichtungen: Einrichtungen wie Berufsschulen, Universitäten oder Weiterbildungszentren organisieren manchmal Job-Speed-Dating-Veranstaltungen, um ihren Absolventen und Studenten Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung zu bieten.
  4. Coworking-Spaces: Coworking-Spaces und Unternehmenszentren sind Orte, an denen sich Unternehmen und Fachleute oft treffen. Einige dieser Einrichtungen organisieren gelegentlich Job-Speed-Dating-Veranstaltungen, um ihren Mitgliedern zusätzliche Networking-Möglichkeiten zu bieten.
  5. Unternehmensstandorte: Große Unternehmen können auch Job-Speed-Dating-Veranstaltungen direkt in ihren Bürogebäuden oder Firmenzentralen abhalten, um potenzielle Kandidaten kennenzulernen und ihre Rekrutierungsbemühungen zu unterstützen.

Ein Beitrag von:

  • Alexandra Ilina

    Redakteurin beim VDI-Verlag. Nach einem Journalistik-Studium an der TU-Dortmund und Volontariat ist sie seit mehreren Jahren als Social Media Managerin, Redakteurin und Buchautorin unterwegs.  Sie schreibt über Karriere und Technik.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.