Special: Digitale Tools

Foto: DGUV/ Michael Hüter

Foto: DGUV/ Michael Hüter

Krebs ist die arbeitsbedingte Todesursache Nummer eins in Deutschland: Jährlich sterben mehr als 1 500 Menschen an den Folgen einer berufsbedingten Krebserkrankung. Zwar liegt die ursächliche Exposition gegenüber krebserzeugenden Gefahrstoffen am Arbeitsplatz in der Regel Jahre oder Jahrzehnte zurück. Dies darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass krebserzeugende Gefahrstoffe auch heute noch an Arbeitsplätzen auftreten.

Der neu entwickelte Gefahrstoff-Check der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) ermöglicht es Unternehmen, Gefährdungen für Beschäftigte durch krebserzeugende Gefahrstoffe am Arbeitsplatz rechtzeitig zu erkennen und wirksame Schutzmaßnahmen zu treffen. So werden insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) beim Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung unterstützt.

Neben dem GDA Gefahrstoff-Check stellt dieses Special verschiedene digitale Tools zur Information und Dokumentation im Zusammenhang mit Gefahrstoffen vor, die vom Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) bereitgestellt werden:

• GESTIS-Stoffenmanager ®
• Zentrale Expositionsdatenbank (ZED)
• GESTIS-Stoffdatenbanken Gefahrstoffe und Biostoffe
• GESTIS-Internationale Grenzwerte

Top Stellenangebote

Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW-Firmenlogo
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung Dortmund
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf-Firmenlogo
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für den Bereich "Digitale Werkzeuge" Freising-Weihenstephan
Technische Universität Bergakademie Freiberg-Firmenlogo
Technische Universität Bergakademie Freiberg W3-Professur "Erschließung und Nutzung des Untergrundes" Freiberg
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) Elektrische Antriebstechnik Weingarten
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (W2) Technologien für mobile Robotik in Produktion und Service Kempten
Fachhochschule Bielefeld-Firmenlogo
Fachhochschule Bielefeld Professurvertretung (W2) für das Lehrgebiet Ingenieurinformatik Bielefeld, Gütersloh
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Physikalische Chemie" am Fachbereich Chemieingenieurwesen Münster
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Betriebssysteme" am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Münster
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Anorganische Chemie" am Fachbereich Chemieingenieurwesen Münster
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf-Firmenlogo
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Professur für "Digitale Werkzeuge in den Ingenieurwissenschaften" Freising-Weihenstephan
Zur Jobbörse