Chips & Sensoren

RSS Feeds  | Alle Themen Chips & Sensoren-Visual-78467490

Chips und Sensoren sind das Herzstück einer zunehmend digitalisierten Welt. Chips & Sensoren informiert Sie zu Trends in der Chipindustrie. Welche Neuerungen bahnen sich in Chipfertigung und Halbleiter-Technologie an? Welche Fortschritte machen moderne Prozessoren gegenüber Ihren Vorgängern? Alles Wissenswerte lesen Sie unter Chips & Sensoren.


Einsetzen eines RFID-Chips auf der IFA
Chip unter der Haut Wie sich auf der IFA Berlin ein Mensch zum Cyborg verwandelt

Vor Publikum und laufenden Fernsehkameras hat sich ein Mitarbeiter einer IT-Sicherheitsfirma auf der IFA in Berlin einen Mikrochip unter die Haut implantieren lassen. Jetzt kann der Mann Türen durch Handauflegen öffnen. Die Firma will mit dieser spektakulären Aktion vor allem auf die Sicherheitsrisiken dieser Technologie hinweisen.

mehr >

Intelligente Straßenlaterne mit WLAN und Ladefunktion für Elektroautos
IAA in Frankfurt EnBW: Vernetzte Straßenlaterne als Notrufsäule, Ladestation und WLAN-Router

Straßenlaternen, die zugleich als Notrufsäulen und Zapfsäulen für Elektrofahrzeuge fungieren, stellt der Energiekonzern EnBW auf der IAA vor. Außerdem bieten sie Zugang zum Internet und erfassen Umweltdaten wie Feinstaubbelastung und Temperatur. Sparsame LED-Lampen sorgen dafür, dass sie auch ihren ursprünglichen Zweck erfüllen.

mehr >

Gepäcktransporter auf dem Flughafen Schiphol in Amsterdam
Flughafen Amsterdam Auch ein Handkarren meldet per GPS seinen Standort

Da kann man leicht den Überblick verlieren. Tausende von Anhängern, Gepäckwagen, Fahrgasttreppen und Hubwagen sind auf einem Flughafen im Einsatz. Oder stehen irgendwo herum. Do wo? Ein niederländisches Start-up hat ein System entwickelt, durch das alle nicht-motorisierten Fahrzeuge ihre Position an eine Leitstelle durchgeben. Der Flughafen Schiphol in Amsterdam führt die Technik gerade ein.

mehr >

Sieger des iCan-Wettbewerbs in Alaska
Deutsche Top 3 Deutsche Studenten beim Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan ganz vorne

Eine Preisverleihung mit Déjà-vu: Das zweite Jahr in Folge räumten deutsche Studenten beim internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan in Alaska die ersten drei Plätze ab. Mit Ideen zu sauberem Trinkwasser, einem pfiffigen Laufschuh und einem ungewöhnlichen Duschkopf. 

mehr >

Taschenlampe mit GPS-Sender
Ortungshilfe bei Diebstahl Taschenlampe sendet GPS-Daten und nimmt Gespräche auf

Mit einer speziellen Taschenlampe will es ein Unternehmen aus Österreich seinen Kunden leichter machen, gestohlene Reisetaschen oder Autos wiederzufinden. In der unauffällig wirkenden Lampe befindet sich ein GPS-Sender, der Ortungsdaten an das Smartphone des Besitzers sendet. Zusätzlich kann ein eingebautes Mikrofon aktiviert werden. Ist das legal?  

mehr >

Beliebteste Artikel

Fingerabdruckscanner des iPhone 5s
Ultraschallscanner Fälschungssicher: Smartphone mit 3D-Fingerabdruck sichern

Sicherheit hat bei digitalen mobilen Geräten wie Smartphones oder Laptops oberste Priorität. Deshalb sind viele dieser Geräte nicht mehr mit einem Passwort vor Fremdzugriffen geschützt, sondern mit einem Fingerabdruckscanner. Doch selbst diese lassen sich mit etwas Aufwand austricksen. Forscher haben jetzt einen Ultraschall-Chip entwickelt, der ein dreidimensionales Bild der Fingerkuppe aufnimmt. Das soll fälschungssicher sein.

mehr >

Frauen mit Bikinis von Spinali Design
Spinali Design Bikini warnt rechtzeitig vor Sonnenbrand

Die französische Firma Spinali Design hat einen intelligenten Bikini entworfen. Integriert ist ein UV-Sensor, der mit einer Smartphone-App gekoppelt ist. Wenn es beim Sonnenbaden gefährlich wird, schlägt die App Alarm.

mehr >

Das amerikanische Bob-Team
Projekt Sixth Sense Unfallprävention: Jaguar Land Rover misst Hirnströme des Fahrers

Die Gedanken sind frei ­– stimmt, solange man nicht im Forschungsauto von Jaguar Land Rover sitzt. Dort ist nämlich Technik der Nasa installiert, die Hirnströme misst und deshalb weiß, ob der Fahrer müde ist oder vor sich hinträumt. Der britische Autohersteller möchte mit der Technik, die auch das US-Bob-Team erprobt, die Unfallgefahr senken. 

mehr >

Soldaten der U.S. Army
Smart Bullets Optische Sensoren steuern Gewehrkugel ins Ziel

Die Forschungsabteilung des amerikanischen Verteidigungsministeriums Darpa hat ein Gewehrgeschoss entwickelt, das sein Ziel automatisiert verfolgt – auch wenn es sich schnell bewegt oder Ausweichmanöver unternimmt. Damit ist es nicht mehr erforderlich, dass der Schütze genau zielt. Selbst starker Wind kann dem sich selbst steuernden Geschoss nichts anhaben.

mehr >

Zwei japanische Apple-Fans mit Watch-Kappe
Pigmente stören Messung Tattoos beeinträchtigen den Pulsmesser der Apple Watch

Tattoos am Handgelenk können den Pulssensor der Apple Watch stören. Das hat Apple bestätigt. Wie bei anderen Smartwatch kann tätowierte Haut die Messung beinträchtigen. Apple rät Kunden, in diesen Fällen die Apple Watch kabellos per Bluetooth mit externen Messgeräten wie einem Brustgurt zu verbinden.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  11