Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Themen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Branchen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Fachbereiche aus.
Mithilfe einer Frontkamera erkennt der Boardcomputer Temposchilder
Intelligent Speed Limiter Ford S-Max schützt Autofahrer vor Radarfallen

Gedankenveloren in eine Radarfalle rasen – das will Autobauer Ford Fahrern ersparen: Das Modell S-Max hat deshalb den Intelligent Speed Limiter an Board. Er erkennt Temposchilder mit einer Kamera und passt die Maximalgeschwindigkeit automatisch an. 

mehr >

Trümmerteil des Germanwings-Airbus in den Alpen
Cockpit-Tür war verriegelt Co-Pilot steuerte Airbus bewusst in die Katastrophe

Die in Südfrankreich abgestürzte A320 der deutschen Germanwings ist offenbar vom Co-Piloten bewusst in einen Berg gesteuert worden. Das legt die Auswertung des Stimmrekorders aus dem Cockpit nahe. Der Co-Pilot hat demnach den Sinkflug eingeleitet und die Türe verriegelt, nachdem der Pilot das Cockpit kurzzeitig verlassen hatte. 

mehr >

Herbert Grönemeyer
Tinnitus Blick ins Gehirn zeigt: Musik-Therapie hilft enorm

Eine von Heidelberger Forschern entwickelte Musiktherapie hilft vielen Patienten, ihr Tinnitus-Leiden mindestens zu vermindern. Ein Neurowissenschaftler aus dem Saarland hat jetzt auch herausgefunden, auf welche Weise das Nachsummen von Tönen das lästige Piepen im Ohr stoppen kann. Dafür schickte er die Probanden in einen Magnetresonanz-Tomografen (MRT). 

mehr >

Forscher schießen in der Schwerelosigkeit bei einem Parabelflug Versuchsnetze auf ein Zielobjekt ab.
Erfolgreicher Test mit Parabelflügen ESA will Weltraumschrott mit Netzen einfangen

Die europäische Raumfahrtagentur ESA hat in den Schwerelosigkeitsphasen zweier Parabelflüge das Einfangen von Weltraumschrott mit einfachen Netzen erfolgreich getestet. Die Methode könnte helfen, die Unmengen an ausgedienten Satelliten, Raketenteilen und anderem Müll in der Umlaufbahn der Erde zu kontrollieren.

mehr >

Germanwings A320 abgestürzt – Wrackteile an der Absturzstelle
Eingriffe durch Pilot schwer Airbus-Absturz bleibt rätselhaft: Kurs bis zum Schluss nicht geändert

Unfall oder Terrorakt? Stromausfall oder Software-Problem? Der gestrige Absturz des Germanwings Airbus A320 Flugnummer 4U9525 in den französischen Seealpen gibt vor allem Rätsel auf. Zwar wurde inzwischen der Stimmenrekorder aus dem Cockpit gefunden, er ist allerdings beschädigt. Gesucht wird immer noch die Blackbox mit den Flugdaten. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  1319