Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Themen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Branchen aus.


Bitte wählen Sie über die A-Z-Links Ihre gewünschten Fachbereiche aus.

Chinas erster selbst gebauter Flugzeugträger
Aufrüstung auf See China lässt ersten selbst gebauten Flugzeugträger zu Wasser

Erst vergangenes Wochenende hat China den ersten Transporter an seiner künftigen Raumstation angedockt, jetzt lässt es den ersten selbst gebauten Flugzeugträger zu Wasser. China mausert sich im All und auf See zum ernsthaften Herausforderer der USA und Russlands. Auf Deck des 315 m langen Flugzeugträgers herrscht aber noch gähnende Leere. Die Flugzeuge sind noch nicht fertig.

mehr >

China schießt ersten Raumfrachter ins All
Konkurrenz zur ISS Chinas erster Raumfrachter hat erfolgreich an Raumstation angedockt

Die Chinesen schweben im siebten Himmel, denn den erobern sie gerade: Ihr erster selbst entwickelter unbemannter Raumtransporter namens Tianzhou (Himmelsschiff) hat erfolgreich an der Raumstation Tiangong – auf deutsch Himmelspalast – angedockt. Und das ist erst der Anfang der ehrgeizigen chinesischen Raumfahrtpläne.

mehr >

Super-Erde entdeckt
Wissenschaft Aussichtreicher Planet für Leben im All entdeckt

Die Suche nach Leben im All beschäftigt Forscher, Filmschaffende und Fantasierer seit geraumer Zeit. Nun haben Astronomen einen hoffnungsvollen Planeten entdeckt.

mehr >

ESA-Satellit Goce
Auf Kurs bleiben Ingenieure arbeiten an Elektroantrieb für Satelliten im All

Kein Gegenwind im All? Von wegen: Die ISS muss ständig nachjustieren, um in der Bahn zu bleiben. Denn die Restatmosphäre im erdnahen Orbit wirkt ähnlich wie schwacher Gegenwind. Sie beeinträchtigt sogar die Lebensdauer von Satelliten. Jetzt wollen Stuttgarter Ingenieure den Gegenwind als Antriebskraft nutzen.

mehr >

Bildergalerie
Auslaufen des Flugzeugträgers USS Gerald R. Ford
Neue Starttechnik Der größte und teuerste Flugzeugträger der Welt auf Testfahrt

Der größte und teuerste Flugzeugträger der Welt ist zu seiner ersten Testfahrt ausgelaufen. Die USS Gerald R. Ford wird nach jetzigem Stand 13 Milliarden Dollar kosten und 75 Flugzeuge tragen. Doch ausgerechnet die neuartige Startanlage kämpft mit Kinderkrankheiten.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  1293