Alternative zu Strom und Gas 21.09.2022, 06:55 Uhr

Kleiner Terrakottaofen beheizt Räume mit Kerzen

Eine Alternative zu Gas und Strom? Hier stellen wir Ihnen eine verblüffend einfache Erfindung vor, die lediglich aus einer Kerze in einer Metallschale sowie einer Hülle aus Terrakotta besteht. Schon nach einer halben Stunde soll die kleine Mini-Heizung made in Italy einen Raum um bis zu drei Grad erwärmen.

Der Mini-Ofen aus Italien soll einen Raum von 20 Quadratmetern bis zu fünf Stunden beheizen können.

Der Mini-Ofen aus Italien soll einen Raum von 20 Quadratmetern bis zu fünf Stunden beheizen können.

Foto: Marco Zagaria/Egloo

Im Jahr 2014 hatte der damalige Student Marco Zagaria eine tolle Idee: Aus Terrakotta, Kerzen und einem Metallgitter baute er einen kleinen Ofen, der ganz ohne Strom oder Gas auskommt. Ob er dabei bereits an die Energiekrise 2022 gedacht hat? Wahrscheinlich nicht, aber der kleine Terrakottaofen ist aktueller als nie. Getauft hat er seine kleine kuppelartige Konstruktion Egloo. Dabei hatte er ein Iglu im Hinterkopf – das traditionelle Schneehaus der Inuit. Der Egloo des Römers dagegen ist nur so groß wie ein Frühstücksteller. Hat aber durchaus einiges an Power.

Und so funktioniert der einfache Heizer: In eine Metallschale werden zerkleinertes Wachs, Wasser und Öl gefüllt. Diese so entstandene Kerze wird mit einem oder mehreren Holzdochten befeuert. Diese knistern beim Brennen, haben eine wesentlich höhere Flamme als eine herkömmliche Kerze und erzeugen darüber hinaus mehr Wärme als ein normaler Kerzendocht.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern-Firmenlogo
Projektingenieur im Brückenbau für Neubau-, Ausbau- und Erhaltungsmaßnahmen (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern
Kempten Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Bauingenieur*in / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH-Firmenlogo
Techniker / Mitarbeiter technischer Dienst (m/w/d) DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
C. Josef Lamy GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Fertigungstechnik C. Josef Lamy GmbH
Heidelberg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern-Firmenlogo
Abteilungsleitung Grunderwerb, Liegenschaftsverwaltung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern
Kempten (Allgäu) Zum Job 
LVR-Klinik Köln-Firmenlogo
Ingenieurin / Ingenieur der Fachrichtung Versorgungstechnik / Technische Gebäudeausrüstung (m/w/d) LVR-Klinik Köln
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur Konstruktiver Ingenieurbau/Brückenbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Gelnhausen Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Fachrichtung Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Darmstadt Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur/in als Bauwerksprüfer (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Darmstadt Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Teamleitung (m/w/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Darmstadt Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektingenieur/in Planung Ingenieurbauwerke Die Autobahn GmbH des Bundes
Darmstadt Zum Job 
Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF)-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) in der Lieferantenbetreuung Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF)
Karlstein Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Experte Brückenprüfung (m/w/d) in unserer Niederlassung West Die Autobahn GmbH des Bundes
Montabaur Zum Job 
Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG
Hamburg Zum Job 
über maxmatch Personalberatung GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur / Fachplaner / Systemplaner Elektrotechnik (m/w/d) über maxmatch Personalberatung GmbH
Stuttgart, München, Ulm, Rosenheim Zum Job 
Cargill Deutschland GmbH-Firmenlogo
Maintenance Manager (m/w/d) Cargill Deutschland GmbH
Salzgitter Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (m/w/d) konstruktiver Ingenieurbau/Brückenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Darmstadt Zum Job 
Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Projektingenieur Raumlufttechnik (m/w/d) Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG
Hamburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Teamleitung (m/w/d) Vergabestelle Bauleistungen Die Autobahn GmbH des Bundes
Montabaur Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes

Durch die brennende Kerze erhitzt sich die innere Kuppel und gibt Wärme an die äußere Kuppel weiter. Hier spielt Terrakotta seine ganzen Stärken aus. Die erhitzte Luft zwischen den Kuppeln kann durch die Spitze der äußeren Kuppel entweichen. Frische Luft bekommen die Kerzen durch kleine Lüftungsschächte, die seitlich an der Grundfläche angebracht sind.

Für die Serienproduktion seiner Mini-Öfen hat Erfinder Marco Zagaria eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Das Ziel von 24.000 Euro hat er schon überschritten.

Die kleinen Terrakottaöfen sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich

Quelle: Marco Zagaria/Egloo

Mini-Ofen wärmt Räume bis 20 Quadratmeter

In Riesenräumen oder Eiseskälte kann es der Kerzen-Mini-Ofen zwar nicht mit einer Öl- oder Gasheizung aufnehmen. Im Herbst oder Frühling in der Studentenbude ist er aber eine denkbare Alternative: Denn immerhin soll der Mini-Ofen einen Raum von 20 Quadratmetern bis zu fünf Stunden beheizen.

Dabei soll die Umgebungstemperatur nach einer halben Stunde maximal um bis zu drei Grad ansteigen. Das verspricht jedenfalls der Erfinder, der an der Academy of Fine Arts in Rom studierte. Günstig und umweltschonend ist diese Art zu heizen außerdem. Das Material Terrakotta hat er übrigens aus guten Gründen gewählt: Der Ton speichert Wärme schnell und gibt sie langsam und gleichmäßig ab. Deshalb bleibt es noch einige Zeit warm, wenn die Kerzen bereits aus sind.

Weitere Funktionen

Egloo ist nicht nur eine kleine Heizung, sondern kann noch viel mehr. So eignet er sich zum Beispiel als Luftbefeuchter und Luftreiniger, auch für die Aromatherapie kann er verwendet werden. Dazu müssen Sie einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl mit Wasser vermischen und innerhalb weniger Minuten wird der Raum von einem angenehmen und anhaltenden Duft erfüllt.

Darüber hinaus ist der Terrakottaofen noch ein edles Dekostück, das aufgrund seiner kompakten Abmessungen fast überall hingestellt werden kann. Das kann jedes kleine Apartement, Haus oder auch Büro sein. Sie wollen den Terrakottaofen samt Zubehör kaufen? Hier geht es zur Seite des Anbieters.

Ein Beitrag von:

  • Dominik Hochwarth

    Redakteur beim VDI Verlag. Nach dem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Online-Redakteur, es folgten ein Volontariat und jeweils 10 Jahre als Webtexter für eine Internetagentur und einen Onlineshop. Seit September 2022 schreibt er für ingenieur.de.

  • Lisa von Prondzinski

    Die Journalistin und freie Redakteurin bedient die Fachbereiche Gesundheit, Wissenschaft und Soziales.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.