KI macht es möglich 21.05.2024, 10:04 Uhr

Microsoft stellt leistungsfähigsten Windows-PC aller Zeiten vor

Lange hat sich bei Notebooks wenig geändert, doch das war einmal: Die neuen Copilot+ PCs von Microsoft sind schneller, intelligenter und leistungsfähiger. Dazu sollen sie eine Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden haben.

Copilot

Die neuen Copilot+ PCs von Microsoft sind schneller, intelligenter und leistungsfähiger.

Foto: Microsoft

Microsoft hat eine neue Reihe von Laptops mit KI-optimierten Chips vorgestellt. Diese Geräte werden unter dem Namen „Copilot+ PC“ auf den Markt kommen. Microsoft-CEO Satya Nadella erklärte am Montag in der Firmenzentrale in Redmond: „Heute bringen wir die KI-Revolution auf die Endgeräte – mit höherer Geschwindigkeit und verbessertem Datenschutz.“ Vor einem Jahr hatte Microsoft zusammen mit dem KI-Start-up OpenAI die erweiterte Internetsuche Bing sowie den KI-Assistenten „Copilot“ eingeführt. Nadella hatte angekündigt, künstliche Intelligenz in alle Produkte des Unternehmens zu integrieren. Nun wird dieses Angebot auf die Surface-Laptopreihe ausgeweitet.

Copilot+ PCs: Die nächste Generation von Windows-PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind die schnellsten und intelligentesten Windows-PCs, die jemals gebaut wurden. Sie sind mit einem leistungsstarken Prozessor ausgestattet, der über 40 NPU TOPS (Billionen Operationen pro Sekunde) ermöglicht. Die Akkulaufzeit reicht den ganzen Tag und sie bieten Zugang zu den fortschrittlichsten KI-Modellen. Diese PCs bieten Funktionen, die auf keinem anderen PC verfügbar sind.

Stellenangebote im Bereich Elektrotechnik, Elektronik

Elektrotechnik, Elektronik Jobs
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung-Firmenlogo
Technische*r Mitarbeiter*in bzw. Ingenieur*in (m/w/d) in einer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Elektronik/Mikroelektronik oder vergleichbar Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin-Steglitz Zum Job 
MKH Greenergy Cert GmbH-Firmenlogo
Projekt-Ingenieur (m/w/d) in der Anlagenzertifizierung MKH Greenergy Cert GmbH
Hamburg Zum Job 
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Projektmanagement Hochspannung (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
SWM Services GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur*in im digitalen Messwesen (m/w/d) SWM Services GmbH
München Zum Job 
IPH Institut "Prüffeld für elektrische Hochleistungstechnik" GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Instandhaltung (m/w/d) IPH Institut "Prüffeld für elektrische Hochleistungstechnik" GmbH
Berliner Stadtreinigung (BSR)-Firmenlogo
Projektleiterin / Projektleiter (w/m/d) Müllheizkraftwerk Berliner Stadtreinigung (BSR)
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
(Junior) Ingenieur Betriebsmitteltechnik (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
POLYVANTIS-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker Elektrotechnik / Automatisierungstechnik (m/w/d) OT, Messsysteme POLYVANTIS
Weiterstadt Zum Job 
RITTAL GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Value Chain Consultant (m/w/d) RITTAL GmbH & Co. KG
Herborn Zum Job 
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart-Firmenlogo
Ingenieur*in (m/w/d) für Elektrotechnik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
Stuttgart Zum Job 
Rittal-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Produktentwicklung Klimatisierung Rittal
Herborn Zum Job 
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)-Firmenlogo
Geschäftsführer (m/w/d) VDA QMC in China Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Peking, Shanghai (China) Zum Job 
KTR Systems GmbH-Firmenlogo
Berechnungsingenieur (m/w/d) KTR Systems GmbH
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Baukoordination und Qualitätssicherung (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München-Firmenlogo
Underwriter Downstream / Energy (m/f/d)* Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
München Zum Job 
Advanced Nuclear Fuels GmbH-Firmenlogo
Beauftragter (m/w/d) für Energiemanagement, Gefahrgut und Abfallwirtschaft Advanced Nuclear Fuels GmbH
Karlstein Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Technische*r Betriebsführer*in für Wind / Photovoltaik / Batteriespeicher (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Staatliches Bauamt Landshut-Firmenlogo
Diplom-Ingenieure (m/w/d) (FH) / Bachelors der Fachrichtung Versorgungs-, Gebäude- oder Energie- / Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung Staatliches Bauamt Landshut
Landshut Zum Job 
Cummins Deutschland GmbH-Firmenlogo
Functional Safety Engineer (m/f/d) Cummins Deutschland GmbH
Nürnberg Zum Job 
Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe-Firmenlogo
Professur für Elektrotechnik (m/w/d) Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
Karlsruhe Zum Job 

Mit „Recall“ können Sie alles, was Sie jemals auf Ihrem PC gesehen haben, leicht finden und merken. Diese Funktion hilft Ihnen, Dateien, Websites und E-Mails schnell wiederzufinden. „Cocreator“ ermöglicht die Erstellung und Verfeinerung von KI-Bildern in Echtzeit direkt auf dem Gerät. Sie können Ihre künstlerischen Visionen mit wenigen Klicks verwirklichen. „Live Captions“ übersetzt Audiodateien aus über 40 Sprachen in eine gewünschte Sprache und ermöglicht so eine nahtlose Kommunikation über Sprachbarrieren hinweg.

Leistungsstarke und elegante Geräte

Die revolutionären Funktionen dieser PCs werden auf einer Reihe von dünnen, leichten und stilvollen Geräten von Microsoft Surface sowie Partnern wie Acer, ASUS, Dell, HP, Lenovo und Samsung zum Leben erweckt.

Die Einführung der Copilot+ PCs markiert laut Microsoft den Beginn einer neuen Ära der KI-Innovation direkt auf dem Gerät. Die PC-Architektur wurde von Grund auf neu konzipiert, um KI in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Veränderung der Windows-Plattform ist die bedeutendste seit Jahrzehnten und ebnet den Weg für weitere bahnbrechende Entwicklungen.

Maximale Leistung und Effizienz

Copilot+ PCs kombinieren laut Microsoft die Leistung von CPU, GPU und der neuen Hochleistungs-NPU. Diese PCs sind bis zu 20-mal leistungsfähiger und 100-mal effizienter für KI-Workloads. Sie bieten eine ganztägige Batterielaufzeit und übertreffen das MacBook Air 15″ von Apple um bis zu 58 % bei der Multithreading-Performance. Mit einer einzigen Akkuladung können Copilot+ PCs bis zu 22 Stunden lokale Videowiedergabe oder 15 Stunden Surfen im Internet liefern.

Windows bietet nun mehr native ARM64-Erfahrungen als je zuvor. Anwendungen wie Microsoft 365, Chrome, Spotify, Zoom und viele andere laufen nativ auf ARM, was eine hervorragende Leistung ermöglicht. Dank des neuen Emulators Prism laufen auch nicht native Apps hervorragend. Tatsächlich verbringen Menschen 87 % der gesamten App-Minuten in Anwendungen, die native ARM-Versionen haben.

Sicherheit ab dem ersten Start

Jeder Copilot+ PC ist ab Werk gesichert, wie Microsoft mitteilt. Der Prozessor Microsoft Pluton Security ist standardmäßig aktiviert. Windows 11 bietet eine Reihe neuer Funktionen, Updates und Standardeinstellungen, die für mehr Sicherheit sorgen. Nutzerinnen und Nutzer haben personalisierte Datenschutzkontrollen, um wichtige Inhalte zu schützen. So können Sie Ihre Daten sicher verwalten und sind vor Bedrohungen geschützt.

Die neuen Copilot+ PCs von Microsoft Surface und anderen führenden Marken sind ab dem 18. Juni erhältlich. Preise beginnen bei 999 US-Dollar. Die ersten Modelle umfassen den Surface Laptop und das Surface Pro, die jeweils mit neuen KI-Erfahrungen und verbesserter Leistung aufwarten. Diese Geräte kombinieren innovatives Design mit leistungsstarker Technologie, um den Anforderungen moderner Nutzer gerecht zu werden.

Ein Beitrag von:

  • Dominik Hochwarth

    Redakteur beim VDI Verlag. Nach dem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Online-Redakteur, es folgten ein Volontariat und jeweils 10 Jahre als Webtexter für eine Internetagentur und einen Onlineshop. Seit September 2022 schreibt er für ingenieur.de.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.