Recruiting Tag Blog 19.07.2016, 00:00 Uhr

10 Gründe, einen VDI nachrichten Recruiting Tag zu besuchen

VDI nachrichten Recruiting Tage. Was vor 14 Jahren ganz klein anfing, hat sich zu einer Marke entwickelt. Mittlerweile haben wir ganz schön viele Ingenieure und Unternehmen zusammen gebracht. 

Recruiting Tag Blog

Foto: panthermedia.net/maxkabakov

Sie sind Ingenieur und haben noch nie eine unserer Veranstaltungen besucht? Es gibt viele gute Gründe, dabei zu sein. Wir haben Silvia Becker gebeten, uns ein paar Motive aus ihrer Erfahrung heraus zu nennen und Sie sehen: Eigentlich kommen Sie als Ingenieur an unseren VDI nachrichten Recruiting Tagen gar nicht vorbei:

  1. Der VDI nachrichten Recruiting Tag ist eine Karrieremesse speziell für Ingenieure – diese Zielgruppe steht im Fokus der Aussteller und der Positionen, die besetzt werden sollen.
  2. Der VDI nachrichten Recruiting Tag ist zudem eine Karrieremesse für Professionals und Young Professionals und keine Hochschulmesse – auch dies spiegelt sich in den Stellenausschreibungen der ausstellenden Unternehmen wieder.
  3. Unsere Jobmesse hat eine regionale Ausrichtung – die ausstellenden Unternehmen kommen zum größten Teil aus der Umgebung des Veranstaltungsortes und sind damit vor allem interessant für die Besucher aus dem Umfeld.
  4. Der VDI nachrichten Recruiting Tag bietet eine interessante Mischung an Firmen aus Mittelstand, Familienunternehmen, Konzernen, Ingenieurdienstleistern, die für alle Besucher Angebote bereithalten – Direkteinstieg, Fachlaufbahn, Angebote für leitende Funktionen, Trainees, Positionen im In- und Ausland…
  5. Die Aussteller kommen aus den unterschiedlichsten Branchen mit Positionen für Ingenieure aus zahlreichen Fachbereichen von Maschinenbau über Automotive bis hin zu Elektrotechnik, Anlagenbau, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Logistik, Elektronik, Softwareentwicklung, Bau und vieles mehr.
  6. Der VDI nachrichten Recruiting Tag bietet Individuelle Karriereberatung für die Besucher nach Terminvereinbarung vor Ort bei Karriereberatern an, die in 20-minütigen Terminen die Fragen der Besucher besprechen, Bewerbungsunterlagen checken und Tipps zur weiteren Karriereplanung geben.
  7. Ein Vortragsprogramm mit Vorträgen zu Themen aus Beruf und Karriere wie Bewerbungsprozess, Kommunikationsverhalten, berufliche Neuorientierung, Selbstvermarktung etc. rundet das Angebot der VDI nachrichten Recruiting Tage ab.
  8. Sie erhalten ein kostenfreies Bewerbungsfoto auf der Messe, wenn Sie sich vor Ort in die CV-Datenbank von ingenieur.de eintragen. Durch Ihren Eintrag in die CV-Datenbank können Sie bequem Ihre „Jobs per E-Mail“ und Ihre Bewerbungen verwalten, sich mit einem Klick auf passende Stellenanzeigen bewerben oder interessante Jobs auf Ihrer Auswahlliste speichern. Ihre Jobchancen erhöhen Sie zusätzlich, indem Sie Ihr Profil für Unternehmen sichtbar machen. So können Stellenanbieter Sie leicht finden, Ihnen Jobs zuordnen und Sie kontaktieren.
  9. Auch der VDI e.V. präsentiert sich auf den VDI nachrichten Recruiting Tagen und bietet den Besuchern das Messeangebot, eine kostenfreie 3-monatige Probemitgliedschaft abzuschließen und die Vorteile des VDI e.V. unverbindlich zu testen.
  10. Der Besuch der VDI nachrichten Recruiting Tage ist für Besucher kostenfrei. Lediglich eine Registrierung ist für den Einlass erforderlich.

Vielen Dank für den Beitrag an Silvia Becker, Mitarbeiterin im Organisationsteam der VDI nachrichten Recruiting Tage. Bei Rückfragen zu erreichen unter sbecker@vdi-nachrichten.com. Der nächste VDI nachrichten Recruiting Tag findet am 01. März in Mannheim statt.

 

Ein Beitrag von:

  • Claudia Wiegner-Ruf

Top Stellenangebote

Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW-Firmenlogo
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung Dortmund
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf-Firmenlogo
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für den Bereich "Digitale Werkzeuge" Freising-Weihenstephan
Technische Universität Bergakademie Freiberg-Firmenlogo
Technische Universität Bergakademie Freiberg W3-Professur "Erschließung und Nutzung des Untergrundes" Freiberg
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) Elektrische Antriebstechnik Weingarten
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (W2) Technologien für mobile Robotik in Produktion und Service Kempten
Fachhochschule Bielefeld-Firmenlogo
Fachhochschule Bielefeld Professurvertretung (W2) für das Lehrgebiet Ingenieurinformatik Bielefeld, Gütersloh
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Physikalische Chemie" am Fachbereich Chemieingenieurwesen Münster
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Betriebssysteme" am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Münster
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für "Anorganische Chemie" am Fachbereich Chemieingenieurwesen Münster
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf-Firmenlogo
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Professur für "Digitale Werkzeuge in den Ingenieurwissenschaften" Freising-Weihenstephan
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.