Berufsprofile

Projektmanagement

Einführung

Allgemeines zum Projektmanagement

Egal, in welche Funktionsbereiche der Blick fällt, die Arbeitswelt in technisch orientierten Unternehmen besteht zu einem wesentlichen Teil aus Projekten und dem dazugehörigen Projektmanagement. Projekte gibt es in allen Unternehmensbereichen wie Sand am Meer. Sie befassen sich mit organisatorischen, informationstechnischen, technischen oder kaufmännischen Problemlösungen.Projekte in den technischen Bereichen sind etwa die Entwicklung eines neuen Bauteils, die Einführung einer neuen Produktionslinie oder der Bau einer neuen Teststrecke für Nutzfahrzeuge bei einem LKW-Hersteller. Neben den internen Projekten kann es je nach Branche verstärkt zu externen Projekten (Kundenprojekten) kommen. Maschinenbau- und Anlagenbauunternehmen etwa wickeln jährlich eine Großzahl von Kundenprojekten ab. Da wird beispielsweise eine spezielle Verpackungsmaschine für ein Lebensmittelunternehmen entwickelt, montiert und in Betrieb genommen.

Stellenanzeigen zum Thema Projektmanagement

Projektmanagement: Projekte als Aufgabe

Projekte lassen sich als hochkomplexe Aufgaben charakterisieren. Am Projektmanagement  arbeiten meist alle oder zumindest viele Abteilungen und Bereiche des Unternehmens mit. Öfters müssen sogar weitere Unternehmen wie Zulieferer und Dienstleister eingeschaltet werden, um das Projekt schultern zu können. Häufig handelt es sich zudem um Schlüsselprojekte. Sie nehmen einen erheblichen Einfluss auf die zukünftige Ertrags- und Kostenlage eines Unternehmens.Das Projektmanagement muss daher schnell, pünktlich, mit hoher Qualität und im Rahmen des vorgegebenen Budgets realisiert werden. Ob und wie dieses Vorhaben gelingt, entscheidet die Professionalität des Projektmanagements. Können kleinere Projekte noch neben dem Tagesgeschäft erledigt und gemanagt werden, ist dies bei den beschriebenen komplexen Projekten nicht möglich. Daher werden professionelle Projektmanager und deren Zuarbeiter eingesetzt, die wenige oder alle Projektphasen von der Projektidee bis zur Implementierung bzw. Inbetriebnahme verantworten und hauptamtlich betreuen und leiten.

Das Berufsfeld Projektmanagement

Für das Berufsfeld Projektmanagement kann ein guter fachlicher Hintergrund nicht schaden. Dennoch sind hier in erster Linie Qualitäten auf anderen Gebieten wie Planung, Koordination, Organisation, Menschenführung, Informationsmanagement, Marketing gefragt, um die anfallenden Aufgaben im „Zielkorridor“ für das Projekt zu erledigen. So muss zunächst eine Projektidee dem Management „verkauft“ werden oder der Projektauftrag eines internen oder externen Kunden ist zu definieren, zu spezifizieren und zu gewinnen. Geht es um ein Kundenprojekt sind Verhandlungen zu führen und der Vertrag zum Abschluss zu bringen.Eine wesentliche Aufgabeim Projektmanagement besteht in der Projektplanung. Leistungen, Qualität, Termine, Kosten und Meilensteine gilt es zu planen. Hierzu stehen umfangreiche Projektmanagementtools zur Verfügung, die von dem Projektmanager selbst oder einem der Projektmitarbeiter gehandelt werden. Die schönste Planung nützt aber nichts, wenn die notwendigen Ressourcen nicht bereitgestellt werden. Folglich muss der Projektmanager dafür sorgen, dass er die richtigen Ressourcen (z.B. Mitarbeiter aus den verschiedensten Fachabteilungen) für sein Projekt bekommt und bindet.

Projektmanagement: Ein Team formen

Da ihm die Mitarbeiter meist nicht disziplinarisch unterstellt sind, hat der Projektmanager die schwierige Aufgabe, diese zu einem schlagkräftigen Team zu formen und zum Erfolg zu führen. Damit der Auftraggeber nicht von Bord geht und das eigene Linienmanagement weiter hinter dem Projekt steht muss das Projektmanagement zudem jede Menge Überzeugungsarbeit leisten.Diese kurze Darstellung zeigt bereits eine Vielfalt von Aufgaben, die das Berufsfeld Projektmanagement für Ingenieure spannend und abwechslungsreich gestaltet. Zur reinen Fach- und Führungskarriere bildet die Karriere im Projektmanagement eine willkommen Alternative für Ingenieure, die an der Sache bleiben und gleichzeitig Managementaufgaben wahrnehmen wollen.

Projektmanagement in verschiedenen Branchen

Branchen, in denen für den Funktionsbereich „Projektmanagement“ neue Arbeitskräfte (Ingenieure/Techniker) gesucht werden, geordnet nach Anzeigenaufkommen in ingenieurkarriere.de:

  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie / -zulieferer
  • Anlagenbau
  • Energieerzeugung / -versorgung / -handel
  • Elektronik / Mess- und Regeltechnik / Halbleiter
  • Technische Dienstleistungen
  • Ingenieurbüros
  • Chemische-/pharmazeutische Industrie / Raffinerien
  • IT / EDV / Telekommunikation
  • Hochschulen / Forschungsinstitute
  • Metallverarbeitung
  • Architektur / Bau / Bauindustrie / Gebäudetechnik
  • Kunststoffindustrie
  • Consulting / Beratung
  • Medizintechnik / Gesundheit / Sozialwesen
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Getriebe- und Antriebstechnik / Lager
  • Armaturen / Pumpen / Verdichter
  • Konsum- und Gebrauchsgüter

Projektmanagement: Die Positionsbezeichnungen

Positionsbezeichnungen für dieses Berufsfeld werden oftmals durch eine Bezeichnung aus dem Projektmanagement angeführt wie: Projektmanager, Projektsteuerer, Lead Engineer usw. Häufig werden diese Titel dann mit der jeweiligen ingenieurtechnischen Fachrichtung kombiniert z. B. Verfahrenstechnik, Kältetechnik, MSR-Technik.Häufig werden aber auch konkrete Aufgaben, die der Ingenieur im Projektmanagement bewältigen, oder Phasen, in denen der Ingenieur zum Einsatz kommen soll, in den Positionsbezeichnungen genannt: Projektplanung, Projektabwicklung, After Sales. Oft sind zudem die Gegenstände zu erkennen, mit denen sich der Ingenieur auseinandersetzen soll: Kunststoffspritzgießteile, hydraulische Verbindungstechnik, Sitze für Automobile. Je nach Funktionsbereich, in dem der Ingenieur eingesetzt werden soll, tauchen auch deren Bezeichnung in der Positionsbezeichnung auf: Fertigung, Entwicklung, Vertrieb.

Basisdaten zum Projektmanagement

Die Datenbasis „Projektmanagement“ für die nachstehenden Ausführungen lieferten Auswertungen zum Online-Stellenmarkt und zur Bewerberdatenbank von ingenieurkarriere.de.

  • Aufgaben, Anforderungen, Positionsbezeichnungen, Branchenschwerpunkte stammen aus einer Auswertung von Stellenanzeigen zum jeweiligen Berufsfeld des Online-Stellenmarktes von ingenierkarriere.de. Es wurden sehr umfangreich Stellenanzeigen zu dem Funktionsbereich ausgewertet.
  • Aussagen über Bewerberpräferenzen ergeben sich aus der Auswertung der Zielvorstellungen von über 20.000 Ingenieuren aus der Bewerberdatenbank von ingenieurkarriere.de zum 01.01.2013. Um Aussagen zum Stellenmarkt treffen zu können, wurden Stellenangebote, die vom 30.06.2009 bis 01.01.2013 auf ingenieurkarriere.de geschaltet wurden, herangezogen.

Die eingetragenen Ingenieure setzen sich dabei aus Professionals, Young Professionals und Hochschulabsolventen aus allen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen, Branchen, Funktionsbereichen und Hierarchieebenen zusammen.

Fach- und Führungsaufgaben

Aufgaben im Projektmanagement

Projektakquisition, Projektinitiierung, Projektdefinition

  • Unterstützen des Vertriebs bei der Akquisition von Neuprojekten
  • Wahrnehmen der technischen Vertriebs- und Kundenberatung
  • Mitwirken bei Markt- und Wettbewerbsanalysen, verfolgen der technologischen Trends
  • Entwickeln von technischen Visionen mit dem Kunden
  • Durchführen von Anforderungsanalysen, aufnehmen der Kundenspezifikationen
  • Abstimmung und Festlegung der Anforderungen, des Konzepts und der Auslegung von Projekten
  • Erarbeiten, bewerten (evaluieren), verifizieren und optimieren von Konzepten unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Aspekte
  • Erstellen der Vorkalkulation (Mengen-, Kostengerüste, Risiken)
  • Präsentieren von technischen Lösungen beim Kunden
  • Ausarbeiten von Machbarkeitsstudien (Feasibility-Studien), Standort- und Umfeldanalysen, Rentabilitäts-, Amortisationsberechnungen, Sicherheitsanalysen
  • Auslegen des technischen Konzeptes für Maschinen, Apparate usw., durchführen von Berechnungen
  • Klären des Projektumfanges auf der Grundlage der Auftragsspezifikationen – Lieferumfang, Technik, Termine, Kosten
  • Definieren und dokumentieren von Programmanforderungen/von Anforderungen an die Produktpalette

Stellenanzeigen zum Thema Projektmanagement

Weitere Aufgaben im Projektmanagement

Angebotserstellung, Vertragsabschluss, Claims

  • Koordinieren des fachlich zugeordneten Angebotteams (Mitarbeiter, Teilprojektleiter aus den verschiedensten Gewerken)
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
  • Einholen von Angeboten bei Unterlieferanten (ggf. weltweit, Stichworte: Global Sourcing, Global Engineering)
  • Auswerten, vergleichen und bewerten der eingeholten Angebote und Lieferanten
  • Beurteilen der Lieferanten insbesondere hinsichtlich Qualität und Bonität
  • Überarbeiten der Vorkalkulation nach den endgültigen Spezifikationen, erstellen der Angebotskalkulation
  • Erstellen der technischen Angebotsunterlagen/Angebotsdokumentation, z.B. Layouts, Datenblätter, R&I-Fließbilder, Systemauslegungen, Leistungsbeschreibungen
  • Verhandeln des technischen und kommerziellen Angebotes mit dem Kunden
  • Verfolgen des Angebots bis zum Vertragsabschluss
  • Abschließen aller Verträge (z.B. Engineering, Generalunternehmer, Betriebs-, Wartungs-, Netzanschluss-, Versicherungs-, Finanzverträge)
  • Erstellen der Genehmigungsunterlagen, ggf. steuern des Genehmigungsverfahrens, verhandeln mit Gutachtern und Behörden
  • Im Auftragsfall übergeben des Projektes incl. aller Unterlagen an die Abwicklungsabteilung
  • Bearbeiten und verfolgen von Claimtatbeständen

Projektmanagement: Auch die Abwicklung gehört dazu

Projektplanung, Projektabwicklung, Projektsteuerung

  • Planen der Projektstruktur (Aufgaben, Leistungen), Abläufe, Ressourcen, Qualität, Zeiten, Termine, Kosten, Finanzen, Meilensteine
  • Erstellen von Leistungskatalogen und Lastenheften für die Fachbereiche und Lieferanten
  • Durchführen von Risikoanalysen und Risikosimulationen, bewerten der Risiken
  • Vergabe der Aufgaben an alle Projektbeteiligten
  • Steuern der Durchführung bzw. Abwicklung des Projektes/Teilprojektes
  • Steuerung aller Aktivitäten zur Umsetzung der Lastenheftvorgaben
  • Managen der Change-Requests während des laufenden Projektes (gewünschte Projektmodifikationen)
  • Identifizierung von Problemfeldern und erstellen von Abweichungsanalysen (Soll-Ist Abweichungen)
  • Erarbeiten von Gegensteuerungsmaßnahmen, leiten der Korrekturmaßnahmen
  • Wahrnehmen des Projektreportings gegenüber Kunden, Lenkungskreis, Geschäftsführung
  • Analysieren der Kapitalanforderungen und sicherstellen der Liquidität während des laufenden Projektes
  • Anwenden der Instrumente des Projektmanagements/PM-Tools
  • Erarbeiten neuer Prozesse und Methoden für das Projektmanagement
  • Zuständig für Montageüberwachung, Baustellenbetreuung und Bauleitung vor Ort
  • Überwachen von Tests, Probeläufen, Optimierung, Inbetriebnahme
  • Leitung von Inbetriebnahmen und Qualifizierungen
  • Übergeben des Projektes an den Kunden
  • Bearbeiten von Abnahme- und Freigabedokumenten

Projektmanagement: Weitere Schwerpunkte

Zusammenarbeit, Abstimmung, Koordination

  • Koordinieren der Abläufe und Termine bei der Projektierung (mit Kunden, Lieferanten, Konsortialpartnern) – auch im internationalen Rahmen
  • Koordinieren der einzelnen Projektdimensionen: Technik, Recht, Finanzaspekte, Engineering
  • Koordination von Materialanforderungen
  • Abstimmen der Ressourcen (auch der lokalen Vertragspartner)
  • Durchführen des Schnittstellenabgleichs zwischen den Gewerken
  • Ständiges Austauschen mit allen Beteiligten, auch Zulieferern/Subunternehmen, in der Abwicklungsphase
  • Ansprechpartner für projektspezifische Fragen
  • Sichern der Zusammenarbeit zwischen allen Fachbereichen und Abstimmung mit den Linienverantwortlichen, eigenen Vorgesetzten
  • Durchführen, moderieren interner und externer Abstimmungsrunden
  • Leiten von Projektbesprechungen mit dem Kunden im In- und Ausland
  • Durchführen regelmäßiger Gespräche zum Projektstatus
  • Betreuen und qualifizieren der Zulieferer

Führungsaufgaben im Projektmanagement

Führungsaufgaben, Leitung Projektmanagement

  • Verantworten einer oder mehrerer Phasen des Projektes von der Studienphase über die Realisation und Inbetriebnahme bis zum After Sales
  • Paralleles leiten von mehreren Projekten (Multiprojektmanagement)
  • Planen und koordinieren des Projektportfolios
  • Wahrnehmen von Aufgaben des Programmmanagements
  • Führen von interdisziplinären (ggf. internationalen) Projektteams
  • Leiten von Projektingenieuren, Technikern, Teilprojektleitern usw.
  • Steuerung und Überwachung multinationaler Projektpartner
  • Überwachen der Fortschritts des (Gesamt)Projektes während der Abwicklung
  • Steuern von Leistungen, Qualität, Terminen, Budgets, Meilensteinen
  • Aktives Einbringen in die Beseitigung von Engpässen
  • Kontrollieren der Lieferanten in allen Phasen (Leistungen, Qualität, Termine, Prozesse, Inspektionen und Prüfleistungen) – Expediting
  • Ausüben des Projektreportings an Kunden und Vorgesetzte
  • Moderieren von Projektreviews mit Kunden, Dienstleistern, Zulieferern
  • Leiten von Teambesprechungen mit den Gegenständen: Termine, Qualität, Kosten, Fortschritte, Maßnahmen zur Terminsicherung, Probleme usw.
  • Wahrnehmen des internationalen Kontraktor-Management bei Auslandsprojekten
  • Sicherstellen von Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltanforderungen, sonstigen behördlichen Anforderungen, gesetzlichen Vorschriften, Regelwerken
  • Übernahme von Repräsentationspflichten als Bauherr gegenüber internen als auch externen Partnern (Planer, Dienstleister, ausführende Firmen, Berater etc.)

Voraussetzungen

Projektmanagement: Welcher Abschluss ist wichtig?

Chancen im Projektmanagement haben in erster Linie Ingenieure mit einem Diplomabschluss der Fachhochschule, Universität oder technischen Hochschule. Es werden mit den Stellenanzeigen selten ausschließlich Fachhochschüler und so gut wie nie ausschließlich Universitätsabsolventen angesprochen. Die Abschlüsse der Berufsakademien werden in den Stellenanzeigen kaum erwähnt.Techniker haben im Bereich Projektmanagement durchaus Chancen. Sie werden in nahezu jeder fünften Stellenanzeige explizit genannt. Promovierte Ingenieure werden dagegen ausdrücklich in den Stellenanzeigen für diesen Funktionsbereich nicht nachgefragt. Bereits öfter werden zu diesem Berufsfeld auch Bachelor- und Masterabschlüsse in den Anzeigen angeführt.

Stellenanzeigen zum Thema Projektmanagement

Studienfächer, die im Projektmanagement förderlich sind

Geforderte Studienfächer bzw. Studienrichtungen sind i. d. R. abhängig von der Branche und dem Funktionsbereich, denen die Projekte zugeordnet werden. Da im Projektmanagement die Fachkenntnisse zwar nicht unwichtig aber dennoch sekundär sind, verwundert es nicht, dass hier die großen Studienfächer/-richtungen in erster Linie gefragt sind: Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik. Sehr gute Chancen haben zudem Wirtschaftsingenieure, da im Projektmanagement an vielen Stellen kaufmännisches bzw. betriebswirtschaftliches Wissen benötigt wird. Chancen haben aber auch Absolventen mit den Ausrichtungen Bauingenieurwesen, Feinwerktechnik, Informatik, Mechatronik.Relativ oft wird im Projektmanagement zusätzlich zu den ausdrücklich in der Anzeige aufgeführten Studienfächern bzw. -richtungen eine Ingenieurausbildung gefragt, die den genannten Fächern bzw. Richtungen „gleichwertig“ entspricht. Oft wird gleichfalls bei Fach-und Führungskräften eine generelle Ingenieurausbildung gefragt und damit Studienfach oder Studienrichtung als unerheblich offen gelassen, eben weil im Projektmanagement hauptsächlich andere Qualifikationen als das Wissen um fachliche Details zählen. Selten taucht in einer Anzeige die Forderung bzw. der Wunsch nach einem MBA-Studium auf.

Berufspraxis im Projektmanagement

Neben dem Hochschulstudium werden in den Anzeigen meist vorausgehende Berufserfahrungen von den Unternehmen gefordert. Bei rund 90 % der ausgeschriebenen Positionen zum Berufsfeld Projektmanagement werden erste oder mehrjährige Berufserfahrungen verlangt. Generelle Berufserfahrungen reichen dabei allerdings nicht aus. Es wird in fast allen Anzeigen ausdrücklich betont, dass Berufserfahrungen in der gleichen Branche und/oder im gleichen Funktionsbereich und/oder auf der gleichen Hierarchieebene erwartet werden.Hochschulabsolventen werden für den Funktionsbereich Projektmanagement nur in rund 10 % der Anzeigen gesucht. Dies verwundert nicht. Ingenieure, die auf dem anspruchsvollen und schwierigen Gebiet des Projektmanagements bestehen sollen, müssen vorab einige Jahre als Projektingenieur in wichtigen Projekten mitgearbeitet haben. Da es im Projektmanagement im Regelfall in erster Linie auf andere als fachliche Kompetenzen ankommt, werden die Positionen im Projektmanagement auch projekterfahrenen Querseinsteigern angeboten. Öfter räumen die Unternehmen auch Kandidaten eine Chance ein, die aus der Führungsschiene in die Projektmanagementschiene wechseln wollen.

Wichtiges Zusatzwissen für das Projektmanagement

Bei den Zusatzqualifikationen dominieren eindeutig Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement wie Projektvertrieb, Projektierung, Projektplanung, Projektabwicklung/-durchführung, Projektleitung, Projektsteuerung, Projektkoordination, Führung von Projektteams, Projektcontrolling, Methoden/Tools/Regeln zum Projektmanagement. Wichtig sind auch allgemeine kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Mehrfach fallen hier Vokabeln wie Kalkulation, Deckungsbeitrags- und Rentabilitätsberechnungen.Je nach Einsatzgebiet werden im Projektmanagement aber auch spezielle Kenntnisse zu dem Berufsfeld, zu der Branche oder der Fachdisziplin gefordert: Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Vertrieb, Automotive, Energie, Chemie, Maschinentechnik, Anlagentechnik, Elektro-, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Vielfach richten sich die gefragten Zusatzqualifikationen auch nach den Projektphasen. So werden etwa hin und wieder für eher vertriebsorientierte Projektmanager Kenntnisse in Projektierung, Risikoanalyse, Kalkulation, Marketing, Vertragsgestaltung und Vertragsrecht im Anzeigentext aufgegriffen.

EDV und Sprachen im Projektmanagement

Fach- und Führungskräfte im Projektmanagement müssen keine EDV-Experten sein. Dennoch müssen sie die Office-Programme sicher beherrschen. Öfter werden in den Stellenanzeigen auch Kenntnisse in Projektmanagementsoftware, insbesondereMS-Project, in der Anzeige als wünschenswert oder notwendig nachgefragt. Relativ oft werden auch CAD-Kenntnisse gewünscht, während SAP R/3-Kenntnisse eher selten in den Anzeigen ausdrücklich angesprochen werden.Aufgrund der häufig standortübergreifenden Projekte und der Globus umspannenden Einkaufs- und Verkaufsbeziehungen kann es kaum verwundern, dass Unternehmen bei der Besetzung von Positionen zum Berufsfeld Projektmanagement neben interkultureller Kompetenz auch entsprechende sprachliche Qualifikationen verlangen. Gute bis sehr gute Englischkenntnisse werden in rund 90 % der Stellenanzeigen erwartet. Dies ist der Spitzenwert unter den Berufsfeldern. Rund 20 % der Stellenanzeigen nennen die Beherrschung einer zweiten Fremdsprache als wünschenswert, wobei hier am ehesten Französisch genannt wird. Zu vernachlässigen sind (noch) Chinesisch- und Russischkenntnisse, die bislang nur sehr selten in den Anforderungsprofilen auftauchen.

Softskills im Projektmanagement

Unternehmen fordern in den Stellenanzeigen zum Berufsfeld Projektmanagement am häufigsten folgende Persönlichkeitsmerkmale (alphabetisch geordnet):

  • Analytisches Denken, analytische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsstärke, Durchsetzungsvermögen
  • Engagement, Leistungsbereitschaft
  • Flexibilität (zeitlich, inhaltlich)
  • Interkulturelle Kompetenz, internationale Erfahrung
  • Kommunikationsstärke, Kommunikationsfähigkeit
  • Mobilität und (weltweite) Reisebereitschaft
  • Organisationstalent, Organisationsvermögen
  • Selbstständigkeit, Eigenständigkeit
  • Sicheres, gewandtes Auftreten
  • Teamgeist, Teamorientierung, Teamplayer

Projektmanagement: Interkulturelle Zusammenarbeit

In erster Linie muss bei den Ingenieuren des Berufsfeldes Projektmanagement die uneingeschränkte Fähigkeit vorhanden sein, mit Menschen unterschiedlicher Disziplinen und ggf. Kulturen zusammenarbeiten zu können. Hier ist die Bereitschaft und Fähigkeit zur interkulturellen, interdisziplinären Teamarbeit nicht nur verbal gefordert. Genauso wichtig ist daher auch die Kommunikationsfähigkeit. Durchsetzungsvermögen kombiniert mit sicherem Auftreten, Engagement und analytisches Denken werden gleichfalls im Projektmanagement überdurchschnittlich stark in den Unternehmen benötigt.Da Ingenieure auf diesem Berufsfeld oftmals vor Ort Einzelkämpfer sind, wundert es nicht, dass gleichsam Selbstständigkeit, Flexibilität und Organisationstalent für dieses Berufsfeld bei den Unternehmen Hoch im Kurs liegen. Reisen gehen im Zeitalter der Globalisierung mit den internationalen Kundenprojekten und standortübergreifenden Aufgaben zwangsläufig einher. Geht es um Führungspositionen, werden folgende Persönlichkeitsmerkmale in den Anzeigen zum Projektmanagement verstärkt betont:

  • Führungskompetenz, Führungserfahrung
  • Motivationsfähigkeit, Mitarbeiter motivieren können

Im Projektmanagement werden teilweise auch sehr große Projektteams fachlich geleitet. Führungskompetenz und Führungserfahrung spielen für den Projekterfolg eine große Rolle. Es muss dem Projektleiter gelingen, aus den zugeordneten x Projektmitarbeitern ein wirklich schlagkräftiges Team zu bilden. Der Projektmanager muss dann alle Register der Motivationskunst ziehen, um die meist nicht disziplinarisch unterstellten Mitarbeiter bei der Stange zu halten und das Projekt zum Erfolg zu führen.

Positionsbezeichnungen

Eine Laufbahn im Projektmanagement

Auf der Ebene Ingenieur/Sachbearbeiter werden häufiger Positionen mit den folgenden Bezeichnungen besetzt (alphabetisch geordnet): Angebotsingenieur, Bid Manager, Assistent Projektmanagement, Commercial Contracts Manager, Dipl.-Ing. Projektabwicklung, Dipl.-Ing. Projektdurchführung, Dipl.-Ing. Projektplanung, Dipl.-Ing. Projektsteuerung, Experte Projektmanagement, Forward Engineer, Ingenieur für Projektabwicklung, Mitarbeiter im Projektmanagement, Project Management Administrator, Projektcontroller, Projektentwickler, Projektsteuerer, Projektierer, Projektierungsingenieur, Senior Project Engineer, Trainee Projektmanagement.

Stellenanzeigen zum Thema Projektmanagement

Auf den Ebenen Projektmanager, Team-, Abteilungs-, Bereichsmanager werden häufiger Positionen mit den Bezeichnungen besetzt (alphabetisch geordnet): Abteilungsleiter Projektmanagement, Angebotsprojektleiter, Director International Projects, Engineering Project Manager, Fachprojektleiter, Hauptprojektleiter, Ingenieur für technische Projekt-/Teamleitung, Lead Engineer, Lead Programm Manager, Leitender Projektingenieur, Leiter internationale Projekte, Leiter Projektentwicklung, Leiter Projektmanagement, Leiter technische Projekte, Leiter Projektcontrolling, Projektingenieur mit Führungsaufgaben, Multiprojektleiter, Programm Manager, Project Director, Projektkoordinator, Projektleiter, Senior Project Manager, Senior Projektmanager, Teamleiter Projekte, Technical Project Manager, Technischer Projektleiter, Technischer Projektentwickler, Teilprojektleiter

Anmerkungen zum Projektmanagement

Die zunehmende Globalisierung schlägt sich auch in den Positionsbezeichnungen im Projektmanagement nieder, die teilweise angelsächsisch gewählt werden. Das Wort „Manager“ wird in diesem Sprachraum durchaus auch für Sachbearbeiterposition verwendet, klingt aber gewaltiger. Zum Teil suchen aber auch ausländische Unternehmen in Deutschland nach Kandidaten und verwenden dann internationale Stellenbezeichnungen. Häufig findet auch eine Vermischung aus deutschen und englischen Begriffen in den Bezeichnungen statt. Positionsbezeichnungen Titel: Positionsbezeichnungen

Bewerberkonkurrenz

Berufswünsche im Projektmanagement

Rund 13 % aller Berufswünsche der Ingenieure aus der Bewerberdatenbank von ingenieurkarriere.de gingen zum 01.01.2013 in Richtung Projektmanagement. Tendenz gegenüber Auswertungen früherer Jahre: Stark steigend. Damit rangiert dieses Berufsfeld auf Platz zwei der Beliebtheitsskala bei den Ingenieuren nach dem Bereich Forschung und Entwicklung. Der Abstand zwischen den beiden Berufsfeldern ist in der Beliebtheitsskala allerdings nur noch marginal. Platz drei belegt die Planung, Beratung, Dienstleistungen bzw. Engineering. Die Produktion und das Produktmanagement auf den Plätz 4 und 5 folgen bereits mit erheblichem Abstand.

Stellenanzeigen zum Thema Projektmanagement

Der hohen Nachfrage bei den Ingenieuren steht eine hohe Zahl von Stellenanzeigen gegenüber. Ingenieure dürften sich daher bei der Stellensuche relativ leicht tun. Wer sich hier um einen Job im Projektmanagement bewirbt, hat also gute Erfolgsaussichten. Dennoch sollten einige grundsätzliche Regeln für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche berücksichtigt werden. Sicherlich spielen Branchensituation, Unternehmensgröße, Unternehmensimage und die Region gleichfalls eine wichtige Rolle, um hier eine endgültige Aussage treffen zu können.

Von Bernd Andersch

Top Stellenangebote

Infineon Technologies AG-Firmenlogo
Infineon Technologies AG Berechnungsingenieur FEM - Strukturmechanik und Thermik (w/m) Warstein
Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Versorgungstechnik / Gebäudetechnik München
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Director Supplier Quality Management EMEA (m/w) Bad Homburg
Bayernhafen GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Bayernhafen GmbH & Co. KG Bauingenieur (m/w) Schwerpunkt Bahnbau / Tiefbau Regensburg
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Maschinenbau (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Elektrotechnik (m/w) St. Wendel
Heraeus-Firmenlogo
Heraeus Global Engineering Coordinator (m/w) Kleinostheim
P&A Diplom-Ingenieur (Bau) / Master für Statik/Konstruktion (m/w) Eisenach, Hörselberg-Hainich, Gerstungen, Gotha, Mühlhausen
VISHAY ELECTRONIC GmbH-Firmenlogo
VISHAY ELECTRONIC GmbH Product Marketing Engineer (m/w) Landshut, Selb