Posten und Personen 03.03.2022, 13:51 Uhr

Personalia in der TGA

Was tut sich in der Branche? Wer wechselt den Arbeitgeber? Wo wurde eine Stelle neu geschaffen? Die HLH hat aktuelle Personalmeldungen aus Unternehmen, Hochschulen und Verbänden aus dem Bereich Technische Gebäudeausrüstung zusammengestellt.

Foto: panthermedia.net/HASLOO

Foto: panthermedia.net/HASLOO

Nils Meinert ist neuer Geschäftsführer der Swegon Germany GmbH. Er besitzt bereits langjährige Führungserfahrung in der Gebäudetechnik: Nach Stationen bei Siemens, Honeywell und Dorma (heute Dormakaba) verantwortete er zuletzt bei Johnson Controls die Geschäftsbereiche der Gebäudeautomation sowie Löschen und Sicherheit. Die schwedische Unternehmensgruppe mit deutschem Hauptsitz im bayrischen Garching möchte sich hierzulande stärker positionieren. Meinert freut sich auf die wie er sagt „spannende Aufgabe“: „Gerade in der einzigartigen Breite des Swegon-Portfolios und den intelligenten Lösungen steckt ein sehr großer Kundennutzen.“

Harald Rudelgass wird Group Compliance Director

Harald Rudelgass ist jetzt für die Einhaltung aller Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte innerhalb Europas verantwortlich.

Foto: Systemair

Der langjährige Technikleiter der Systemair GmbH, Harald Rudelgass, hat auf Konzernebene eine neue Aufgabe übernommen: Als Group Compliance Director ist er nun für die Einhaltung aller Richtlinien und Regularien der produzierenden Systemair-Standorte innerhalb Europas verantwortlich. Der 51-Jährige ist bereits seit 1998 für die Systemair GmbH aktiv und hatte zuletzt auf Konzernebene den Bereich Public Affairs für Ventilatoren und Wohnraumlüftung übernommen. Im Zuge der aktuellen Neuorientierung gibt er nach 14 Jahren auch seine Verantwortung für die in Berlin ansässige Fertigungsstätte für Bahnventilatoren an Stefan Fischer, den Geschäftsführer der Systemair GmbH, ab. Der Bereich Bahntechnik ist eine eigenständig aktive Abteilung innerhalb der GmbH, welche auf Lüftungsanwendungen in Schienenfahrzeugen spezialisiert ist. „Mit dem Bereichsleiter Michael Torney wird das Berliner Fachteam rund um die Bahntechnik mit der Unterstützung von Stefan Fischer weiterhin gut aufgestellt sein und sich um alle Kundenbelange kümmern“, so Rudelgass.

„Urgestein“ Markus Friedrichs übernimmt

Markus Friedrichs (im Bild) folgt Daniel Blasel als Geschäftsführer der Uponor Kamo GmbH.

Foto: Uponor

Nach drei Jahren an der Spitze der Uponor Kamo GmbH hat Daniel Blasel das Unternehmen verlassen und die Verantwortung an Markus Friedrichs übergeben. Friedrichs ist ein „Uponor Urgestein“. Er ist seit knapp 20 Jahren in unterschiedlichen Funktionen für das Unternehmen aktiv, zuletzt als Senior Sales Director und Geschäftsführer der Uponor GmbH. Die Funktion als Geschäftsführer der Uponor Kamo GmbH übernimmt er in Personalunion und berichtet direkt an Gerrit Schmidt, den Verantwortlichen für den Vertrieb im Geschäftssegment Gebäudetechnik in Europa. „Mit Markus Friedrichs haben wir die Ideallösung für diese wichtige Position gefunden“, so Schmidt. Sein Erfahrungsschatz sei ein großer Vorteil, um das Unternehmen gemeinsam mit Bilal Öztürk in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Die beiden Geschäftsführer der Uponor Kamo GmbH übernehmen jeweils unterschiedliche Verantwortungsbereiche. Erst im Dezember 2021 hatte Uponor die Verschmelzung der KaMo GmbH mit der Delta Systemtechnik GmbH bekanntgegeben. Seither tritt das Unternehmen als Uponor Kamo GmbH am Markt auf.

Marc Boebé löst Jürgen Metzler ab

Mann mit Erfahrung: Marc Boebé wechselt von Novar zu Belimo.

Foto: Belimo

Im Laufe des ersten Halbjahrs 2022 wird Marc Boebé die Geschäftsführung der Belimo Stellantriebe Vertriebs GmbH in Stuttgart übernehmen. Er folgt auf Jürgen Metzler, der nach 24 Jahren im Unternehmen im Juli in den Ruhestand wechseln wird. Boebé, der Bauingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften studiert hat, besetzte im Laufe seiner Karriere verschiedene vertriebsorientierte Funktionen. Zuletzt war er für die Novar GmbH (Honeywell) als Vertriebsleiter für Deutschland, die Schweiz und Luxemburg tätig.

Daniel Porzig folgt auf Klaus Gebauer

Dr.-Ing. Daniel Porzig ist neuer Entwicklungsleiter bei Efficient Energy.

Foto: Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)

Mit Daniel Porzig hat im Zuge eines geplanten Generationswechsels ein erfahrener Tribologie-Experte die Leitung der Entwicklung bei Efficient Energy übernommen. Er löst Klaus Gebauer ab. Der Maschinenbauingenieur Porzig promovierte an der Technischen Universität Clausthal im Bereich von Hochgeschwindigkeitsgleitlagerungen für Turbomaschinen. Vor seinem Einstieg bei dem bayrischen Hersteller klimafreundlicher Kältemaschinen im April 2021 war er über sechs Jahre in verschiedenen leitenden Positionen in der Technologieentwicklung bei Baker Hughes, einem Komplettanbieter von integrierten Ölfeldprodukten, beschäftigt. Porzig folgt Gebauer auch als Teil der Geschäftsleitung, die neben ihm Georg Dietrich als CEO und Thomas Bartmann als Leitung Vertrieb, Marketing & Service angehören.

Das könnte Sie auch interessieren:

Energieeffizienz von Gebäuden ganzheitlich betrachtet

Ingenieurbüros und SHK-Handwerk: Zehntausende Stellen unbesetzt

Sanierungen: KfW nimmt wieder Anträge auf Fördermittel an

Agri-Photovoltaik: Landwirtschaft und Energieerzeugung im Einklang

EuGH: Mindestsätze dürfen für Altverträge weiter angewendet werden

Farbige Solarmodule für breitere Akzeptanz

„Geothermie wichtiger Teil der Wärmewende“

Forschungsprojekt: Fassaden-Module mit integrierter Anlagentechnik

Heizungsindustrie steigert Absatz um zehn Prozent

Raumklima: Trockene Luft verursacht Beschwerden

Wärmepumpen: „Auf dem Weg zum Standardheizsystem“

Von Marc Daniel Schmelzer

Top Stellenangebote

RHEINMETALL AG-Firmenlogo
RHEINMETALL AG Verstärkung für unsere technischen Projekte im Bereich Engineering und IT (m/w/d) deutschlandweit
Stadt Viernheim-Firmenlogo
Stadt Viernheim Stadt- und Bauleitplanung (m/w/d) Viernheim
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW-Firmenlogo
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Professor*in für Werkstoffwissenschaften Brugg-Windisch
Frankfurt University of Applied Sciences-Firmenlogo
Frankfurt University of Applied Sciences Professur (W2) Werkzeugmaschinen Frankfurt am Main
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (m/w/d) Werkstofftechnik und Metallkunde Kempten
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH-Firmenlogo
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH W2-Professur für Aerodynamik, Fluidmechanik, Thermodynamik und Wärmeübertragung (m/w/d) München
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband-Firmenlogo
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband Ingenieur (w/m/d) Leitungswesen Abwasser Brake (Unterweser)
Carl Zeiss AG-Firmenlogo
Carl Zeiss AG Projekt- und Prozessmanagement in der Halbleiterfertigungstechnik (m/w/d) Keine Angabe
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) elektrische Antriebstechnik Weingarten
Bayernwerk-Firmenlogo
Bayernwerk Mitarbeiter (m/w/d) Keine Angabe
Zur Jobbörse