Die Gründerlounge nimmt die nationale und internationale Start-up-Szene ganz genau unter die Lupe. Gründerlounge liefert Porträts erfolgreicher Start-up-Unternehmen und informiert zu innovativen Geschäftsideen. Aktuelle Informationen zu neuen oder bestehenden Wegen der Förderung runden das Informationsangebot ab.

dedrone
Start-up-Portrait: Dedrone Abwehr der Bedrohnung

Das 2014 im hessischen Lohfelden gegründete Unternehmen Dedrone entwickelt den Drone-Tracker. Das Gerät identifiziert unbemannte kleine Flugobjekte zuverlässig und schlägt notfalls Alarm. Seit April testen ersten Kunden aus Autoindustrie, Justiz und dem Rüstungsbereich das Warnsystem.

mehr >

Ineratec
Start-up-Portrait: Ineratec Edelkraftstoffe aus dem Hightech-Container

Ineratec, ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), entwickelt modulare Anlagen zur Kraftstoffproduktion. Sie verwandeln Bio- und Klärgase, kleine Erdgasvorkommen oder auch Begleitgase der Ölförderung zu synthetischem Flüssigkraftstoff. Das Team sucht aktuell Investoren mit Branchenerfahrung.

mehr >

yoga
"Unyte" startet Crowdfunding Paulus Neef wird Yoga-Lehrer

Paulus Neef, Gründer von Pixelpark und Business Angel, geht unter die Yoga-Lehrer – zumindest mittelbar. Gemeinsam mit seinem Team will er in den nächsten fünf Jahren eine neue Yogastudio-Marke („Unyte“) etablieren, die sich vor allem an Menschen wendet, die bisher noch keinen Zugang zu Yoga gefunden haben.

mehr >

Spiegel
Milliarden-Deal Snapchat stellt Börsengang in Aussicht

Der Fotodienst Snapchat, der für seine von allein verschwindenden Bilder bekannt ist, wird an die Börse gehen. Snapchat brauche den Börsengang, um unabhängig zu bleiben, sagte Mitgründer und Chef Evan Spiegel. Einen Zeitraum nannte er nicht. 

mehr >

Ausländer
Migration Jeder zweite Gründer in Berlin hat ausländische Wurzeln

Berlins Wirtschaft wird internationaler: Jeder zweite Unternehmensgründer hat nach Angaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausländische Wurzeln. Vor zehn Jahren sei es nur jeder fünfte gewesen.

mehr >


Gründer
Studien „Gründungsmisere“: Deutschland fehlen Gründer

In Deutschland herrscht wenig Gründerstimmung: Zwar machen sich mehr Menschen als Freiberufler selbstständig. Aber am Bau und in der Industrie geht der Trend nach unten. Auch insgesamt gehen weit weniger Existenzgründer an den Start als Anfang des Jahrtausends.

mehr >

Rappold
Interview / Buchtipp „Kann nicht jeden zum Millionär inkubieren“

Der Internet-Entrepreneur und Unternehmensberater Thomas Rappold gibt in seinem Buch „Silicon Valley Investing“ deutschen Privatanlegern Hinweise darauf, wie sie gewinnbringend in die Facebooks von morgen investieren können. Im Interview verrät er einige Kernpunkte.

mehr >

terraloupe
Wettbewerb TerraLoupe gewinnt Phase 2 des MBPW

TerraLoupe heißt der Sieger in Phase 2 des Münchener Businessplan Wettbewerbs. Das Münchener IT-Start-up macht hochgenaue Geo-Bilddaten, die aus der Luft erfasst werden, zu virtuellen 3D-Welten für verschiedene Anwendungen. Hinter den Visualisierungen steht ein intelligenter Algorithmus, der die riesigen Datenmengen analysiert. Kunden sind z. B. Versicherungen, die sich schnell einen Überblick über von Schadensfällen betroffene Gebiete verschaffen können.

mehr >

airbus
Inkubator Airbus Defence and Space ist neuer Partner des ESA BIC

Das „ESA BIC Bavaria“, Teil des Europäischen Business-Incubation-Centre-(BIC)-Programms der Europäischen Weltraumorganisation ESA, verstärkt mit der Außenstelle Ottobrunn bei München seine Präsenz am Luft- und Raumfahrtstandort Bayern. Das Bayerische Wirtschaftsministerium begrüßt daher als langjähriger Partner des ESA BIC Programms die Zusammenarbeit mit Airbus Defence and Space am Ludwig Bölkow Campus in Ottobrunn.

mehr >

mim
Wettbewerb Ausgezeichnete Ideen aus Nordbayern

Die Sieger der Phase 2 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern und die Gewinner des Hochschul-Gründer-Preises stehen fest.

mehr >

unitymediacarzapp
Wettbewerb carzapp gewinnt „made in.de“-Award

Unitymedia und seine Konzernmutter Liberty Global haben in Berlin die Preisträger des „made in.de“-Awards 2015 geehrt. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, würdigte die Preisträger und überreichte den Award an Oliver Lünstedt und Sahil Sachdeva, die Gründer und CEOs des Berliner Start-up-Unternehmens carzapp.

mehr >

nebenberuflich
Ratgeber Buchtipp: Nebenberuflich selbstständig

Wer eine zündende Geschäftsidee und genügend Zeit hat, kann parallel zu Job oder Studium in die berufliche Selbstständigkeit starten. Doch wie können Teilzeit-Gründer ihr kleines Gewerbe geschickt aufbauen, finanzieren und absichern? Muss der Chef im Hauptjob sein Okay geben? Antworten auf solche Fragen gibt der Ratgeber „Nebenberuflich selbstständig“ der Verbraucherzentrale NRW.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  323
Empfehlungen der Redaktion