Schlafe gut in der Nacht-Aktien 07.09.2020, 08:01 Uhr

Mit „SWAN“-Aktien Krisen besser durchstehen

Die besten Aktien sind die, die Sie getrost vergessen können meint Michael Thaler, Vorstand der Top Vermögen in Starnberg

Weißer Schwan

SWAN-Aktien sind zwar langweilig, lassen dafür aber beruhigt schlafen.

Foto: panthermedia.net/dimabl

Aktien, die polarisieren

Es gibt Aktienunternehmen mit einer hohen Medienpräsenz, wie zuletzt die Lufthansa. Diese Aktien polarisieren: Soll der Staat die Kranich-Airline retten und zu welchem Preis. Wie wird sich der Luftverkehr in den nächsten Jahren entwickeln angesichts von Viren- und Klimaschutz. Kann sich Lufthansa dauerhaft behaupten gegen die Billig-Airlines? Zudem ist die Aktie zu einem Viertel der Höchstkurse der letzten Jahre zu haben, dies muss doch ein Schnäppchen sein?

Sleep well at night: Was sind SWAN-Aktien?

Ein Unternehmen in solch einer Sondersituation ist für den Vorstand sicherlich eine gewaltige Herausforderung. Und dieser hohe Grad an Unsicherheit wird sich auch in den Aktienkursen zeigen. Große Hoffnung, gefolgt von Panik und so fort. Daher werden auch zahlreiche Aktionäre nachts im Bett liegen und mit dieser Investition hadern. Viel besser sind da bewährte „SWAN“-Aktien. SWAN steht hierbei für Sleep well at night, also Schlafe gut in der Nacht-Aktien.

Dies sind Unternehmen, die keine Ablenkung durch Dieselskandal, Monsanto-Klagen oder fehlerhafte Flugzeug-Software zu beklagen haben. Unternehmen also, die sich völlig langweilig auf ihr Geschäft und Geschäftsopportunitäten konzentrieren können. Aktien-Unternehmen, über die man kaum in der Wirtschaftspresse außerhalb der Quartalszahlen liest. Aktien zum vergessen also. Solche Unternehmen findet man am Einfachsten über Kennzahlenanalysen, häufig sind es auch kontinuierliche Dividendenzahler und Aktienkurse, die langsam, aber stetig steigen.

Anleger dürfen dabei auch keine Scheu haben, bei solchen Aktien zu hohen vielleicht sogar Höchstkursen einzusteigen. Denn selbst wenn die Unternehmen Teile der Gewinne via Dividende ausschütten, so bleiben doch Teile der Gewinne thesauriert und können wieder in das Kerngeschäft zu einem ordentlichen Return on Equity – im Regelfall deutlich oberhalb der Kapitalmarktzinsen – angelegt werden. Steigende Kurse sind deshalb eine logische Folge.

Steigende Unternehmensgewinne sind zudem die wichtigste Komponente für verlässlich steigende Aktienkurse – allen geopolitischen und konjunkturellen Herausforderungen zum Trotz – und deutlich berechenbarer als einmalige juristische oder strukturelle Herausforderungen.

Die aber wohl segenreichste Wirkung von SWAN-Aktien findet man bei Börsenturbulenzen. Da kann man als Anleger bei Unternehmen, die schon nicht problemfrei in eine schwierige Marktphase gekommen sind durchaus mit Unbehagen auf deren Zukunftsaussichten blicken. Bei den SWAN-Aktien dagegen bleiben Anleger – und dies zeigt unsere langjährige Erfahrung mit Privatanlegern – gelassen und halten temporär niedrigerer Kurse gut durch. Und werden im Regelfall mit letztlich ansehnlichen Renditen belohnt.

Diesen und weitere Vermögensverwalter mit Ihren Meinungen und Online-Anlagestrategien finden Sie hier.

Porträtbild von Michael Thaler

Michael Thaler ist Vorstand der Top Vermögen in Starnberg.

Foto: Top Vermögen

 

Lesen Sie auch:

Der Fall Wirecard und die Aktienkultur

Anleger lieben noch die Megatrends

Ein Beitrag von:

Top Stellenangebote

MED-EL Medical Electronics-Firmenlogo
MED-EL Medical Electronics Engineer for Testsystems (m/w/d) Innsbruck
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH Systemingenieur (m/w/i) Heiligenhaus
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Chemieingenieur*in als Teamleitung (w/m/d) München
EMAG Maschinenfabrik GmbH-Firmenlogo
EMAG Maschinenfabrik GmbH Konstrukteur Hardware & Fluid (m/w/d) Salach
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke München GmbH Bauingenieur*in Teilprojektleitung U-Bahn-Betriebshof Süd (m/w/d) München
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke München GmbH Bauingenieur*in Teilprojektleitung U-Bahn-Betriebshof Süd (m/w/d) München
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften-Firmenlogo
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Architektur verschiedene Standorte
BOS GmbH & Co. KG-Firmenlogo
BOS GmbH & Co. KG Technischer Projektleiter (m/w/d) Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik Ostfildern
Commerz Building and Management GmbH-Firmenlogo
Commerz Building and Management GmbH Projektleiter TGA / Versorgungstechnik / HKLS (m/w/d) Eschborn, Frankfurt, Essen, Berlin, Hamburg
AGR Betriebsführung GmbH-Firmenlogo
AGR Betriebsführung GmbH Projektleiter / Projektingenieur (m/w/d) Großprojekte Elektrotechnik Herten

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.