Neue N-ARPEX 29.03.2020, 06:30 Uhr

Flender Kupplung fordert den Markt heraus

Einfache konstruktive Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen, so lässt sich die neue N-ARPEX Baureihe gut zusammenfassen. Für die spielfreie, drehstarre und biegeelastische Kraft-übertragung bis 2.000.000 Nm schickt Flender eine einzige Baureihe ins Rennen.

Die neue Ganzstahllammellenkupplung N-ARPEX von Flender ist die Universallösung für Konstrukteure für alle Anwendungen bis 2.000.000 Nm und Durchmessern bis 980mm. Foto: Flender

Die neue Ganzstahllammellenkupplung N-ARPEX von Flender ist die Universallösung für Konstrukteure für alle Anwendungen bis 2.000.000 Nm und Durchmessern bis 980mm.

Foto: Flender

Als Komplettlösung bis zu einem Durchmesser von 988 mm punktet die erweiterte Baureihe durch optimierte Montageoptionen und hohe Leistungs-dichte. Damit ist die N-ARPEX auch erste Wahl, wo hohe Drehmomente gebraucht werden.

Die kompakte Bauart macht eine Anpassung an die Anwendung einfach. Verschiedene Naben sind im Baukasten ebenso enthalten wie viele Zwischenstücklösungen, mit denen es bereits die Standardlösung auf 6.500 mm bringt.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Airbus-Firmenlogo
Program Certification Engineering (d/m/f) Airbus
Manching Zum Job 
Bühler Motor GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Vorentwicklung - Mechatronische Systeme Bühler Motor GmbH
Nürnberg Zum Job 
Dohm Pharmaceutical Engineering-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik, Pharmatechnik Dohm Pharmaceutical Engineering
Mannheim Zum Job 
INOTEC GmbH-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/d) Nahrungsmittelindustrie INOTEC GmbH
Reutlingen Zum Job 
Dohm Pharmaceutical Engineering-Firmenlogo
Prüfingenieure (m/w/d) Dohm Pharmaceutical Engineering
Ulm, Ludwigshafen am Rhein Zum Job 
Dohm Pharmaceutical Engineering-Firmenlogo
Ingenieur Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Prozesstechnik, TGA, Bauwesen (m/w/d) Dohm Pharmaceutical Engineering
Leverkusen Zum Job 
ASK GmbH-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker (m/w/d) im Bereich Automatisierung und Steuerungstechnik ASK GmbH
Wolfenbüttel bei Braunschweig Zum Job 
MAXIMATOR GmbH-Firmenlogo
Vertriebsingenieur / Sales Engineer (m/w/d) Schwerpunkt Wasserstofftechnik MAXIMATOR GmbH
Sinsheim Zum Job 
RheinEnergie-Firmenlogo
Gruppenleiter Maschinen- und Verfahrenstechnik (m/w/d) RheinEnergie
Köln (Niehl) Zum Job 
WACKER-Firmenlogo
Procurement Manager (m/w/d) CSA / Bauleistungen WACKER
Burghausen Zum Job 
EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) für den Bereich Straßen- und Tiefbau EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH
Berlin, Michendorf Zum Job 
agap2 - HIQ Consulting GmbH-Firmenlogo
Junior Technical Business Manager (m/w/d) agap2 - HIQ Consulting GmbH
Frankfurt am Main, München, Mannheim Zum Job 
Eurovia Verkehrsbau Union GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) für den Bereich Asphaltstraßenbau Eurovia Verkehrsbau Union GmbH
Berlin, Michendorf Zum Job 
agap2 - HIQ Consulting GmbH-Firmenlogo
Testingenieur:in Mechatronik & Elektrotechnik agap2 - HIQ Consulting GmbH
Großraum Frankfurt am Main, Mannheim oder München Zum Job 
agap2 - HIQ Consulting GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur:in Automatisierungs- & Elektrotechnik agap2 - HIQ Consulting GmbH
Mannheim, Frankfurt oder München Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
SAP & Salesforce Service Manager (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Stuttgart Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Bausachverständiger Immobilien (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Experte Digitale Markenführung (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Stuttgart Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Sachverständiger Umweltschutz & Emission (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Karlsruhe Zum Job 
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
Fachkraft Arbeitssicherheit & Gesundheit (m/w/d) DEKRA Automobil GmbH
Oberfranken, Oberpfalz Zum Job 

Auch im Preis-Leistungs-Verhältnis hat das Produkt einiges zu bieten: Z.B. ermöglichen die kompakte Bauart und stark vergrößerte Bohrungskapazitäten Baugrößensprünge.

Mit umfangreichen Features wie API-Konformität, ATEX-Zertifizierung und einem erweiterten Temperaturbereich von -50 °C bis +280 °C trotzt die Kupplungslösung auch den rauesten Umgebungsbedingungen.

Aber auch im Einsatz bei Standard-Applikationen wie Pumpen, Lüftern und Kompressoren hat sich die Kupplung bereits bewährt.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.