Ranking zur Digitalisierung 12.09.2022, 12:19 Uhr

Überraschendes Ergebnis: Das sind die 10 digitalsten deutschen Städte

Wie gut ist die Breitband-Anbindung, gibt es Carsharing und ein Online-Bürgerbüro? In Puncto Digitalisierung unterscheiden sich deutsche Städte enorm. Der Branchenverband Bitkom hat jetzt die digitalsten Städte gekürt – drei Städte konnten aufholen – und ausgerechnet die Bundeshauptstadt ist nicht mehr dabei.

Die Digitalisierung ist in deutschen Städten sehr ungleichmäßig weit entwickelt. Düsseldorf gehört jetzt zur Top 10 der digitalsten Städte Deutschlands. Foto: Peter Sieben

Die Digitalisierung ist in deutschen Städten sehr ungleichmäßig weit entwickelt. Düsseldorf gehört jetzt zur Top 10 der digitalsten Städte Deutschlands.

Foto: Peter Sieben

Eine flächendeckend gut funktionierende digitale Infrastruktur ist in Deutschland immer noch keine Selbstverständlichkeit. Für Städte wird das Thema Digitalisierung unterdessen zu einem immer wichtigeren Standortfaktor – spätestens die Erfahrungen aus der Coronazeit haben das gezeigt: Die Bürgerämter waren zum Teil derart überlastet, dass Menschen monatelang keine Termine für vermeintlich einfache Amtsangelegenheiten mehr bekommen konnten. Und immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice und sind auf schnelles Internet angewiesen.

Digitalisierung in Städten auf sehr unterschiedlichem Stand

Der Digitalverband Bitkom untersucht jährlich im Smart City Index, in welchen Städten die Digitalisierung am besten vorangeht. Die Städte werden dabei anhand von fünf Kategorien bewertet:

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH-Firmenlogo
Bauingenieur / Umweltingenieur als Projektmanager (m/w/d) Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH
Ludwigsburg Zum Job 
RHEINMETALL AG-Firmenlogo
Verstärkung für unsere technischen Projekte im Bereich Engineering und IT (m/w/d) RHEINMETALL AG
deutschlandweit Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Claim Manager*in (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Stadtwerke Tübingen GmbH-Firmenlogo
Meister der Elektrotechnik (m/w/d) als Bauaufsicht und Netzführung Stadtwerke Tübingen GmbH
Tübingen Zum Job 
Stadtwerke Tübingen GmbH-Firmenlogo
Elektromonteure (m/w/d) Stadtwerke Tübingen GmbH
Tübingen Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektingenieur Planung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Oldenburg Zum Job 
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.-Firmenlogo
Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik, Raumfahrtsystemtechnik, Space Systems Engineering o. ä. (w/m/d) Space Systems Engineering Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
Faßberg Zum Job 
Stadtwerke Tübingen GmbH-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Netzleitwarte Stadtwerke Tübingen GmbH
Tübingen Zum Job 
Schüller Möbelwerk KG-Firmenlogo
Umweltingenieur (m/w/d) Schüller Möbelwerk KG
Herrieden Zum Job 
Forschungszentrum Jülich GmbH-Firmenlogo
Sicherheitsingenieur (w/m/d) Forschungszentrum Jülich GmbH
Jülich Zum Job 
Schluchseewerk AG-Firmenlogo
Maschinenbauingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Korrosionsschutz Schluchseewerk AG
Laufenburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Konstruktiver Ingenieurbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Osnabrück Zum Job 
Synthos Schkopau GmbH-Firmenlogo
Investment Projekt Spezialist (m/w/d) Synthos Schkopau GmbH
Schkopau Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Dillenburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Verkehr Die Autobahn GmbH des Bundes
Osnabrück Zum Job 
Veltum GmbH-Firmenlogo
Planungsingenieur:in für Gebäudetechnik SHK Veltum GmbH
Waldeck Zum Job 
Regierungspräsidium Freiburg-Firmenlogo
Master / Diplom (Univ.) Bauingenieurwesen mit Fachrichtung Wasserbau oder vergleichbar Regierungspräsidium Freiburg
Freiburg im Breisgau Zum Job 
Rittal GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Entwickler / Konstrukteur (m/w/d) für Werkzeugmaschinen Rittal GmbH & Co. KG
Landkreis Wesermarsch-Firmenlogo
Stadt- und Regionalplaner*in Landkreis Wesermarsch
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) C-ITS Entwicklung Die Autobahn GmbH des Bundes
Frankfurt am Main Zum Job 
  • Verwaltung
  • IT-Infrastruktur
  • Energie/Umwelt
  • Mobilität
  • Gesellschaft

Dabei geht es zum Beispiel unter anderem darum, ob eine Stadt Online-Bürger-Services anbietet, ob es Carsharing-Angebote und intelligente Ampelanlagen gibt und wie gut es um die Breitbandverfügbarkeit steht. Insgesamt untersucht Bitkom 133 Parameter für jede Stadt. In den fünf Kategorien ergeben sich Index-Werte, aus denen wiederum ein Gesamtwert und Gesamtrang errechnet wird.

Die Top-10-Städte stehen bereits jetzt fest:

  • Aachen
  • Bochum
  • Darmstadt
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart

Damit sind drei Städte in die Top 10 der führenden Städte in Deutschland aufgestiegen: Aachen, Düsseldorf (beide Nordrhein-Westfalen) und Nürnberg (Bayern) sind zum ersten mal unter den zehn Bestplatzierten des Smart City Index. Aachen lag im Vorjahr auf Rang 17, Düsseldorf auf Platz 19 und Nürnberg auf Platz 16. Freiburg im Breisgau und Karlsruhe (beide Baden-Württemberg) sind in diesem Jahr nicht mehr unter den Top 10 – und: Auch Berlin erfüllt in Sachen Digitalisierung nicht mehr die Anforderungen, um unter den zehn digitalsten Städten Deutschlands zu sein.

Warum jetzt der perfekte Zeitpunkt für IT-Fachkräfte ist

„Beim Smart City Index werden Deutschlands Großstädte umfassend und detailliert vermessen. Das Ranking zeigt, welche Städte bei der Digitalisierung führend sind. Auch in diesem Jahr gibt es viele Positionswechsel und so manche Überraschung. Die Dynamik ist groß, die Abstände verringern sich“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Aufsteiger Aachen, Düsseldorf und Nürnberg

„Die Aufsteiger Aachen, Düsseldorf und Nürnberg werden mit ihrem Abschneiden für ihre digitalen Aktivitäten belohnt. Für alle anderen ist es ein Ansporn, ihre Digitalisierungsbemühungen zu steigern und ebenfalls Tempo zu machen“, so Berg weiter. Bitkom wolle den Städten mit dem Index eine Vergleichsgrundlage für ihre eigenen digitalen Aktivitäten geben, Erfolgsbeispiele aufzeigen und die Städte bei ihren Digitalisierungsbemühungen unterstützen.

Hören Sie zum Thema Digitale Transformation auch unseren Karriere-Podcast Prototyp: 

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von Podigee angezeigt.
Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von youtube.com zu.

Das vollständige Ranking will der Branchenverband am 20. September im Vorfeld der Smart Country Convention bekanntgeben. Das gemeinsame Event von Messe Berlin und Bitkom findet vom 18. bis 20. Oktober 2022 in Berlin statt. Themen werden die Digitalisierung von Verwaltung und die Entwicklung smarter Städte sein.

Ein Beitrag von:

  • Peter Sieben

    Peter Sieben schreibt über Forschung, Politik und Karrierethemen. Nach einem Volontariat bei der Funke Mediengruppe war er mehrere Jahre als Redakteur und Politik-Reporter in verschiedenen Ressorts von Tageszeitungen und Online-Medien unterwegs.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.