Ranking zur Digitalisierung 12.09.2022, 12:19 Uhr

Überraschendes Ergebnis: Das sind die 10 digitalsten deutschen Städte

Wie gut ist die Breitband-Anbindung, gibt es Carsharing und ein Online-Bürgerbüro? In Puncto Digitalisierung unterscheiden sich deutsche Städte enorm. Der Branchenverband Bitkom hat jetzt die digitalsten Städte gekürt – drei Städte konnten aufholen – und ausgerechnet die Bundeshauptstadt ist nicht mehr dabei.

Die Digitalisierung ist in deutschen Städten sehr ungleichmäßig weit entwickelt. Düsseldorf gehört jetzt zur Top 10 der digitalsten Städte Deutschlands. Foto: Peter Sieben

Die Digitalisierung ist in deutschen Städten sehr ungleichmäßig weit entwickelt. Düsseldorf gehört jetzt zur Top 10 der digitalsten Städte Deutschlands.

Foto: Peter Sieben

Eine flächendeckend gut funktionierende digitale Infrastruktur ist in Deutschland immer noch keine Selbstverständlichkeit. Für Städte wird das Thema Digitalisierung unterdessen zu einem immer wichtigeren Standortfaktor – spätestens die Erfahrungen aus der Coronazeit haben das gezeigt: Die Bürgerämter waren zum Teil derart überlastet, dass Menschen monatelang keine Termine für vermeintlich einfache Amtsangelegenheiten mehr bekommen konnten. Und immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice und sind auf schnelles Internet angewiesen.

Digitalisierung in Städten auf sehr unterschiedlichem Stand

Der Digitalverband Bitkom untersucht jährlich im Smart City Index, in welchen Städten die Digitalisierung am besten vorangeht. Die Städte werden dabei anhand von fünf Kategorien bewertet:

  • Verwaltung
  • IT-Infrastruktur
  • Energie/Umwelt
  • Mobilität
  • Gesellschaft

Dabei geht es zum Beispiel unter anderem darum, ob eine Stadt Online-Bürger-Services anbietet, ob es Carsharing-Angebote und intelligente Ampelanlagen gibt und wie gut es um die Breitbandverfügbarkeit steht. Insgesamt untersucht Bitkom 133 Parameter für jede Stadt. In den fünf Kategorien ergeben sich Index-Werte, aus denen wiederum ein Gesamtwert und Gesamtrang errechnet wird.

Die Top-10-Städte stehen bereits jetzt fest:

  • Aachen
  • Bochum
  • Darmstadt
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart

Damit sind drei Städte in die Top 10 der führenden Städte in Deutschland aufgestiegen: Aachen, Düsseldorf (beide Nordrhein-Westfalen) und Nürnberg (Bayern) sind zum ersten mal unter den zehn Bestplatzierten des Smart City Index. Aachen lag im Vorjahr auf Rang 17, Düsseldorf auf Platz 19 und Nürnberg auf Platz 16. Freiburg im Breisgau und Karlsruhe (beide Baden-Württemberg) sind in diesem Jahr nicht mehr unter den Top 10 – und: Auch Berlin erfüllt in Sachen Digitalisierung nicht mehr die Anforderungen, um unter den zehn digitalsten Städten Deutschlands zu sein.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Infineon-Firmenlogo
Senior Manager IT MES (w/m/div)* Infineon
Warstein Zum Job 
Infineon-Firmenlogo
Ingenieur Prüftechnik Leistungshalbleitermodule (w/m/div)* Infineon
Warstein Zum Job 
Infineon-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (w/m/div)* Infineon
Warstein Zum Job 
THOST Projektmanagement GmbH-Firmenlogo
Ingenieur*in / Bauleiter*in (m/w/d) für Großprojekte der Bereiche Infrastruktur (Freileitung, Kabeltiefbau, Bahn) THOST Projektmanagement GmbH
Nürnberg,Hannover,Hamburg Zum Job 
CARVEX Verfahrenstechnologie für Lebensmittel und Pharma GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) CARVEX Verfahrenstechnologie für Lebensmittel und Pharma GmbH
Bad Hönningen Zum Job 
ABL GmbH-Firmenlogo
Senior Software Developer (m/w/d) eMobility ABL GmbH
Lauf a. d. Pegnitz Zum Job 
Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Versuchsingenieur (m/w/d) Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Biberach Zum Job 
Brunel-Firmenlogo
Java Entwickler / Informatiker (w/m/d) Brunel
Dortmund Zum Job 
Brunel-Firmenlogo
Elektrokonstrukteur EPLAN P8/ELCAD (w/m/d) Brunel
Dortmund Zum Job 
Brunel-Firmenlogo
Elektroniker/Elektrotechniker (w/m/d) Brunel
Dortmund Zum Job 
Triathlon Batterien GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur (m/w/d) Arbeitsvorbereitung Batteriemontage / Batteriefertigung für Lithium-Ionen-Batterien Triathlon Batterien GmbH
Glauchau Zum Job 
Murrelektronik-Firmenlogo
Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d) Murrelektronik
Oppenweiler, Kirchheim unter Teck (Home-Office) Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Sales Manager - Deployable Solutions (d/m/w) Airbus
Raum Friedrichshafen Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Synthetic Imagery & Sensor Simulation System Engineer Airbus
Raum Toulouse (Frankreich) Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Synthetic Imagery & Sensor Simulation System Engineer Airbus
Raum Toulouse (Frankreich) Zum Job 
Collins Aerospace-Firmenlogo
Produktionsplaner (m/w/d) Collins Aerospace
Nördlingen Zum Job 
Collins Aerospace-Firmenlogo
Strategischer Einkäufer (m/w/d) Collins Aerospace
Nördlingen Zum Job 
Deutsche Aircraft GmbH-Firmenlogo
Systems Engineer - Cooling Systems Power Electronics (f/m/d) Deutsche Aircraft GmbH
Weßling Zum Job 
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH-Firmenlogo
Sachverständiger (m/w/d) Anlagensicherheit TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Darmstadt Zum Job 
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH-Firmenlogo
Sachverständiger Elektrotechnik (m/w/d) TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH

Warum jetzt der perfekte Zeitpunkt für IT-Fachkräfte ist

„Beim Smart City Index werden Deutschlands Großstädte umfassend und detailliert vermessen. Das Ranking zeigt, welche Städte bei der Digitalisierung führend sind. Auch in diesem Jahr gibt es viele Positionswechsel und so manche Überraschung. Die Dynamik ist groß, die Abstände verringern sich“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Aufsteiger Aachen, Düsseldorf und Nürnberg

„Die Aufsteiger Aachen, Düsseldorf und Nürnberg werden mit ihrem Abschneiden für ihre digitalen Aktivitäten belohnt. Für alle anderen ist es ein Ansporn, ihre Digitalisierungsbemühungen zu steigern und ebenfalls Tempo zu machen“, so Berg weiter. Bitkom wolle den Städten mit dem Index eine Vergleichsgrundlage für ihre eigenen digitalen Aktivitäten geben, Erfolgsbeispiele aufzeigen und die Städte bei ihren Digitalisierungsbemühungen unterstützen.

Hören Sie zum Thema Digitale Transformation auch unseren Karriere-Podcast Prototyp: 

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von podigee.com angezeigt.

Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von podigee.com zu.

Das vollständige Ranking will der Branchenverband am 20. September im Vorfeld der Smart Country Convention bekanntgeben. Das gemeinsame Event von Messe Berlin und Bitkom findet vom 18. bis 20. Oktober 2022 in Berlin statt. Themen werden die Digitalisierung von Verwaltung und die Entwicklung smarter Städte sein.

Ein Beitrag von:

  • Peter Sieben

    Peter Sieben ist Content Manager und verantwortlicher Redakteur für ingenieur.de. Nach einem Volontariat bei der Funke Mediengruppe war er mehrere Jahre als Redakteur und Politik-Reporter in verschiedenen Ressorts von Tageszeitungen und Online-Medien unterwegs. Er schreibt über Forschung, Politik und Karrierethemen.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.