Schweres Outlook-Problem 12.05.2021, 10:15 Uhr

Microsoft Outlook: Mails werden nicht angezeigt – so lösen Sie das Problem

Zehntausende Nutzer von Outlook dürften betroffen sein: E-Mails werden nicht angezeigt, Texte gelöscht, Signaturen verschwinden. Dahinter steckt ein Bug.

Viele Nutzer hatten jüngst erhebliche Probleme mit Outlook. Microsoft bietet jetzt einen Bugfix. Foto: Panthermedia.net/gioiak2

Viele Nutzer hatten jüngst erhebliche Probleme mit Outlook. Microsoft bietet jetzt einen Bugfix.

Foto: Panthermedia.net/gioiak2

Ist es ein Virus? Wurde mein System gehackt? Ist der Rechner jetzt hinüber? Zehntausende Nutzer von Microsoft Outlook dürften in den letzten Tagen einen ziemlichen Schrecken bekommen haben beim Versuch, eine E-Mail zu schreiben.

Lesen Sie auch: Microsoft Teams: Tricks, die Ihnen das Büroleben sehr viel leichter machen

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Abteilungsleitung (w/m/d) Bau, Baugrund- und Baustoffprüfung Die Autobahn GmbH des Bundes
Klinger und Partner GmbH-Firmenlogo
Projektleiter Tiefbau und Straße (m/w/d) Klinger und Partner GmbH
Stuttgart Zum Job 
SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Testingenieur Software für Entwicklungsprojekte (all genders) SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG
Hamburg Zum Job 
SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG-Firmenlogo
System Engineer für Entwicklungsprojekte (all genders) SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG
Hamburg Zum Job 
Stuttgart Netze GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Energietechnik Smart Grid (w/m/d) Stuttgart Netze GmbH
Stuttgart Zum Job 
Panasonic Industrial DevicesEurope GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur (m/w/d) in der industriellen Hardwareentwicklung Panasonic Industrial DevicesEurope GmbH
Lüneburg Zum Job 
SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Hardware (all genders) SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG
Hamburg Zum Job 
Stadtwerke Görlitz AG-Firmenlogo
Referent Netztechnik (m/w/d) Stadtwerke Görlitz AG
Görlitz Zum Job 
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst-Firmenlogo
Leitung (m/w/d) des Gebäudemanagements HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Hildesheim Zum Job 
Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR)-Firmenlogo
Projektingenieurin / Projektingenieur (w/m/d) Bauwesen Deponietechnik Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR)
Berlin, Homeoffice möglich Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Architekt / Ingenieur im Hochbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
München Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern-Firmenlogo
Mitarbeiter für die Straßenbaubehörde (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern
Kempten (Allgäu) Zum Job 
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH-Firmenlogo
Leitender Ingenieur (m/w/d) Planung / Bau Wärme WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Wuppertal Zum Job 
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Planung / Bau Wärme WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Wuppertal Zum Job 
Wuppertaler Stadtwerke-Firmenlogo
Leitender Ingenieur (m/w/d) Planung / Bau Wärme Wuppertaler Stadtwerke
Wuppertal Zum Job 
WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) Planung / Bau Wärme WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
Wuppertal Zum Job 
BOGE Elastmetall GmbH-Firmenlogo
Ingenieur - FE-Berechnungen (m/w/d) BOGE Elastmetall GmbH
Damme (Niedersachsen) Zum Job 
FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH-Firmenlogo
Maschinenbauingenieur Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d) FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH
Gronau (Leine) Zum Job 
Schulte & Co. GmbH-Firmenlogo
Fertigungsplaner (m/w/d) Schulte & Co. GmbH
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur als Abteilungsleitung Grunderwerb, Liegenschaftsverwaltung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Kempten Zum Job 

Zahlreiche Nutzer berichten von folgenden Phänomenen:

  • Beim Verfassen einer E-Mail werden die Buchstaben nach und nach gelöscht
  • Inhalte von E-Mails werden nach den ersten Zeilen abgeschnitten oder gar nicht richtig angezeigt
  • Empfangene E-Mails erweisen sich nach dem Öffnen als scheinbar leer
  • Signaturen sind gelöscht oder werden zumindest nicht angezeigt

Microsoft Outlook: E-Mails werden nicht angezeigt

Offenbar steckt hinter den Fehlern ein Bug nach dem letzten Update von Outlook. Am Dienstagabend noch bestätigte Microsoft das per Twitter:

Wir untersuchen ein Problem mit der Sichtbarkeit von E-Mail-Nachrichten in Outlook. Die Webversion von Outlook scheint davon nicht betroffen zu sein. Weitere Details finden Sie unter EX255650 im Admin Center.

Am frühen Mittwochmorgen kam dann die Meldung:

Wir haben die Hauptursache identifiziert und wenden einen Fix an, der die betroffenen Benutzer in den nächsten 3 bis 4 Stunden erreicht. Benutzer müssen den Outlook-Client neu starten, um das Update nach dem Empfang anzuwenden. Wir gehen davon aus, dass der Dienst für betroffene Benutzer bis zum 12. Mai 2021 um 3:00 Uhr UTC wiederhergestellt wird.

Das Problem sei inzwischen behoben, heißt es bei Microsoft. Nutzer müssen demnach ihre Anwendungen neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Lesen Sie auch: Wonder und Gathertown: Diese Zoom-Alternativen müssen Sie kennen

Outlook: So beheben Sie das Problem

Falls der Bugfix nicht automatisch gestartet wird, und Sie Ihre Mails nach wie vor nicht sehen können, gehen Sie in Outlook wie folgt vor:

  • Auf „Datei“ klicken
  • „Office-Konto“ wählen
  • „Updateoptionen“ wählen
  • Auf „Jetzt aktualisieren“ klicken

Anschließend sollten alle nötigen Updates installiert werden. Sie müssen dann Outlook neu starten, das Problem sollte laut Windows dann behoben sein.

Lesen Sie auch: Die besten Office-Alternativen für Windows, Linux, macOS

Outlook 2010 legte Grundstein für neue Generation

Microsoft Outlook gehört zu den am weitesten verbreiteten E-Mail- und Planungssoftwares. 1997 ging Outlook an den Start. Eine Zeitenwende: Mit dem Microsoft Exchange Server 5.5 wurden Exchange Client, Schedule+ 7.5 und Windows Messaging durch das neue Outlook 8 ersetzt. In den Jahren danach etablierte sich die Mailsoftware rasant und wurde als Tool immer mächtiger. Den Grundstein für das moderne Outlook legte die Version 2010.

Lesen Sie auch: Photoshop und Lightroom: Diese Alternativen sollten Sie kennen

Damals änderte sich die Oberfläche grundlegend, vor allem aber kamen zahlreiche neue Funktionen dazu. Erstmals hatten Nutzer die Möglichkeit, eigene Makros anzulegen, und E-Mail-Verläufe in Form von Threads anzuschauen. Im Zuge von Office 365 ist jüngst eine völlig neue Generation von Outlook an den Start gegangen.

Ein Beitrag von:

  • Peter Sieben

    Peter Sieben schreibt über Forschung, Politik und Karrierethemen. Nach einem Volontariat bei der Funke Mediengruppe war er mehrere Jahre als Redakteur und Politik-Reporter in verschiedenen Ressorts von Tageszeitungen und Online-Medien unterwegs.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.