Krypto-News 16.05.2024, 14:05 Uhr

Bitcoin pumpt! +5.000 Dollar in 24h – Prognose verrät: Wie lange geht der Bull-Run noch genau?

Bitcoin (BTC) ist seit gestern um mehr als 5.000 Dollar gestiegen, die Kryptowährung tradet damit wieder über 66.000 Dollar. Der Vorbote einer bullishen Bewegung? Hierzu äußert sich einer der bekanntesten Krypto-Chart-Experten in einer neuen Prognose. Wie lange läuft der Bitcoin-Bull-Run demnach noch?

Bitcoin

Ist es sinnvoll in Bitcoin zu investieren?

Foto: PantherMedia / Dusan Zidar

Ist es sinnvoll in Bitcoin zu investieren?

Der Mai bringt frisches Grün, viele Kryptowährungen legen kräftig zu. Momentane Spitzen-Performer unter den Top-Coins: 5.000 Dollar Zuwachs an einem Tag – Platzhirsch Bitcoin (BTC) kommt auf ein Plus von 8,44% innerhalb der letzten sieben Tage. Solana (SOL) hingegen legt ordentliche +14,88% zu, Telegram-Kryptowährung Toncoin (TON) wiederum steigt +9,87% (Daten von Coinmarketcap.com). Das bullishe Momentum wird begleitet von explosiven Aufwärtsbewegungen bei Memecoins: Pepe Coin (PEPE) beispielsweise, der drittwertvollste Meme-Coin nach Marktkapitalisierung, beeindruckt mit stattlichen +29,27%, auch FLOKI (FLOKI) legt +24,63% zu, dicht gefolgt von BOOK OF MEME (BOME, +18,89%). Tagesgewinner: Bitcoin-Memecoin PUPS (Ordinals) (PUPS) mit einem spektakulären Gewinn von +58,88%, The First Youtube Cat (PAJAMAS, +47,87%) und Brett (BRETT, +37,04%). Hier kommt es zu einer regelrechten Manie: So wurden letzten Monat mehr als 1 Million (!) neue Kryptowährungen erschaffen – die meisten davon Memecoins. Allein auf der Solana-Blockchain launchen Entwickler täglich mehr als 20.000 Kryptowährungen. Die Blockchain-Forscher von Santiment bestätigen in einer Prognose: „Der Memecoin-Sektor hat sich im 2. Quartal über alle anderen Kryptowährungen erhoben. Vermögenswerte wie $PEPE (+100%), $PONKE (+96%), $MAGA (+80%), $TURBO (+78%) und $BITCOIN (+76%) waren die Hauptprofiteure.“

Sollte man in Meme-Coins investieren?

Demnach konnte die Meme-Coin-Sparte in der vergangenen Woche um +136% wachsen und eine Marktkapitalisierung von 58 Milliarden Dollar erreichen. Wenngleich manche dieser Projekte mit exorbitanten Renditen für Aufsehen sorgen: Nur wenige werden ihre Gewinne halten oder ausbauen können. Der vielzitierte Top-Analyst „DonAlt“ etwa äußert sich „überzeugt, dass es mit den Memes vorbei ist“. Seiner Einschätzung nach drohen massenweise Abstürze. Noch ist davon allerdings nichts zu spüren. Die Krypto-Marktkapitalisierung konnte seit gestern +4,57% zulegen, sie befindet sich damit bei gegenwärtig 2,39 Billionen Dollar. Parallel hierzu geben auch die Bitcoin-ETFs wieder Gas: So verbuchen die sieben größten Bitcoin-ETFs mit 5,65 Milliarden Dollar Umsatzvolumen gerade einen neuen Tagesrekord. Auch die Nettozuflüsse in Höhe von 303 Millionen Dollar signalisieren eine Trendwende. Kurzum: durch die Bank weg bullishes Momentum. Viele Anleger sind allerdings verunsichert: Handelt es sich lediglich um ein kurzes Auflodern – oder um den Beginn einer nachhaltigen Aufwärtsbewegung? Mit was sollten Anleger bei Bitcoin (BTC) rechnen?

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Iventa Austria Personalwerbung GmbH-Firmenlogo
Wind and Site Engineer (m/f/d) Iventa Austria Personalwerbung GmbH
Hamburg Zum Job 
SWM Services GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur*in für Prozess- und Automatisierungstechnik MSR (m/w/d) SWM Services GmbH
München Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieurin oder Ingenieur Ausstattung/Verkehr (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieurin oder Bauingenieur Verkehrsplanung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieurin oder Ingenieur Landespflege Planung (w/m/d) Abteilung Ersatzbauwerke Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieurin oder Bauingenieur Bau und Erhaltung Strecke (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur als Außenstellenleiter (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
THOST Projektmanagement GmbH-Firmenlogo
Projektleiter*in / Projektmanager*in (m/w/d) für Bau- und Immobilienprojekte THOST Projektmanagement GmbH
Stuttgart, Pforzheim Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieurin oder Ingenieur Landespflege Planung (w/m/d) Abteilung Umweltmanagement Die Autobahn GmbH des Bundes
battenfeld-cincinnati Germany GmbH-Firmenlogo
Maschinenbaukonstrukteur Werkzeugkonstruktion (m/w/d) battenfeld-cincinnati Germany GmbH
Bad Oeynhausen Zum Job 
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Leitung Technisches Gebäudemanagement (m/w/d) Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Köln Innenstadt Zum Job 
NORD-MICRO GmbH & Co. OHG-Firmenlogo
Service Ingenieur - Fans (m/w/d) NORD-MICRO GmbH & Co. OHG
Frankfurt am Main Zum Job 
DIgSILENT GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Elektrotechnik (w/m/d) Power System Modelling DIgSILENT GmbH
Gomaringen Zum Job 
Salzgitter Flachstahl GmbH-Firmenlogo
Maschinenbau-Ingenieur Krantechnik im Transformationsprojekt SALCOS (w/m/d) Salzgitter Flachstahl GmbH
Salzgitter Zum Job 
Salzgitter Flachstahl GmbH-Firmenlogo
Maschinenbau-Ingenieur Projektmanagement im Transformationsprojekt SALCOS (w/m/d) Salzgitter Flachstahl GmbH
Salzgitter Zum Job 
Steigerwald Strahltechnik GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur für Schweißtechnik (m/w/d) Steigerwald Strahltechnik GmbH
Maisach Zum Job 
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR-Firmenlogo
Planungsingenieur*in Siedlungswasserwirtschaft (w/m/d) Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Baukoordination Neubauprojekte der Gleisanlagen der Münchner Straßenbahn (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Salzgitter Flachstahl GmbH-Firmenlogo
Versorgungstechnik-Ingenieur Projektmanagement im Transformationsprojekt SALCOS (w/m/d) Salzgitter Flachstahl GmbH
Salzgitter Zum Job 

Wie hoch steigt Bitcoin 2025?

Hierzu äußert sich der beliebte technische Analyst „Rekt Capital“ in einer neuen, umfassenden Bitcoin-Prognose. Der pseudonyme Chart-Experte hat sich die Entwicklung der letzten Jahre angesehen, dabei die Halvings berücksichtigt und infolge eine Vorhersage getroffen. Wie lange wird Bitcoin steigen? Und wie hoch? Fakt ist: Bitcoin hat jeweils rund 500 Tage nach den letzten beiden Halvings bis zum Höhepunkt gebraucht. Beim Halving 2016 ist Bitcoin 518 Tage danach aufs Allzeithoch gestiegen, 2020 waren es 546 Tage. Rekt Capital ergänzt: Wenn sich die Vergangenheit wiederholt und Bitcoin nach dem jüngsten Halving im April ähnlich tradet, so lässt sich präzise abschätzen, wie lange der aktuelle Bull-Run jetzt noch laufen wird. Das bedeutet: Bitcoin könnte bis September oder Mitte Oktober 2025 steigen, bevor er schlussendlich seinen Höhepunkt erreicht und korrigiert. Das Preisziel von Rekt Capital: fast 200.000 Dollar pro BTC.

Ein Beitrag von:

  • Jannis Grunewald

    Jannis Grunewald ist Autor mit Fokus auf Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Er schreibt News, Analysen und Prognosen über digitale Assets und beschäftigt sich mit den Entwicklungen der Branche. Außerdem schreibt er über Technik und Innovationen.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.