Übernahme 07.04.2022, 15:59 Uhr

Frilo schluckt DC-Software

Die Gesellschafter der DC-Software Doster & Christmann GmbH haben ihrer Anteile an der Gesellschaft veräußert.

Die beiden Software-Firmen sind sich handelseinig. Foto: Frilo

Die beiden Software-Firmen sind sich handelseinig.

Foto: Frilo

Die Frilo Software GmbH hat die Akquisition des Softwareunternehmens DC-Software Doster & Christmann GmbH zum 1. April 2022 abgeschlossen. Das in München ansässige Unternehmen entwickelt seit 1989 spezielle Softwarelösungen für den Grundbau. Mit der Übernahme baut Frilo sein Produktportfolio im Segment Grundbau und Fundamente strategisch aus und stärkt so seine Position als ein Anbieter von baustatischen Berechnungsprogrammen.

Die DC-Software deckt mit mehr als 30 Programmen ein umfassendes Spektrum digitaler Grundbaulösungen ab. Das Angebot des Softwareunternehmens gliedert sich in zwei Teilbereiche des Grundbaus:

  • Das Segment DC-Bodenmechanik für Baugrunderkundungen, Boden- und Altlastenuntersuchungen sowie die Darstellung von Geothermiebohrungen und Erdwärmesonden.
  • Die Programmgruppe DC-Grundbaustatik für geotechnische Berechnungen, Grundbaustatik sowie Grundwasserabsenkung und Versickerung.

Kontinuität für Kunden und Mitarbeitende

Seit der Gründung im Jahr 1989 hat sich die DC-Software zu einem nachhaltig wachsenden und profitablen Unternehmen entwickelt. „Wir freuen uns außerordentlich, mit der DC-Software langjährige Expertise in der Softwareentwicklung auf dem Spezialgebiet des Grundbaus für unsere Kunden hinzugewonnen zu haben“, so Markus Gallenberger, CEO von Frilo. „Unsere Kunden profitieren aufgrund des Aufstockens unserer Grundbau-Lösungen von einem enormen Lösungsportfolio, das Frilo für das Tagesgeschäft bereitstellt.“

Dr.-Ing. Armin Doster, Mitgründer der DC-Software, betonte, man lege großen Wert darauf, dass die Kontinuität für Kunden und Mitarbeitende mit der Übernahme sichergestellt sei. „Ich bin überzeugt, dass Frilo und die Nemetschek Group die entsprechenden Voraussetzungen dafür bereitstellen“, sagt er. „Darüber hinaus versprechen wir uns von diesem Schritt, die starken Synergien zwischen beiden Unternehmen gewinnbringend zu nutzen und von neuen Impulsen zu profitieren.“

Bei der Vorbereitung und Umsetzung der Transaktion hat Proventis Partners hat die Gesellschafter der DC-Software als M&A-Berater begleitet. Neben der Durchführung eines strukturierten Verkaufsprozesses umfassten die Beratungsleistungen die Erstellung von Marketing- und Transaktionsunterlagen, Identifikation und Ansprache potenzieller Investoren inklusive Managementpräsentationen sowie Unterstützung bei der Due Diligence und Verhandlung der Transaktion.

Empfehlung der Redaktion – das könnte Sie auch interessieren:

  1. Aktuelle Beiträge aus der Branche
  2. Aktuelle Beiträge aus dem Special Digitalisierung
  3. Neuartige Software und Dienstleistungen: Bau-Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Von Frilo, Proventis / Karlhorst Klotz

Top Stellenangebote

RHEINMETALL AG-Firmenlogo
RHEINMETALL AG Verstärkung für unsere technischen Projekte im Bereich Engineering und IT (m/w/d) deutschlandweit
Stadt Viernheim-Firmenlogo
Stadt Viernheim Stadt- und Bauleitplanung (m/w/d) Viernheim
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW-Firmenlogo
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Professor*in für Werkstoffwissenschaften Brugg-Windisch
Frankfurt University of Applied Sciences-Firmenlogo
Frankfurt University of Applied Sciences Professur (W2) Werkzeugmaschinen Frankfurt am Main
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (m/w/d) Werkstofftechnik und Metallkunde Kempten
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH-Firmenlogo
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH Professur (W2) für Aerodynamik, Fluidmechanik, Thermodynamik und Wärmeübertragung München
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband-Firmenlogo
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband Ingenieur (w/m/d) Leitungswesen Abwasser Brake (Unterweser)
Carl Zeiss AG-Firmenlogo
Carl Zeiss AG Projekt- und Prozessmanagement in der Halbleiterfertigungstechnik (m/w/d) Keine Angabe
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) elektrische Antriebstechnik Weingarten
Bayernwerk-Firmenlogo
Bayernwerk Mitarbeiter (m/w/d) Keine Angabe
Zur Jobbörse