Building Information Modeling 05.05.2022, 17:37 Uhr

Die deutschen BIM-Champions 2022

49 Projekte standen zur Auswahl – jetzt wurden die Gewinner geehrt.

BIM-Champions: Der Sonderpreis ging an die Solibri Dach GmbH für die Digitalisierungslösung der Musterbauordnung. Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

BIM-Champions: Der Sonderpreis ging an die Solibri Dach GmbH für die Digitalisierungslösung der Musterbauordnung.

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Am Vorabend des 19. BuildingSmart-Anwendertages, der am 4. Mai 2022 in Dresden stattfand, hat BuildingSmart Deutschland sechs Projekte im Wettbewerb „BIM Champions 2022“ ausgezeichnet, darunter eines mit einem Sonderpreis. Der Sonderpreis ging an Solibri für die Digitalisierungslösung der Musterbauordnung (siehe Titelbild).

Preisträger

Als BIM Champion 2022 wurden ausgezeichnet:

  • Maxim Brückmann in der Kategorie Studenten/ Auszubildende für „Eine IFC, alles dran!
  • StarkArchitekten in der Kategorie Planung für „BIM Pilotprojekt im Mittelstand – Neubau einer Feuerwehrwache“
  • Hochtief PPPS und Hochtief ViCon GmbH in der Kategorie Betrieb/Unterhalt für „Digitaler Zwilling zum Betrieb von Autobahnen“
  • Vollack Gruppe und Generic Software Technologies AG in der Kategorie Bauausführung für „Next Level – BIM und Lean“
  • Jannick Höper in der Kategorie Nachhaltigkeit für „Entwicklung einer Methode zur Automatisierung der Gebäudeökobilanz unter Einbindung der digitalen Planungsmethode Building Information Modeling (BIM)“
Die deutschen BIM-Champions 2022

BIM-Champion Maxim Brückmann in der Kategorie Studenten/Auszubildende für "Eine IFC, alles dran!".

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Die deutschen BIM-Champions 2022

BIM-Champions StarkArchitekten in der Kategorie Planung für "BIM Pilotprojekt im Mittelstand – Neubau einer Feuerwehrwache".

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Die deutschen BIM-Champions 2022

BIM-Champions Hochtief PPPS und Hochtief Vicon GmbH in der Kategorie Betrieb/Unterhalt für "Digitaler Zwilling zum Betrieb von Autobahnen“.

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Die deutschen BIM-Champions 2022

VBIM-Champions Vollack Gruppe und Generic Software Technologies AG in der Kategorie Bauausführung für "Next Level – BIM und Lean".

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Die deutschen BIM-Champions 2022

Jannick Höper gewann in der Kategorie Nachhaltigkeit für die Entwicklung einer Methode zur Automatisierung der Gebäudeökobilanz.

Foto: Henrik Andree / BuildingSmart

Die Ehrung der BIM Champions 2022 fand statt im Rahmen des BuildingSmart-Abendempfangs in Dresden, bei dem mehr als 400 Gäste einen Abend an Bord der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft erlebten.

Am BIM Champions Wettbewerb 2022 von BuildingSmart Deutschland beteiligten sich 49 Projekte aus ganz Deutschland in insgesamt sechs Kategorien, darunter die neue Kategorie Nachhaltigkeit.

Zweistufige Ausscheidung

Der Wettbewerb verläuft zweistufig: Aus allen eingereichten Arbeiten wählt eine Expertenjury in einer ersten Runde die Finalisten aus, die dann zusätzlich zu ihrer Wettbewerbseinreichung einen bis zu zwölf Minuten langen Film für die Finalrunde einreichen. Die Filme aller Finalisten sind auf dem YouTube-Kanal von Building Smart Deutschland zu sehen.

Die nächste Runde für die „BIM Champions 2023“ startet voraussichtlich im Juni 2022.

 

Top Stellenangebote

Stadt Viernheim-Firmenlogo
Stadt Viernheim Stadt- und Bauleitplanung (m/w/d) Viernheim
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW-Firmenlogo
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Professor*in für Werkstoffwissenschaften Brugg-Windisch
Frankfurt University of Applied Sciences-Firmenlogo
Frankfurt University of Applied Sciences Professur (W2) Werkzeugmaschinen Frankfurt am Main
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (m/w/d) Werkstofftechnik und Metallkunde Kempten
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH-Firmenlogo
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH Professur (W2) für Aerodynamik, Fluidmechanik, Thermodynamik und Wärmeübertragung München
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband-Firmenlogo
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband Ingenieur (w/m/d) Leitungswesen Abwasser Brake (Unterweser)
Carl Zeiss AG-Firmenlogo
Carl Zeiss AG Projekt- und Prozessmanagement in der Halbleiterfertigungstechnik (m/w/d) Keine Angabe
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) elektrische Antriebstechnik Weingarten
Bayernwerk-Firmenlogo
Bayernwerk Mitarbeiter (m/w/d) Keine Angabe
Universität Paderborn-Firmenlogo
Universität Paderborn W3-Universitätsprofessur (w/m/d) für Fluidverfahrenstechnik Paderborn
Zur Jobbörse